Welcher Single-Urlaubstyp bist Du?

Sommer, Singles, UrlaubszeitMit dem Beginn der Ferienzeit stellt sich auch für viele Berliner Singles die Frage nach der Urlaubsplanung. Freunde und Kollegen vereisen mit ihren Partnern und Familien und als Single? Wir haben uns die verschiedenen Urlaubstypen unter den Singles mal angesehen:

Alleine Urlaub machen? Aber sicher!

Alleine nach Australien reisen, eine TransAlp mit dem Mountain Bike oder Wandern auf Island – wer alleine reist, macht sein Ding, kann seine Reiseträume verwirklichen und muss nicht auf andere Rücksicht nehmen. Mit Partner oder Familie sind beim Verreisen oft Kompromisse gefragt, deshalb sind viele Singles gar nicht traurig, wenn sie ihren Urlaub ganz nach ihren eigenen Wünschen gestalten können.

Die Urlaubsvertreter

In den Büros und Fabriken wird nur noch mit einer Notbesetzung gearbeitet, weil alle, die Kinder haben oder mit einer Lehrerin verheiratet sind in den Schulferien vereisen. Doch eine Gruppe tapferer Singles hält den Betrieb am Laufen. Für sie geht es dann in den Urlaub, wenn alle anderen wieder da sind, die Strände leer, die Preise günstig und die Autobahnen frei sind. Das hat was!

Urlaub mit Gleichgesinnten

Alleine vereisen kommt nicht in Frage? Wer nicht alleine Urlaub machen will, hat viele Möglichkeiten: Cluburlaub speziell für Singles, auch für Singles mit Kind, Singlereisen, bei denen die Anbieter auch auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männlein und Weiblein achten oder spezielle Singlehotels, bei denen keiner alleine sein muss, aber kann. Auch bei den Berliner Singles gibt es ein Reiseforum, wo Singles Reisetipps austauschen und Reisepartner finden können. Aktuell werden zum Beispiel Begleiter für eine Wanderung in Spanien im September gesucht. Na, wer hat Lust?

Urlaub zu Hause

Singlereisen sind so gar nicht Dein Ding und außerdem ist die Reisekasse dieses Jahr sowieso nicht gut gefüllt? Viele Singles entscheiden sich auch ganz bewusst dafür, die schönste Zeit des Jahres zu Hause zu verbringen. Tolle Badeseen, ab ins Freibad oder einfach mit dem Rad durch die Natur fahren und natürlich ausgiebig Pause machen – Herz, was willst Du mehr!?

Und ihr so? Welcher Single-Urlaubstyp seid ihr? Hinterlasst uns einfach einen Kommentar, wir sind gespannt!

 

3 Gedanken zu „Welcher Single-Urlaubstyp bist Du?

  1. Anonymous

    Ich kann allein, sowie zu zweit oder mit meinen Kindern verreisen. Eine Mischung aus allen ist das beste.

  2. Heike Gaucktern

    Im Sommer verreise ich mit meiner Freundin an die Ostesee. Wir haben eine Ferienwohnung mit ausreichend Platz für jeden gebucht. Morgens wird ausgiebig gefrühstückt, auf Balkon oder Terrasse. Später erkunden wir die Gegend per Rad oder Auto, baden in der Ostesee, machen Strandsziergänge und essen frischen Fisch. Der eine oder andere Shopping-Ausflug wird natürlich auch unternommen. Ein Gläschen Wein am Abend rundet so einen schönen Urlaubstag gelungen ab…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu