Archiv der Kategorie: Besi-News

Treffen der Event-Initiatoren mit dem Team

Vor ein paar Tagen trafen wir uns mit circa 30 fleißigen Berliner Event-Initiatoren, um zu erfahren, wie wir den Event-Bereich noch besser gestalten können, was euch fehlt, was euch gefällt und wo der Schuh drückt.

Berliner Singles Initiatoren Treffen mit dem Team

© Pexels / Helena Lopes

Dabei war es uns wichtig so viele Meinungen, Wünsche und Anregungen wie möglich zu hören, weshalb wir das Treffen bewusst nicht als Diskussionsrunde gestalteten, sondern in vielen Einzelgesprächen und kleineren Gruppen diskutierten. Folgende Themen kamen zur Sprache:

Event-bezogene Wünsche:

  • Teilnehmerliste abhaken können
  • In den Events fehlt oft die Hausnummer der Location, manche Initiatoren lösen das Problem, indem sie die Hausnummer unter Treffpunkt nochmals eingeben: Da wir euch die Event-Erstellung so einfach wie möglich machen wollen, haben wir das bereits an die Entwickler gegeben, sodass dieser Umweg bald nicht mehr nötig sein wird.  
  • Text in der Pinnwand bricht so ungünstig um: Das wurde bereits von unseren Entwicklern gefixt und sollte jetzt wieder ganz normal dargestellt werden.  
  • Beim Event-Bild Upload sollten mehr Maße zugelassen werden
  • Es wäre schön, wenn man in der Event-Beschreibung Text-Teile z.B. rot markieren könnte
  • „Events kopieren“ fehlt in der App: Stimmt, wird in den nächsten Wochen möglich sein.
  • Copy & Paste z.B. ermöglichen, sodass man Inhalte aus der App einfach kopieren und an anderer Stelle, z.B. der Eventbeschreibung wieder einfügen kann. Das Kopieren ist leider noch nicht überall möglich.
  • Teilnehmer sagen kurzfristig ab oder erscheinen einfach nichtWenn ein Mitglied das häufig macht, könnt ihr in dessen Profil eine Notiz hinterlegen, diese wird dann in der Teilnehmerliste des Events angezeigt. Somit habt ihr die Wahl, ob ihr diesen Teilnehmer trotzdem bestätigt oder eben nicht. 
  • Die Möglichkeit einen versehentlich bestätigten Teilnehmer wieder zurück auf die Warteliste zu bringen
  • Mehr Männer motivieren, sich zu Events anzumelden
  • Der Vorschlag, im Event anzuzeigen, wer sich das Event merkt, wurde von nahezu allen Initiatoren als überflüssig erachtet: Da wir glauben, dass diese Funktion insbesondere neuen Mitgliedern helfen könnte, sich mal auf ein Event zu trauen, werden wir hierzu noch eine Umfrage an alle Mitglieder schicken, um noch mehr Meinungen zu hören. 
  • Events, auf denen der Initiator nicht auftaucht sind doof: Finden wir auch, daher die Bitte: Wenn ihr ein Event organisiert, seid bitte auch anwesend. Es kann mal vorkommen, dass der Initiator krank wird, dann muss das Event nicht abgesagt werden, sondern kann in der Regel auch ohne ihn stattfinden. Der Event-Kalender ist keine Veranstaltungsinfo, sondern soll Berliner tatsächlich zusammenbringen, sodass ihr gemeinsam Spaß haben könnt. Falls ihr mal ein Event seht, dass eine reine Info ist oder nur ein Gag, könnt ihr es uns gerne melden (Link ist unterhalb des Events).
  • In Zusammenhang damit kam der Wunsch einen Moderator ernennen zu können bzw. das Event an einen anderen Teilnehmer übertragen zu können: Die meisten waren dabei für die Möglichkeit, die Initiator-Rolle auf einen bestimmten Teilnehmer übertragen zu können, der das allerdings noch bestätigen muss.
  • Ein Initiator bat uns, ein Namensschild, Platzkarten-Vorlage als Download anzubieten, sodass man den „BeSi“ Tisch und andere „BeSi“ leichter erkennt.
  • Das Thema Haftung kam auch wieder zur Sprache mit der Bitte, die Initiatoren von riskanteren Events darauf hinzuweisen und Versicherer zu empfehlen: Auch uns liegt die Sicherheit der Initiatoren sehr am Herzen, wir wollen euch auf keinen Fall alleine mit der Haftungsfrage lassen. Es gibt jedoch keine Versicherung, die wir als Plattform abschließen könnten, die alle Events abdecken würde, da wir als Team nicht Organisator des Events sind. Ein entsprechender Passus bei der Event-Anmeldung würde hier nach Rücksprache mit unserer Rechtsanwältin auch nicht helfen, sonst hätten wir diesen auch schon längst integriert. Wir werden jedoch prüfen, ob wir eine Seite zur Verfügung stellen können mit Empfehlungen und Tipps.
  • Statt eines konkreten Tags, an dem das Event stattfindet, würde ein Initiator gerne einen Zeitraum oder „etwa 15.2.“ eingeben können, wenn es sich z.B. um eine Interessensabfrage handelt oder der Termin noch nicht fix ist: Da der Event-Kalender chronologisch sortiert wird, ist ein Startdatum zwingend notwendig, ein Zeitraum oder ähnliches ist systemisch daher nicht so leicht darstellbar. Meistens funktioniert es aber sehr gut, wenn man „Interessensabfrage“ bereits in den Titel schreibt und in der Event-Beschreibung darauf hinweist, dass der Termin noch nicht fix ist. 
  • Viele wussten nicht, dass wir fleißige Initiatoren belohnen, indem wir ihnen die Premiummitgliedschaft schenken. Wie viele Events ihr dafür organisieren müsst, erfahrt ihr hier.

Gruppenbezogene Wünsche:

  • Inaktive Gruppen sollen nicht mehr angezeigt werden und Gruppen-Initiatoren/  Gruppenmitglieder, die nicht mehr Premium sind, sollen bei längerer Inaktivität aus der Gruppen fliegen, damit aktive Gruppenteilnehmer die Initiator-Rolle übernehmen und die Gruppe am Leben halten können: Lasst euch doch einfach vom Initiator als Moderator einsetzen, so könnt ihr ebenfalls Events ankündigen und Gruppendiskussionen moderieren. Wir verstehen jedoch den Wunsch, nur aktive Mitglieder in den Gruppen haben zu wollen. Daher arbeiten wir gerade an einem Konzept, indem die Gruppenübersicht standardmäßig nach Aktivität sortiert wird, inaktive Gruppen nach einer bestimmten Zeit und erfolglosen Aktivierungsversuchen komplett verschwinden und Eventankündigungen, Gruppendiskussionen, neue Teilnehmer etc. auf einer Seite (ohne die Reiter) dargestellt werden.

Sonstige Wünsche:

  • Die Option, im Papierkorb des Postfaches alle Unterhaltungen zu löschen, wurde von einem Teilnehmer vermisst: In der App geht das bereits, in der Desktop-Version ist diese Funktion auch geplant, wird allerdings noch etwas dauern.

Heißer Tipp: Gruppe für Event-Initiatoren

In unserer Gruppe für Event-Initiatoren, könnt ihr euch zu allen Themen rund um die Organisation von Events austauschen, Tipps und Tricks weiter geben und natürlich Fragen stellen. Es lohnt sich also beizutreten ;) 

Wie ihr seht, haben wir viele gute Anregungen in zahlreichen konstruktiven Gesprächen erhalten, die wir erst noch besprechen müssen.  Vielen Dank nochmals an alle Teilnehmer fürs Kommen und aktive Einbringen eurer Ideen!

Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, wenn ihr zu dem einen oder anderen Punkt auch noch etwas zu sagen habt oder weitere Wünsche, die euch im Nachhinein kamen.

Übrigens: Wenn euch noch Teilnehmer für euer Event fehlen, schreibt uns gerne. Wenn wir Zeit haben und es gerade reinpasst, können wir es auf unserer Facebook Seite posten oder in unserem monatlichen Newsletter erwähnen ;) 

Seh‘ ich dich, siehst du mich

Du willst nicht, dass versteckte Besucher dein Profil besuchen? Das kannst du in wenigen Tagen  sowohl in der App als auch in der Desktop Version als Premiummitglied ganz einfach verhindern: 

Gehe dazu einfach in deine Besuchereinstellungen und setze ein Häkchen bei „Versteckte Besucher verhindern“.

Anonyme Besucher können jetzt blockiert werden

Wenn ein anonymer Besucher dann dein Profil besuchen will, sieht er eine Hinweisseite, auf der er die Anzeige seiner Profilbesuche wieder aktivieren kann, um dein Profil zu sehen. Du siehst ihn dann natürlich als Besucher in deiner Besucherliste.

Wir haben diese Option entwickelt, da sie sehr häufig von euch gewünscht wurde. Viele möchten einfach nicht, dass andere Mitglieder versteckt ihr Profil besuchen, sondern wollen wissen, wer sich für ihr Profil interessiert

Weitere Features, die bald kommen:

  • Profil pausieren
  • Gruppen im Profil ausblenden
  • Ignore Update

Einige davon haben wir bereits in unserem letzten Update angekündigt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Update und freuen uns immer über Feedback von euch! 

Mitwirkende für WDR-Dokumentation gesucht

Langzeitsingles aus Berlin gesuchtFür eine 30-minütige TV-Dokumentation sucht der WDR noch Singles aus Berlin und Umgebung, die zwischen 30 und 40 Jahre alt sind und sich selbst als Langzeitsingle bezeichnen würden. Der Film möchte sich mit der Lebensphase beschäftigen, in der viele heiraten oder eine Familie gründen, was den Druck auf die Alleinstehenden nochmals erhöht. Mit welchen Vorurteilen haben die Betroffenen zu kämpfen, welchen Herausforderungen stellen sie sich? Welche Auswirkungen hat dies vielleicht auch auf ihr Selbstbild?

Das Filmteam der Produktionsfirma will dabei unterschiedliche Lebensmodelle kennen lernen und mit den Singles auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst gehen. Schnelllebigkeit, Unverbindlichkeit oder der Wunsch nach Unabhängigkeit führen dazu, dass immer mehr Menschen ungewollt alleine leben. Wie gehen sie damit um und könnten sie am Ende vielleicht auch ohne Partner glücklich werden?

Du fühlst dich angesprochen? Dann melden dich gerne bei Julia Zinke, der Regisseurin des Films via E-Mail an juliazinke@lonamedia.de oder Telefon: 030-88623877. 

Hurra, die Lächel-Funktion ist da!

Es ist endlich soweit: Die Lächel-Funktion ist da! Ab sofort könnt ihr anderen Berliner Singles ein Lächeln schenken und ihnen so zeigen, dass ihr sie toll findet. Wenn er/sie dann zurück lächelt, könnt ihr den nächsten Schritt wagen und eine Nachricht schreiben und so ein Gespräch in Gang bringen, flirten und euch vielleicht sogar zu einem Date an der Spree verabreden ;)

So einfach geht’s: 

  • Klickt einfach auf den grauen, runden Button mit dem Smiley im Profil des Berliner Singles, den ihr interessant findet und anlächeln wollt:Grauen Smiley im Profil der Angebeteten anklicken und so anlächlenDer Smiley wird daraufhin gelb;  daran erkennt ihr auch, wem ihr bereits euer Lächeln geschenkt habt. 
  • Wenn ihr auf „Smiles“ in der Navigation klickt, seht ihr, wer euch angelächelt, wer zurück gelächelt hat (Matches), könnt euch die Profile nochmal ansehen und dann am besten gleich eine Nachricht schreibenHier seht ihr, wer euch angelächelt hat
  • Damit ihr keine Smiles und Matches verpasst, bekommt ihr bei neuen Smiles/Matches eine Benachrichtigungen von uns. Falls ihr das nicht möchtet, könnt ihr diese natürlich jederzeit in euren Benachrichtigungseinstellungen abbestellen. 

Das war eigentlich schon alles, was ihr wissen müsst ;) 

Wir glauben, dass ihr durch die Lächel-Funktion deutlich mehr Antworten auf eure Nachrichten erhaltet. Warum? Ganz einfach, weil jemand, der euch anlächelt oder zurücklächelt in der Regel auch Interesse an euch hat, sich über eine Nachricht von euch freut und daher auch zügig antwortet. Probiert es einfach mal aus und werft gleich mal einen Blick in die Onlineliste und lächelt los!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lächeln und freuen uns über Kommentare, Lob aber auch über Anregungen!

Wer sucht, der findet

Wo war nochmal der Treffpunkt? Wie war die Handynummer von xy? Diese Infos findet ihr dank der verbesserten Suchfunktion jetzt noch schneller! Welche neuen Suchmöglichkeiten es jetzt im Postfach gibt, zeigen wir euch hier: 

Suche innerhalb eines Chats

Solltet ihr nach bestimmten Infos innerhalb eines Chats suchen, wie zum Beispiel dem Treffpunkt, einer Adresse oder Handynummer, müsst ihr euch jetzt nicht mehr durch die Konversation scrollen, sondern findet oben rechts unter „Optionen“ einen neuen Punkt „Unterhaltung durchsuchen„. Wenn ihr darauf klickt, öffnet sich ein Suchfeld, in das ihr euer Suchwort eingeben könnt. Durch einen Klick auf das Lupensymbol oder Betätigung der Enter-Taste werden euch dann die Nachrichten aufgelistet, die auf euer Suchwort zutreffen. 

Berliner Singles Chat mit Suche

 

Suchfunktion in der Postfachübersicht

In der Postfachübersicht gab es bisher bereits eine Suchfunktion; diese haben wir noch weiter optimiert. Einfach auf „Unterhaltung durchsuchen“ klicken und anschließend nach Benutzernamen des Chatpartners, Betreff einer Gruppennachricht, Name einer Gruppe oder Titel eines Events suchen und mit Hilfe der zusätzlichen Filter nach ungelesenen, unbeantworteten und vom Empfänger ungelesenen Nachrichten filtern. 

Bessere Suchfunktion bei den Berliner Singles

In der Desktop Version findet ihr diese neuen Suchfunktionen bereits, in der Berliner Singles App wird die Suchfunktion in den nächsten Tagen ebenfalls verfügbar sein.  

Bei Fragen gerne einen Kommentar hinterlassen oder uns eine E-Mail oder PN schicken  

Wir wünschen euch viel Spaß beim Schreiben, Suchen und Verabreden! 

Frühlingsputz im Postfach: Das ist neu

Änderungen im Berliner Singles ChatWie ihr ja wisst machen wir uns viele Gedanken, wie wir die Berliner Singlebörse noch besser für euch machen können. So sind wir zum Beispiel im Rahmen der App Entwicklung auf einige Funktionen gestoßen, die es schon ewig gibt, heute aber nicht mehr verwendet werden. Um die Berliner Singles so übersichtlich und benutzerfreundlich wie möglich zu halten, haben wir deshalb gerade im Postfach etwas aufgeräumt und folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wir haben festgestellt, dass die Ordner kaum genutzt werden und daher beschlossen, die Ordner nicht in die App zu migrieren. Warum etwas aufwändig programmieren, wenn es dann doch nicht genutzt wird? Das macht die Berliner Singles App deutlich übersichtlicher – zumal ihr ja von Whatsapp & Co gewohnt seid, dass inaktive Chats einfach nach unten rutschen und somit ohnehin nicht mehr stören. Wenn ich einen Chat suche, brauche ich nicht lange scrollen und mich durch Ordner klicken, sondern gebe den Namen oder Begriff einfach im Suchfeld ein. Keine Sorge: Bestehende Ordner bleiben in der Desktop Version übrigens zunächst erhalten, es können aktuell nur keine neuen Ordner mehr erstellt werden.
  • Bisher war es möglich mit einer Person mehrere Unterhaltungen zu führen; was das Postfach zusätzlich unübersichtlich machte und in gängigen Messengern ebenfalls nicht üblich ist. Jetzt fließen alle Unterhaltungen, die ich mit der gleichen Person führe, in einen Chat. Dadurch habe ich jetzt nicht mehr verschiedene Unterhaltungen mit ein oder derselben Person, auf die ich alle einzeln antworten muss, sondern kann dies ganz bequem in einem Chat machen und habe alles an einem Ort. 
  • Dadurch wurde der Betreff, den wir ja heute nur noch aus förmlichen Briefen und E-Mails kennen, natürlich auch überflüssig. Die Betreffzeile wurde übrigens ohnehin nur noch von weniger als 20% der Berliner Singles überhaupt genutzt. 
  • Bei Gruppennachrichten bleibt der Betreff übrigens weiterhin erhalten, sodass in der Postfach-Übersicht gleich klar ist, um welches Event bzw. Gruppe es sich handelt. 

Wir hoffen, dass diese Änderungen in eurem Sinne sind und die Bedienung der Berliner Singles App bzw. Seite noch leichter macht.

Habt ihr eigentlich schon gesehen, dass sich die Symbole im Profil etwas verändert haben? Das Alter ist neben den Profillnamen gerutscht, der „Nachricht schreiben“ Button ist jetzt rund, das Menü rechts daneben hat sich in drei graue Menüpunkte verwandelt, über die ihr die weiteren Optionen wie Profil melden, ausblenden etc. erreicht. Warum das alles? Das sind alles Vorbereitungen für die häufig gewünschte und bald kommende Lächeln-Funktion – seid gespannt ;) 

Berliner Singles flirten mit neuen Funktionen

Es hat sich viel getan bei den Berliner Singles! Damit ihr die vielen tollen Funktionen auch nutzen könnt, verrate ich euch was es Neues gibt: 

Jetzt auch von unterwegs flirten

Die Berliner Singles App kennt ihr bestimmt schon; sie ist für Android und iPhone/iPad verfügbar und ermöglicht euch unterwegs mit anderen Singles aus Berlin zu chatten, flirten und euch auf Events zu verabreden. 

Noch mehr Smiles

Da wir in der App die Unicode-Standard Smiles verwenden, haben wir diese auch gleich noch in die Desktop Version integriert. Das heißt, ihr könnt jetzt die gleichen Smiles benutzen wie bei Whatsapp & Co. Somit habt ihr viel mehr Smiles und könnt eure Gefühle noch besser ausdrücken. Schaut also gleich mal wieder rein, chattet und flirtet mit anderen Berliner Singles und probiert die Smiles einfach mal aus! Berliner Singles mit noch mehr Smiles

So war mein letztes Event

Du hast dich immer schon gefragt, ob du nicht doch mal ein Event ausprobieren solltest, aber nicht so recht getraut? Dann wirf doch einfach mal einen Blick in die Eventberichte; hier erzählen dir andere Singles aus Berlin, wie es auf ihrem Event war. Vielleicht bekommst du dann ja auch mal Lust die Events zu testen und so tolle Sachen zu erleben. Initiatoren können jetzt übrigens auch einstellen, wenn sie nicht möchten, dass über ihr Event berichtet wird bzw. können die Berichte selbst freigeben oder eben nicht. 

Ausblick

Aktuell sind wir noch intensiv mit der Berliner Singles App beschäftigt und machen sie mit eurem Feedback noch besser. Ansonsten wird es bald die Möglichkeit geben andere Berliner Singles anzulächeln und nach Events zu filtern, zu denen du dich noch anmelden kannst. Du siehst: Wir sind schwer beschäftigt die Berliner Singlebörse noch besser für dich zu machen ;) 

Wie gefallen dir die neuen Funktionen? Gibt es etwas, das du vermisst? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar oder schreibe uns eine E-Mail

Neue Funktion für Eventinitiatoren

Beim Blick auf den Eventkalender sieht man, dass gerade sage und schreibe 111 Events geplant sind! Das ist echt eine beeindruckende Zahl und wir möchten uns wieder ganz herzlich bei den vielen fleißigen Eventinitiatoren bedanken. Euer Engagement macht die Kontaktsuche bei der Berliner Singles Community zu etwas ganz Besonderem. Um die Arbeit der Initiatoren zu vereinfachen und auch Mitgliedern, die sich bisher noch nicht getraut haben, ihr eigenes Event zu erstellen, die Hemmungen zu nehmen, entwickeln wir den Eventkalender basierend auf euren Wünschen und Vorschlägen ständig weiter. Heute ist es wieder Zeit für eine Neuheit: Ihr könnt ab jetzt eure Events vor der Veröffentlichung im Eventkalender als Entwurf speichern:

event_entwürfe

Das ist besonders dann nützlich, wenn noch ein wichtiges Detail fehlt, ohne das ihr das Event noch nicht veröffentlichen wollt. Oder auch wenn ihr eine Idee für ein Event habt und es euch gleich aufschreiben wollt, dann könnt ihr ebenfalls die Entwurfsfunktion nutzen. Und so funktioniert es: Legt einfach wie gewohnt das Event an und wählt dann am Ende „Als Entwurf speichern“. Unter „Meine Events“ findet ihr das Event dann als Entwurf gekennzeichnet wieder. Hier könnt ihr dann fehlende Informationen ergänzen oder Änderungen vornehmen und das Event entweder erneut als Entwurf speichern oder veröffentlichen.

event_entwürfe2

Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Funktion und sind gespannt auf euer Feedback.

 

Hobbyfotografen aufgepasst!

bildergalerieSchon seit Januar habt ihr ja die Möglichkeit, eure eigenen Eventbilder direkt im Event hochzuladen und so allen Teilnehmern zu zeigen, wie es zum Beispiel beim letzten Event dieser Art war und natürlich auch die Bilder von tatsächlichen Event mit den anderen zu teilen. Diese Funktion haben wir jetzt für euch noch weiter verbessert. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich per E-Mail von uns informieren zu lassen, wenn ein anderer Teilnehmer ein Bild hochlädt, damit ihr auch kein neues Bild mehr verpasst.

Wenn ihr diese Benachrichtigung haben möchtet, könnt ihr das ganz einfach bei der Anmeldung zum Event auswählen. Nachträglich geht das natürlich auch noch; und zwar in der Eventbox auf der rechten Seite im Event selbst. Auch neu ist, dass ihr jetzt sehen könnt, welcher Teilnehmer das Bild hochgeladen hat. Wer das Bild hochlädt, kann außerdem noch eine kurze Beschreibung hinzufügen. Im nächsten Schritt könnt ihr die hochgeladenen Bilder dann auch noch bearbeiten.

Mach Dein Event noch bunter

bildergalerieMit dem neuen Layout und den Kategoriebildern ist euer Eventkalender bei den Berliner Singles viel bunter geworden. Jetzt könnt ihr selbst noch mehr Farbe und Leben in eure Events bringen, denn seit heute gibt es die Möglichkeit, zu jedem Event eine Bildergalerie anzulegen. Wie das geht? Ganz einfach: Die Bildergalerie findest Du unter der Teilnehmerliste. Als Initiator kannst Du Bilder hochladen und entscheiden, wer die Galerie sehen darf, Du kannst die Bildergalerie freigeben, damit die Teilnehmer ebenfalls Bilder hochladen können.

Eine super Möglichkeit, um Bilder eines gemeinsamen Events mit den anderen zu teilen und neuen Mitgliedern, die bisher noch bei keinem Event dabei waren, einen Eindruck zu vermitteln wie es bei einem Event so ist.

drop_downEbenfalls neu ist seit heute der Login-Bereich, den Aufmerksamen unter euch ist das womöglich schon aufgefallen. Aufgeräumter und intuitiver sollte es werden, mir gefällt es echt gut und ich hoffe euch auch! Der Login ist nach rechts gerutscht und dort findet ihr jetzt auch alle Einstellungen zu eurem Profil. Wenn Du neue Nachrichten hast, siehst Du die Anzahl im Postfach jetzt auffällig in blau, noch bevor Du das Postfach geöffnet hast. So verpasst Du bestimmt keinen Flirt mehr.

Zu guter Letzt haben wir noch neue Erinnerungsfunktionen für euch eingebaut, damit ihr keines eurer gemerkten Event mehr verpasst. Außerdem informieren wir euch regelmäßig zu Events aus euren Interessenbereichen, natürlich nur, wenn ihr wollt. Abstellen könnt ihr die Benachrichtigungen in euren Profileinstellungen.