Archiv des Autors: Vroni

Über Vroni

Ich bin Vroni, 32 Jahre alt, gehe leidenschaftlich gerne essen und probiere auch gerne mal neue Restaurants, Bars, Kneipen, Cafés etc. aus und erlebe gerne viel. Daheim hocken ist nichts für mich - ich will die Welt entdecken und möglichst nichts verpassen. Außerdem interessiere ich mich für alle Themen rund um Freundschaft, Liebe, Beziehung, Dating und Flirten. Wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

Notizen jetzt in den Listen sichtbar

Wie ihr ja hoffentlich wisst, könnt ihr im Profil anderer Berliner Singles Profilnotizen hinzufügen und euch so Dinge merken, wenn ihr ihn oder sie z.B. mal auf einem Event getroffen habt, ihre Lieblingsfarbe, seine Handynummer oder andere wichtige Infos, welche natürlich nur ihr seht. 

Da uns der Wunsch, diese Notizen auch in den Listen sehen zu können, sehr oft erreicht hat,  haben wir diesen jetzt in der Desktop-Version umgesetzt. Ab sofort seht ihr also in der Suche, Onlineliste, Favoritenliste und Besucherliste die Notizen, die ihr euch zu ganz bestimmten Mitgliedern gemacht habt. Keine Sorge: Natürlich seht nur ihr diese Notizen, andere Singles aus Berlin sehen sie nicht. Bearbeiten oder löschen könnt ihr diese wie gewohnt direkt in deren Profil. 

Probiert es einfach mal aus und fügt zum Beispiel Notizen zu Teilnehmern eurer letzten Events hinzu oder markiert interessante Singles als Favoriten und schreibt euch eine Notiz zu ihnen. 

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Event-Funktionen, die viele nicht kennen

Berliner Singles flirten auf einem FestivalImmer wieder stellen wir fest, dass viele Berliner Singles Mitglieder unsere besten Event-Funktionen gar nicht kennen. Da die Anzahl der Events in Berlin stetig wächst, was uns sehr freut, werden diese hilfreichen Suchmöglichkeiten immer wichtiger. Damit ihr noch schneller tolle Events findet und euch verabreden könnt, wollen wir euch hier mal verraten, welche ihr kennen solltet: 

Neueste Events 

Du willst dir Events anzeigen lassen, die eben ganz frisch erstellt wurden? Dann klicke doch einfach mal in der Eventübersicht der Berliner Singles auf „Neueste Events“. Die zuletzt erstellen Events erscheinen jetzt ganz oben und haben vermutlich auch noch freie Plätze, sodass du dich gleich zu spannenden Events anmelden kannst. 

Event-Filter, die es in sich haben

Neben den neusten Events findest du die Event-Filter- hier kannst du dir Events in Berlin,

  • mit freien Plätzen
  • zu denen du dich noch anmelden kannst 
  • mit zutreffender Altersbeschränkung
  • deiner abonnierten Initiatoren
  • mit vielen Teilnehmern 

anzeigen lassen und findest so viel schneller das perfekte Single-Event für Dich! 

Suchmöglichkeiten im Eventkalender der Berliner Singles

Kategorien, für jeden Geschmack

Du willst mal wieder mal wieder ausgehen in Berlin und die Nacht zum Tag machen? Dann klick doch einfach mal auf den Button „Alle Kategorien“ und wähle die Kategorie „Bar & Club“ aus und bestätige deine Auswahl noch kurz „Gewählte Kategorien übernehmen“ und schon werden dir nur Bar & Club -Events angezeigt. Folgende Kategorien gibt es übrigens: 

  • Action
  • Ausflug & Urlaub 
  • Bar & Club
  • Essen  & Trinken
  • Führung
  • Gesundheit & Wellness
  • Kino
  • Konzert
  • Kunst & Kultur
  • Lesung & Vortrag
  • Mit Kindern
  • Party
  • Spiel & Spaß
  • Sport
  • Tanzen
  • Theater & Kabarett
  • Wanderung 

Sollte nicht die richtige Kategorie dabei sein, gib deinen Suchbegriff wie z.B. Brunch einfach im Suchfeld ein und  klick auf den Pfeil nach rechts um die Suche zu starten. Das Suchfeld gibt es in der App und mobilen Version aktuell noch nicht, wird aber noch kommen!

Events, ab einem bestimmten Datum

Natürlich musst du dich nicht durch alle Events scrollen, um zu einem bestimmten Datum kommen. Wenn du auf die Schaltfläche „Ab heute“ klickst, kannst du dir auch einfach einen Tag aussuchen, ab dem du Zeit hast für Events z.B. nächsten Samstag. In der Desktop Version siehst du in diesem Kalender auch gleich, wie viele Events an diesem Tag geplant sind. 

Fragen?

Wenn du mal nicht weiter weißt, klicke doch einfach auf das ? in der Eventübersicht. Dann gelangst du zu unseren Event-Hilfeseiten, die viele Infos rund um die Events und auch Erklärvideos enthalten oder schreib uns einfach eine PN oder E-Mail. 

Hat dir der Blogartikel geholfen oder du hast noch weitere Fragen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Mobile Webseite im neuen Look

Pünktlich zum Sommer haben wir der mobilen Webseite der Berliner Singles ein neues Outfit gegönnt: Sie ist jetzt deutlich schneller, einfacher zu bedienen, sieht natürlich schicker aus und hat ein paar tolle neue Funktionen bekommen wie z.B. andere Singles anlächeln zu können, Profilnotizen hinzufügen und viele mehr!

Immer und überall flirten in Berlin

© Pexels/Bruce Mars

Insbesondere Mitglieder, die sich die Berliner Singles App nicht herunterladen können, weil sie ein altes Smartphone besitzen, werden sich sicher sehr über diese neue Version freuen ;) Ganz egal, ob Partnersuche in Berlin oder Freizeitgestaltung – so macht es auf jeden Fall noch mehr Spaß!

Heißer Tipp: So ist die mobile Webseite immer griffbereit

Berliner Singles zu Startbildschirm hinzufügenWenn ihr die Berliner Singles Community immer griffbereit haben wollt (und die App nicht installieren könnt), dann fügt die mobile Webseite doch einfach eurem Startbildschirm auf dem Handy hinzu.

Das geht ganz einfach in den Einstellungen eures mobilen Browsers: Meist versteckt sich diese praktische Option hinter den drei Punkten oben rechts. Dort einfach auf die Option „Zum Startbildschirm hinzufügen“ tippen und schon befindet sich auf eurem Handydisplay ein rotes Herz-Icon, über das ihr ab sofort mit einem Fingertipp bei den Berliner Singles landet.

Wir hoffen euch gefällt die neue mobile Version und helfen euch bei Fragen wie immer gerne weiter.

Jede/r kann eine Klubbekanntschaft machen…

Für alle Freunde des gesprochenen Wortes haben wir heute einen Veranstaltungs-Tipp, den ihr euch mal näher anschauen solltet: „Klubbekanntschaften“ ist ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date. Das Thema ist uns also nicht ganz unbekannt, doch was passiert da genau?

Klaudia und Karl, die Betreiber des kleinen, feinen Klubs, sind noch auf Partnersuche in Berlin und treffen deshalb weiterhin Unbekannte und prüfen ihre Gefühle. Ob ihnen diesmal der Traumtyp gegenübersitzt?

KLaudia und Karl prüfen ihre Gefühle

© Klubbekanntschaften

Das Publikum ist hautnah dabei und bestimmt das Schicksal der Figuren mit. Doch auch die Zuschauer selbst können ein Auge aufeinander werfen! Jede/r kann jede/m Komplimente schreiben – wie das geht? Kommt und schaut es Euch einfach mal an! Am besten gleich ein Event bei den Berliner Singles einstellen und gemeinsam schmunzeln und flirten…

Klubbekanntschaften findet jeden 3.Dienstag im Monat im Aufsturz in der Oranienburger Str. 67 statt. Weitere Infos findet ihr hier.

Gewinnt Freikarten für die nächste Show

Für die nächste Show am 19.6.2018 verlosen wir übrigens 2 Freikarten! Du willst dieses ungewöhnliche Format ausprobieren und auch mal wieder eine Klubbekanntschaft machen? Dann verrate uns bis Mittwoch, 13.6.2018 in einem Kommentar dein Lieblings-Kompliment.

Wir sind gespannt! 

Und es hat zoom gemacht

Obwohl das tolle Wetter ja sehr lockt rauszugehen, auf der Dachterasse anderen Berliner Singles zu daten und den „Sommer“ in der Hauptstadt zu genießen, bleiben wir brav im Büro und entwickeln die Berliner Singles Seite für euch weiter. Damit sich noch mehr von euch verlieben und uns ihre Liebesgeschichte schicken 😉

Neue Flirt-Funktionen für Berliner Singles

Deshalb gibt es jetzt wieder ein paar neue Funktionen, die sicher sehr hilfreich für euch sind:

  • Die Profilbilder sind in der Berliner Singles App jetzt zoombar, sodass ihr euch interessante Singles ganz genau anschauen könnt. Zudem könnt ihr eure Bilder jetzt auch im Querformat hochladen, sodass ihr sie nicht zuschneiden und euch für einen Bildausschnitt entscheiden müsst. Bilderunterschriften werden in der Bildergalerie jetzt übrigens auch angezeigt, sodass ihr gleich erfahrt, wo das Bild beispielsweise entstanden ist.
  • Damit ihr in der App auch auf einen Blick seht, welche eurer Besucher, Favoriten etc. gerade online sind und mit wem ihr jetzt sofort chatten könnt, zeigen euch die grüne Punkte in den Listen ab dem nächsten App-Update wer gerade online ist. 
  • Da uns der Wunsch in der Besucherliste, Onlineliste usw. die Notizen sehen zu können, häufig erreichte werden wir jetzt die Listen, um weitere nützliche Infos wie Notizen und Onlinestatus erweitern. Zunächst werden wir das in der Desktop Version umsetzen, die mobile Version jedoch bald nachziehen.
  • Event kopieren geht jetzt auch in der App und wird alle Event-Initiatoren sicher sehr freuen. Klickt dazu einfach auf die 3 weißen Punkte oben rechts in dem von euch bereits erstellten Event und wählt dann die Option „Event kopieren“ aus. Single Events kopieren in BerlinJetzt müsst ihr nur noch das neue Datum und Uhrzeit angeben und auf „Speichern“ klicken. 
  • Ebenfalls in Planung sind zwei neue Eventkategorien „Führung“ und „Wanderung“, welche wir auf Wunsch der Initiatoren baldmöglichst integrieren werden. Dann müsst ihr euch nicht mehr durch die Events scrollen, um diese Events zu finden (oder sie in der Eventsuche eingeben), sondern könnt ganz einfach in der Event-Übersicht die entsprechende Kategorie auswählen und euch nur diese Events anzeigen lassen.

Wie ihr seht hilft uns euer Feedback die Berliner Single Seite so weiterzuentwickeln, dass sie euren Bedürfnissen entspricht. Wenn du also auch einen Wunsch auf dem Herzen hast, hinterlasse uns einfach einen Kommentar oder schreibe uns eine E-Mail.

Wir wünschen euch einen tollen Event-Sommer! 

Erfahre als erster von neuen Events

Du würdest gerne an einem Event teilnehmen z.B. einer Singleparty in Berlin, aber es ist leider schon ausgebucht? Das passiert dir nicht zum ersten Mal und du fragst dich, wie andere es schaffen sich ein Platz auf der Teilnehmerliste zu sichern? Dann will ich dir mal ein Geheimnis verraten: 

Vermutlich haben sie den „Initiator abonniert“ und daher kurz nachdem er/sie das Event eingestellt hat eine Info von uns erhalten. Wenn sie sich dann direkt zum Event angemeldet haben, waren sie sicher einer der ersten auf der Teilnehmerliste – so einfach ist das ;)

So abonnierst du einen Initiator

Möglichkeit 1: Wenn du dich zu einem Event anmeldest, einfach das Häkchen setzen bei „Benachrichtigungen per E-Mail, wenn der Initiator neue Events einstellt“. 

Möglichkeit 2: Gib im Suchfeld des Eventkalenders den Namen des Initiators ein z.B. Team und klicke den entsprechenden Initiator, der dir vorgeschlagen wird an. Jetzt siehst du alle zukünftigen Events dieses Initiators und oben erscheint der gelbe Button „Initiator abonnieren“. Sobald du diesen anklickst wirst du über alle neuen Events von ihm informiert. 

Initiator abonnieren Button

Möglichkeit 3: Wenn du gerade in einem Event des Initiators bist, kannst du auch einfach auf „Events des Initiators“ klicken und dann ebenfalls auf den Button „Initiator abonnieren“. 

Wenn du nicht mehr über Events von diesem Initiator informiert werden willst, klicke auf der Seite „Meine Events“ einfach auf die Schaltfläche „Abonnierte Initiatoren“ und entferne den Initiator durch Klick auf das „x“.

Liste abonnierter Initiatoren

Aktuell sind Möglichkeit 2+3 nur in der Desktop Version verfügbar; werden aber bald auch in die Berliner Singles App integriert. 

Probier diese hilfreiche Funktion doch einfach mal aus und wirf gleich mal einen Blick in den prall-gefüllten Eventkalender der Berliner Singles und erlebe tolle Momente mit anderen BeSis ;) 

Falls es dann weiterhin nicht klappt, organisier doch einfach mal ein eigenes Event. Dann kannst du bestimmen, wer mitmachen darf, was gemacht wird,…einfach alles ;) Alles, was du dazu wissen musst, haben wir dir hier zusammengestellt.

Bei Fragen helfen wir dir natürlich gerne per E-Mail und PN weiter oder hinterlasse uns einfach hier einen Kommentar!

Gratis Frühlingsaktivitäten in Berlin

Spürt ihr auch dieses aufregende Kribbeln, weil jetzt Frühling ist? Endlich können wir die Mittagspause wieder draußen genießen, uns mit Freunden und anderen Berliner Singles auf ein Feierabend-Bierchen oder Picknick an der Spree treffen und das Date im Berliner Café plätschert auch viel entspannter dahin! 

Berliner Singles flirten im Grünen

Da der Frühling immer so ins Geld geht (hier mal ein Café, dort mal ein Abendessen…) haben wir euch tolle Aktivitäten in Berlin rausgesucht, die nix kosten: 

Fahrrad fahren:

  • Schnapp dir dein Rad und mach mit anderen Singles aus Berlin einfach mal eine Radtour ins Grüne oder ans Meer
  • Nehmt gemeinsam am 3.Juni an der Sternfahrt teil, setzt ein Zeichen für saubere Luft und ein fahrradfreundliches Berlin und habt eine tolle Gaudi.
  • Falls ihr momentan kein fahrtüchtiges Fahrrad besitzen solltet, haben wir einen tollen Tipp für euch: Es jetzt gibt es in Berlin einen Anbieter, mit dem du dir für bis zu 7 Tage kostenlos ein Fahrrad ausleihen kannst. Falls du also mal Lust auf eine kleine Radtour mit anderen BeSis hast, aber kein Bike zur Hand – dann registriere dich einfach auf Bikesurf und schnapp dir dein Rad an einer der 15 Stationen in Berlin. 

Sport: 

  • Damit es dann mit der Bikini-Figur auch klappt, kannst du jeden Sonntag um 10:30 Uhr beim kostenlosen einstündigen Workshop „Schwitzen im Park“ in Berlin Schöneberg teilnehmen und so deinen Body in Form bringen. Treffpunkt ist am Goldenen Hirschen im Rudolph Wilde Park. 
  • Jeden zweiten Sonntag im Monat kannst du um 13 Uhr zusätzlich beim Parkour ONE Training am Potsdamer Platz ins Schwitzen kommen und in diese Sportart reinschnuppern. 

Sommer-Aktivitäten: 

  • An vielen der Berliner Badeseen kannst du meist komplett kostenlos baden gehen – perfekt also für den Feierabend oder einen Tag am „Meer“ mit anderen Singles. 
  • Im Volkspark Friedrichshain treffen und gemeinsam picknicken; jeder bringt einfach mit, was er noch zuhause hat. 
  • Gemeinsam an der Spree verabreden und ein Bierchen trinken (kann auch von daheim mitgenommen werden) 
  • Auf dem Teufelsberg den Sonnenuntergang beobachten 

Aussicht: 

  • Von der Dachterrasse des Klunkerkranich (auf dem Dach der Neukölln Arcaden) und der Monkey Bar (Bikini Berlin, direkt am Berliner Zoo) hast du einen fabelhaften Blick über Berlin, der nicht mal Eintritt kostet! Hier lässt sich der Sonnenuntergang zum Beispiel prima bei einem kühlen Drink (gut der kostet dann ein paar Groschen) beobachten und mit dem Date flirten. 
  • Von der Cafeteria der Technischen Universität (Ernst-Reuter-Platz) hast du vom 20. Stock ebenfalls einen tollen Blick, für den du nix zahlen musst. 

Musik:

  • Outdoor-Karaoke for free gibt es jeden Sonntag ab 14 Uhr im Amphitheater im Mauerpark – geleitet von Joe Hatchiban und verspricht jede Menge Spaß.
  • Vom 1.7.-2.9.2018 jeden Sonntag kostenlos Bands im Englischen Garten beim Berliner Konzertsommer lauschen, picknicken und das Single-Leben genießen. 
  • In der Hochschule für Musik gibt es immer wieder kostenlose Konzerte von den Studierenden wie z.B. die „Collage Concerts“ Donnerstags um 13 Uhr aber auch viele weitere Konzerte sind kostenlos! 

Führungen:. 

  • Jeden Mittwoch und Samstag habt ihr die Möglichkeit um 14 Uhr im Rahmen einer kostenlosen ARD-Hauptstadtstudio Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.  Um an der Führung teilzunehmen, einfach eine E-Mail an kontakt@ard-infocenter.de schicken oder unter 030/2288 1110 anrufen. 
  • Ebenfalls komplett kostenlos sind die Führungen durch den Reichstag – dem bekanntesten Wahrzeichen Berlins, oben von der gläsernen Kuppel hast du übrigens einen tollen Blick über die Stadt. Einfach etwas im Voraus auf der Webseite des Reichtags online einen Termin ausmachen und andere Berliner Singles mitnehmen! 

Museum (falls es doch mal regnet): 

  • In Berlin Hellersdorf kannst du Sonntags zwischen 14 und 16 Uhr eine Wohnung besichtigen, die noch aussieht wie damals zu DDR-Zeiten. Keine Lust auf die Date-Klassiker? Dann ist das genau dein Ding! 
  • Im ehemaligen Diakonissen-Krankenhaus am Mariannenplatz kannst du täglich kostenlos verschiedene Ausstellungen zu sozialen und kulturellen Gegenwartsprozessen bestaunen – im Sommer wird sogar ein gratis Open-Air-Kino organisiert. 
  • Gerade, wenn man in Berlin lebt, nimmt man oft vieles als Selbstverständlich hin. Dabei sollte jeder Berliner mal die East Side Gallery besucht haben; immerhin ist sie ein tolles und vor allem kostenloses Outdoor-Museum mit über 1km Länge und über 100 Graffiti-Gemälden. 
  • Bei einigen Berliner Museen kommst du auch komplett kostenlos rein ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Perfekt also für einen verregneten Sonntag oder eine kostengünstiges Date. Welche Museen das sind, erfährst du hier
  • Im Tränenpalast am Reichstagsufer erfahrt ihr alles rund um die deutsche Teilung und das auch noch kostenlos.
  • Im Kreuzberg Museum am Kottbusser Tor gibt es kostenlose Ausstellungen, die euch einen Einblick in die Geschichte Berlins geben. 

Single-Events (gemeinsam statt einsam): 

Es gibt übrigens auch ganz viele coole Events in Berlin, die von anderen Berliner Singles organisiert werden und nix kosten wie zum Beispiel Spieleabende, Stadtspaziergänge, Wandern im Briestal, Karneval der Kulturen, mit den Inlineskates durch die Stadt, Dinner kochen bei anderen BeSis daheim und viele mehr! 

Weitere kostenlose Aktivitäten in Berlin findet ihr übrigens in dieser tollen Geheimtipp-Karte von suxeedo

Tipps mit kostenlosen Aktivitäten in Berlin

Wir wünschen euch einen tollen Frühling, ganz viel Gefühle und viel Spaß beim Verabreden! 

Wenn ihr noch weitere Tipps für gratis Unternehmungen in Berlin und Umgebung habt, hinterlasst gerne einen Kommentar.

Ergebnisse der Event-Umfrage

Single-Frau chattet daheim

Damit sich noch mehr Berliner auf den Berliner Singles Events treffen und gemeinsam eine tolle Zeit haben, flirten und vielleicht verlieben, wollten wir vor ein paar Wochen mal wieder eure Meinung zu ein paar potentiellen Funktionen wissen. Da die Antworten euch sicher auch brennend interessieren, fassen wir sie hier mal kurz zusammen: 

  • 76,3% der Event-Initiatoren fänden es sehr praktisch, wenn sie das Event bei Krankheit etc. auf andere Teilnehmer übertragen könnten. Da wir euch die Event-Erstellung und Organisation so einfach wie möglich machen wollen, werden wir uns hierfür eine Lösung überlegen.
  • Im Event seht ihr bisher ja bereits, wer auf der Teilnehmerliste bzw. auf der Warteliste des Events steht und fest vorhat hinzugehen. Laut den Ergebnissen der Umfrage interessiert es euch jedoch auch, wer sich überlegt hinzugehen. Über 74,9% der Berliner Singles, fänden es demnach praktisch im Event zu sehen, wer sich für das Event interessiert.

75% sind für die Anzeige "Ich bin interesiert" bei den Berliner Single Events

  • 58,9% der Befürworter wünschen sich hierfür eine neue Option „ich bin interessiert“ und 27,9% sind dafür, anzuzeigen, wer sich das Event merkt, mit der Möglichkeit dies abstellen zu können.

Single Events in Berlin Umfrage

  • Da wir aktuell noch mit anderen wichtigen Projekten, wie der Aktualisierung der mobilen Webseite und Integration der Gruppen und des Forums in die App beschäftigt sind, wird es jedoch noch etwas dauern, bis wir diese Funktion anbieten können.
  • 54,4% kennen übrigens die „Gruppe für Event-Initiatoren“ noch gar nicht – skandalös! Bei unserem Treffen mit Event-Initiatoren im Februar hatten wir jedoch den Eindruck, dass sich viele einen Austausch mit anderen Initiatoren geradezu wünschen; da viele ähnliche Herausforderungen haben. Daher unser Tipp: Werdet einfach mal Mitglied der Gruppe, stellt eure Fragen und diskutiert mit anderen Initiatoren.

Wir möchten uns bei den über 380 Teilnehmern fürs Mitmachen und das viele konstruktive Feedback bedanken und natürlich auch für die netten Kommentare wie z.B. „Ich bin froh, dass es die BeSis gibt. Durch euch hab ich Freunde gefunden, durch die freiwilligen Events kann ich selber entscheiden was ich machen mag und ich werde nicht bedrängt. Hab ich mal Fragen, ist das Team schnell erreichbar. Danke!!!“. 

Schön, dass ihr euch so engagiert bei unserem Berliner Singlebörse einbringt und die Plattform so zu der macht, die sie heute ist. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß bei den Events und helfen euch bei Fragen gerne jederzeit weiter!

Wahre Geschichten gesucht

Warner Bros. sucht für die neue TV-Show „True Storys“, nach witzigen Erlebnissen von richtigen Menschen, die der Knaller auf jeder Party und in der Kneipe sind. Ganz egal, ob ein total chaotischer Urlaub, eine schiefgegangene Party in Berlin, ein peinliches Date, ein lustiger Chatverlauf oder eine erstaunliche Geschichte aus eurem Berufsalltag – Hauptsache sie ist wahr.

Witzige Geschichten gesuchtDie TV-Show war in Australien eines der 5-erfolgreichsten Formate und soll nun nach Deutschland kommen. Menschen, wie du und ich erzählen hier ihre skurrile, peinliche, lustige aber vor allem wahre Geschichte, die anschließend von bekannten Schauspielern nachgespielt wird.

Du hast eine solche Geschichte erlebt und Lust sie in dieser Show zu erzählen? Dann mach doch mit und erlebe, wie deine Geschichte berühmt wird! Einfach auf der Vox-Bewerber-Webseite anmelden oder eine E-Mail an geschichten@warnerbros.com schicken. 

Wir wünschen dir viel Spaß! 

Treffen der Event-Initiatoren mit dem Team

Vor ein paar Tagen trafen wir uns mit circa 30 fleißigen Berliner Event-Initiatoren, um zu erfahren, wie wir den Event-Bereich noch besser gestalten können, was euch fehlt, was euch gefällt und wo der Schuh drückt.

Berliner Singles Initiatoren Treffen mit dem Team

© Pexels / Helena Lopes

Dabei war es uns wichtig so viele Meinungen, Wünsche und Anregungen wie möglich zu hören, weshalb wir das Treffen bewusst nicht als Diskussionsrunde gestalteten, sondern in vielen Einzelgesprächen und kleineren Gruppen diskutierten. Folgende Themen kamen zur Sprache:

Event-bezogene Wünsche:

  • Teilnehmerliste abhaken können
  • In den Events fehlt oft die Hausnummer der Location, manche Initiatoren lösen das Problem, indem sie die Hausnummer unter Treffpunkt nochmals eingeben: Da wir euch die Event-Erstellung so einfach wie möglich machen wollen, haben wir das bereits an die Entwickler gegeben, sodass dieser Umweg bald nicht mehr nötig sein wird.  
  • Text in der Pinnwand bricht so ungünstig um: Das wurde bereits von unseren Entwicklern gefixt und sollte jetzt wieder ganz normal dargestellt werden.  
  • Beim Event-Bild Upload sollten mehr Maße zugelassen werden
  • Es wäre schön, wenn man in der Event-Beschreibung Text-Teile z.B. rot markieren könnte
  • „Events kopieren“ fehlt in der App: Stimmt, wird in den nächsten Wochen möglich sein.
  • Copy & Paste z.B. ermöglichen, sodass man Inhalte aus der App einfach kopieren und an anderer Stelle, z.B. der Eventbeschreibung wieder einfügen kann. Das Kopieren ist leider noch nicht überall möglich.
  • Teilnehmer sagen kurzfristig ab oder erscheinen einfach nichtWenn ein Mitglied das häufig macht, könnt ihr in dessen Profil eine Notiz hinterlegen, diese wird dann in der Teilnehmerliste des Events angezeigt. Somit habt ihr die Wahl, ob ihr diesen Teilnehmer trotzdem bestätigt oder eben nicht. 
  • Die Möglichkeit einen versehentlich bestätigten Teilnehmer wieder zurück auf die Warteliste zu bringen
  • Mehr Männer motivieren, sich zu Events anzumelden
  • Der Vorschlag, im Event anzuzeigen, wer sich das Event merkt, wurde von nahezu allen Initiatoren als überflüssig erachtet: Da wir glauben, dass diese Funktion insbesondere neuen Mitgliedern helfen könnte, sich mal auf ein Event zu trauen, werden wir hierzu noch eine Umfrage an alle Mitglieder schicken, um noch mehr Meinungen zu hören. 
  • Events, auf denen der Initiator nicht auftaucht sind doof: Finden wir auch, daher die Bitte: Wenn ihr ein Event organisiert, seid bitte auch anwesend. Es kann mal vorkommen, dass der Initiator krank wird, dann muss das Event nicht abgesagt werden, sondern kann in der Regel auch ohne ihn stattfinden. Der Event-Kalender ist keine Veranstaltungsinfo, sondern soll Berliner tatsächlich zusammenbringen, sodass ihr gemeinsam Spaß haben könnt. Falls ihr mal ein Event seht, dass eine reine Info ist oder nur ein Gag, könnt ihr es uns gerne melden (Link ist unterhalb des Events).
  • In Zusammenhang damit kam der Wunsch einen Moderator ernennen zu können bzw. das Event an einen anderen Teilnehmer übertragen zu können: Die meisten waren dabei für die Möglichkeit, die Initiator-Rolle auf einen bestimmten Teilnehmer übertragen zu können, der das allerdings noch bestätigen muss.
  • Ein Initiator bat uns, ein Namensschild, Platzkarten-Vorlage als Download anzubieten, sodass man den „BeSi“ Tisch und andere „BeSi“ leichter erkennt.
  • Das Thema Haftung kam auch wieder zur Sprache mit der Bitte, die Initiatoren von riskanteren Events darauf hinzuweisen und Versicherer zu empfehlen: Auch uns liegt die Sicherheit der Initiatoren sehr am Herzen, wir wollen euch auf keinen Fall alleine mit der Haftungsfrage lassen. Es gibt jedoch keine Versicherung, die wir als Plattform abschließen könnten, die alle Events abdecken würde, da wir als Team nicht Organisator des Events sind. Ein entsprechender Passus bei der Event-Anmeldung würde hier nach Rücksprache mit unserer Rechtsanwältin auch nicht helfen, sonst hätten wir diesen auch schon längst integriert. Wir werden jedoch prüfen, ob wir eine Seite zur Verfügung stellen können mit Empfehlungen und Tipps.
  • Statt eines konkreten Tags, an dem das Event stattfindet, würde ein Initiator gerne einen Zeitraum oder „etwa 15.2.“ eingeben können, wenn es sich z.B. um eine Interessensabfrage handelt oder der Termin noch nicht fix ist: Da der Event-Kalender chronologisch sortiert wird, ist ein Startdatum zwingend notwendig, ein Zeitraum oder ähnliches ist systemisch daher nicht so leicht darstellbar. Meistens funktioniert es aber sehr gut, wenn man „Interessensabfrage“ bereits in den Titel schreibt und in der Event-Beschreibung darauf hinweist, dass der Termin noch nicht fix ist. 
  • Viele wussten nicht, dass wir fleißige Initiatoren belohnen, indem wir ihnen die Premiummitgliedschaft schenken. Wie viele Events ihr dafür organisieren müsst, erfahrt ihr hier.

Gruppenbezogene Wünsche:

  • Inaktive Gruppen sollen nicht mehr angezeigt werden und Gruppen-Initiatoren/  Gruppenmitglieder, die nicht mehr Premium sind, sollen bei längerer Inaktivität aus der Gruppen fliegen, damit aktive Gruppenteilnehmer die Initiator-Rolle übernehmen und die Gruppe am Leben halten können: Lasst euch doch einfach vom Initiator als Moderator einsetzen, so könnt ihr ebenfalls Events ankündigen und Gruppendiskussionen moderieren. Wir verstehen jedoch den Wunsch, nur aktive Mitglieder in den Gruppen haben zu wollen. Daher arbeiten wir gerade an einem Konzept, indem die Gruppenübersicht standardmäßig nach Aktivität sortiert wird, inaktive Gruppen nach einer bestimmten Zeit und erfolglosen Aktivierungsversuchen komplett verschwinden und Eventankündigungen, Gruppendiskussionen, neue Teilnehmer etc. auf einer Seite (ohne die Reiter) dargestellt werden.

Sonstige Wünsche:

  • Die Option, im Papierkorb des Postfaches alle Unterhaltungen zu löschen, wurde von einem Teilnehmer vermisst: In der App geht das bereits, in der Desktop-Version ist diese Funktion auch geplant, wird allerdings noch etwas dauern.

Heißer Tipp: Gruppe für Event-Initiatoren

In unserer Gruppe für Event-Initiatoren, könnt ihr euch zu allen Themen rund um die Organisation von Events austauschen, Tipps und Tricks weiter geben und natürlich Fragen stellen. Es lohnt sich also beizutreten ;) 

Wie ihr seht, haben wir viele gute Anregungen in zahlreichen konstruktiven Gesprächen erhalten, die wir erst noch besprechen müssen.  Vielen Dank nochmals an alle Teilnehmer fürs Kommen und aktive Einbringen eurer Ideen!

Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, wenn ihr zu dem einen oder anderen Punkt auch noch etwas zu sagen habt oder weitere Wünsche, die euch im Nachhinein kamen.

Übrigens: Wenn euch noch Teilnehmer für euer Event fehlen, schreibt uns gerne. Wenn wir Zeit haben und es gerade reinpasst, können wir es auf unserer Facebook Seite posten oder in unserem monatlichen Newsletter erwähnen ;)