Archiv für den Monat: Juli 2013

Strandbars in Berlin

Es scheint so, als ob sich der Sommer 2013 jetzt wirklich anstrengt, um die Berliner Singles für den verregneten und kalten Frühling zu entschädigen. Mit den wärmeren Temperaturen steigen naturgemäß auch die Laune und der Flirtfaktor bei vielen Singles. Wer in diesem Jahr nicht in den Urlaub fahren kann oder noch eine Weile darauf warten muss, kann auch prima in Berlin Urlaub machen, Strandfeeling inklusive. Es gibt nämlich schon seit einigen Jahren die so genannten Stadtstrände, die mit viel Sand, Liegstühlen und Cocktails bei entsprechenden Temperaturen für Urlaubslaune sorgen und echt gute Ausgehtipps sind. Wir haben uns die Berliner Strandbars einmal genauer angesehen:

Fun in the sunIm Schönwetter am Mauerpark kann man sich nicht nur bedienen lassen, sondern sogar selber grillen, entweder mit dem eigen oder einem ausgeliehenem Grill. Und selbstverständlich ist Mann auch gleich zur Stelle, wenn die drei Damen vom Nachbargrill etwas Unterstützung beim Feuer machen benötigen. Einfach geht das Kennen lernen in Berlin ja wohl kaum.

Die Strandbar Mitte in der Monbijoustraße 3 ist die älteste und bekannteste Strandbar in Berlin. Mit Ausblick auf Spree und Museumsinsel kommt tatsächlich mitten in der Hauptstadt Urlaubsfeeling auf.

Das Deck 5 ist die höchstgelegene Strandbar Berlins, sie befindet sich nämlich hoch oben auf dem Parkhaus der Allee Arcaden. Klingt zuerst sehr gewöhnungsbedürftig, doch die Sicht von der Gethsemanekirche bis zum Fernsehturm spricht für sich. Eine bessere Entspannung nach einem anstrengenden Einkaufsbummel in Berlin ist kaum möglich.

Noch mehr Strandbars in Berlin findet ihr in dieser Liste der Berliner Strandbars. Wir wünschen euch einen entspannten Sommer!

 

 

 

 

Wohin am Wochenende in Berlin?

Singleparty am SeeIn der größten Stadt der Republik wimmelt es von Singles und Events – da sollten sich Kontaktfreudige Singles beim Ausgehen in der Hauptstadt Berlin doch auch begegnen können. Entsprechend finden sich in unserem Eventkalender auch für die nächsten Tage entspannende und anregende Events, die von den Mitglieder der Berliner Singles organisiert werden.

Es ist Sommer in Berlin und es hagelt in der Hauptstadt – allerdings eher Ausgehtipps  und Termine, zum Beispiel heute, 11. Juli ab 18 Uhr am Arkenberger Baggersee. Zelten zeigt sich an diesem Gewässer stets als Möglichkeit, beim Baden gehen könnte man allerdings eher baden gehen: Die Wasserqualität empfiehlt sich dort nicht einmal zum Autowaschen. Also vielleicht eher doch mit einer Decke und einem gut gefüllten Picknickkorb und vielen anderen Singles dort verabreden?

Wem die Sonne auch abends noch zu grell scheint, der kann seinen blassen Teint heute ab 20:30 Uhr bei einer privaten Kinovorstellung in Friedrichshain pflegen. Die Anfahrt gibt es von film@raumgefuehl.org. Von dort führt uns das Ausgehen entlang der Kulturschiene schnurstracks nach Wannsee zur Villa Liebermann in der Colomierstraße 3. Dort gibt es am Samstag, 13. Juli, ab 11 Uhr eine Sonderausstellung – natürlich zu Max, dem Namensgeber jener schicken Residenz, und seinem Verhältnis zu Frankreich. Unser aller Verhältnis zur Grande Nation können wir stilecht am anschließenden Sonntag, dem Französischen Nationalfeiertag, auskosten – nämlich bei einem großartigen Manger comme Dieu en France. Dazu müssen wir aber nur zum Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm reisen, wo sich ab 14 Uhr göttliche Speisen und höchst irdisches Flirten genießen lassen.

 

Ein Date-Movie der besonderen Art

WARM BODIES DVDAb dem 11. Juli 2013 präsentiert Concorde Home Entertainment WARM BODIES – die mit Sicherheit außergewöhnlichste Lovestory des Kinojahrs 2013 – auf DVD und Blu-ray Disc™ sowie als Download.

Wer von Dirty Dancing, Pretty Woman oder dergleichen genug hat, sollte dieses neue Date-Movie nicht verpassen. WARM BODIES bietet eine klassische „Romeo und Julia“-Geschichte mit Happy End für Frauen und schräge Zombie-Action für Männer.

Zombie-Love-Story
Die Untoten beherrschen das Land und er ist einer von ihnen: Zombie R bewegt sich durch ein postapokalyptisches Amerika und hat es vor allem auf die Gehirne der noch verbliebenen Menschen abgesehen. Die darin gespeicherten Erinnerungen erinnern ihn daran, dass auch er einmal ein Mensch war. Nachdem er eines Tages das Gehirn eines jungen Mannes verspeist hat, ändert sich sein Leben schlagartig. R wird überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie, der Freundin des Toten, und entbrennt in heißer Leidenschaft für sie…

Mehr Infos zu dieser schrägen Liebesgeschichte findest du auch auf Facebook: http://www.facebook.com/warmbodies.derfilm

Verlosung
Zum Release von WARM BODIES verlosen wir zwei DVDs. Wenn du bei unserer Verlosung mitmachen möchtest, solltest du uns gleich eine E-Mail mit dem Betreff „Warm Bodies“, deinem Namen und deiner Anschrift an gewinnspiel@berlinersingles.de schicken.

Wir verwenden die Adresse lediglich zur Benachrichtigung im Gewinnfall. Eine Barauszahlung des Gewinns ist leider nicht möglich.
Einsendeschluss ist der 14. Juli 2013.

Viel Glück!