Archiv der Kategorie: Single-Tipps

Tolle Herbst-Aktivitäten zum Verlieben

Singlefrau aus Berlin freut sich auf den Herbst

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier an der Spree, in den Berliner Freiluftkinos oder auf den Berliner Dachterrassen verbracht. Jetzt sind wieder öfter abends daheim, schauen Netflix, flirten online oder telefonieren mit Freunden. Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen öde! Deshalb haben wir für euch prickelnde Herbst-Aktivitäten – speziell für Singles – zusammengestellt, die gerade zu der kuscheligen Jahreszeit besonders viel Spaß machen.

Herbst-Aktivitäten für Berliner Singles

  • Romantische Herbst-Spaziergänge mit oder ohne Date entlang des Landwehrkanals oder durch den Grunewald machen und durch das Laub schlendern, Blätter & Kastanien sammeln und zuhause herbstlich dekorieren
  • In die Therme gehen z.B. Tropical Islands, im Whirlpool relaxen, rutschen und in der Sauna aufwärmen. Fühlt sich fast an wie Urlaub ;)
  • Filmabend organisieren und allein, zu zweit oder in der Gruppe eine romantische Liebeskomödie anschauen *schmacht*
  • Go-Cart fahren oder Laser-Tag spielen gehen und die Herbstmüdigkeit mit Action vertreiben
  • Mit anderen Berliner Singles einen leckeren Fondue- oder Raclette-Abend veranstalten – warum bis Silvester warten
  • Auf Halloween vorbereiten, Kürbis schnitzen, gruselige Verkleidung organisieren und mit einer kleinen Gruppe anderer Singles aus Berlin eine Halloween-Party daheim veranstalten
  • Mal wieder ins Museum gehen oder schauen, welche Ausstellung gerade Halt in Berlin macht
  • Ins Kino gehen, es sich im bequemen Kinosessel gemütlich machen, mit anderen Filmfans den neuesten Blockbuster ansehen und danach bei einem Drink darüber diskutieren
  • Es sich auf der Couch bequem machen und mal wieder ausgiebig mit anderen Singles aus Berlin online flirten, chatten und sich zu romantischen Dates zu zweit verabreden
  • Warme, kuschelige Pullis anziehen und dazu einen „Heiße Liebe“- oder „Kaminfeuer“-Tee schlürfen, es sich daheim gemütlich machen und im Forum mit anderen Singles plaudern
  • Sich den neuen Liebeskram-Artikel im Ratgeberbereich durchlesen und Flirt-Tipps gleich danach anwenden
  • Leckere Herbstgerichte kochen wie z.B. Kürbissuppe oder Kürbis-Speck-Muffins. Das geht am besten zu zweit :)
  • Mit anderen Berlinern ein Escape Game spielen und gemeinsam das Rätsel knacken
  • Einen Spieleabend veranstalten mit leckeren Knabbereien, Feuerzangenbowle und tollen Spielen wie Tabu, Therapy oder Activity
  • Sich ein warmes Bad gönnen und die romantische Stimmung mit Kerzen & Co genießen – das geht auch gut alleine, dann muss man sich die Wanne nicht teilen ;) 

Haben wir noch wichtige Herbst-Aktivitäten in Berlin vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Last but not least

Im Eventkalender der Berliner Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an oder erstellt euer eigenes Event.

Wir wünschen euch trotz Corona einen tollen Herbst und hoffen, dass ihr zusammen mit anderen Singles eine wunderbare Zeit in Berlin erlebt. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Wichtige Hinweise:
Alle Angaben (zu Corona-Zeiten) sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch online oder telefonisch vor eurem Besuch über das Hygienekonzept und die Maßnahmen bzw. Einschränkungen der jeweiligen Einrichtung. 

Dieser Artikel enthält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Kann aus Freundschaft Plus Liebe werden?

So denken Berliner Singles über Freundschaft Plus

Nur die junge Generation lässt sich mit einem guten Freund*in auf ein Techtelmechtel ein und vor allem Männer wollen sich nicht binden? Als ob! In unserer großen Single-Umfrage haben wir spannende Erkenntnisse zur „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ herausgefunden. Hier verraten wir euch, was andere Münchner Singles über Freundschaft Plus denken und Single-Coach Mashaal Omary erklärt, wie das Beziehungskonstrukt funktioniert – ganz ohne Herzschmerz! 

Single-Coach Mashaal Omary berät Berliner Singles

Mashaal Omary ist als Single-Coach und Paartherapeutin tätig. Die Münchnerin befasst sich in unserem Ratgeber „Liebeskram“ mit Themen rund ums Dating und wie die Suche nach dem Liebesglück erfolgreich gelingt.

Klare Kommunikation ist das A und O

Ein schöner Abend mit einem Freund*in auf dem Balkon, ein guter Wein und schon ist es passiert: Man verbringt die Nacht miteinander. Es entsteht eine Freundschaft Plus: Zusammen kochen, gemütlich kuscheln und intim werden – obwohl man kein Paar ist. Unsere Umfrage mit 418 Singles zeigt: Zu einer solchen Freundschaft Plus würden 35 Prozent der Berliner Singles ohne zu zögern „Ja“ sagen – weitere 38 Prozent könnten sich das zumindest vorstellen.

Damit diese besondere Freundschaft funktioniert, gibt es jedoch einige Grundregeln zu beachten. Mashaal Omary, Single-Coach bei berlinerSingles.de rät: „Eine klare Kommunikation ist der Schlüssel zum Glück – deshalb sollten folgende Fragen unbedingt geklärt sein: Was erwarten wir uns von der Freundschaft Plus? Was sind No-Gos? Sind wir füreinander exklusiv oder dürfen wir auch andere daten? Sonst kann es ganz schnell passieren, dass einer von beiden sich doch verliebt und mehr will. Und dann steht die Freundschaft auf dem Spiel!“

Aus Freundschaft Plus wird Liebe? 

Aber kann eine Freundschaft Plus überhaupt gut gehen? 34 Prozent der Berliner Single Ladies glauben jedenfalls, Herzschmerz ist definitiv vorprogrammiert. Die Mehrheit sieht das viel positiver: 81 Prozent der Männer und 64 Prozent der Frauen denken, aus einer Freundschaft Plus kann Liebe werden. Aber wie geht man damit um, wenn sich plötzlich doch die Emotionen regen?

Single-Coach Mashaal Omary stellt klar: „Ehrlichkeit und Fairness sind das oberste Gebot. Bemerke ich, dass ich mich in meine Freundschaft Plus verliebe, ist offene Kommunikation der richtige Weg – so lassen sich falsche Erwartungen und Liebeskummer vermeiden. Und vielleicht beruhen die Gefühle ja auch auf Gegenseitigkeit?“

Freundschaft Plus – nicht nur für die jungen Generation

Obwohl Freundschaft Plus ein modernes Beziehungskonstrukt zu sein scheint, haben 38 Prozent der Berliner Singles schon Erfahrungen damit gemacht. Vor allem die junge Generation bekennt sich dazu. Nicht zu vernachlässigen ist jedoch, dass auch in der Generation 60+ schon 41 Prozent die „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ ausprobiert haben.

„Auch die reifere Generation kann sich mit den Werten einer Freundschaft Plus identifizieren. Gegenseitige Wertschätzung, Verlässlichkeit und schöne Momente zu zweit rücken mit zunehmender Lebenserfahrung in den Fokus“, erklärt Mashaal Omary. Werte, die unabhängig vom Alter und auch in einer Freundschaft Plus gelten sollte. Immerhin enthält der Begriff nicht umsonst das Wort „Freundschaft“.

Sind Singles heute bindungsunfähig?

Aber wie konnte diese Beziehungsform überhaupt entstehen? „Der Freiheitsgedanke gewinnt in unserer modernen Zeit immer mehr an Bedeutung. Der Begriff Freundschaft Plus weckt oft negative Assoziationen – dabei kann es eine schöne Alternative zur klassischen Beziehung sein, sofern sich die Partner in ihren Erwartungen einig sind“, sagt Mashaal Omary.

Und wer zögert nun eigentlich, sich fest zu binden? 26 Prozent der Frauen suchen die Schuld bei den Männern, 16 Prozent der Männer hingegen bei den Frauen. Dass sie selbst zögern, geben nur vier Prozent der Frauen und 12 Prozent der Männer zu. Insgesamt herrscht aber Einigkeit: 71 Prozent der Singles sind der Überzeugung:  Das Geschlecht sagt nichts darüber aus.

Wer nicht wagt, der sich nicht verliebt

Doch das Leben ist viel zu kurz, um auf den Richtigen zu warten und sich Sorgen zu machen, dass es z.B. wieder nicht klappen könnte. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – ist meine Devise.

Zwar kann man mit einem guten Freund, auch eine glückliche Freundschaft Plus führen. Der Partner sollte ohnehin der beste Freund sein, finde ich, mit dem man alle seine Sorgen, Hoffnungen und Wünsche teilen kann. Aber früher oder später sollte ich mir mal überlegen, ob diese „Beziehung“ mich meinen Zielen (Hochzeit, Kinder etc.) näher bringt – oder eben nicht. Und dann muss man vielleicht doch mal die Reißleine ziehen und sich auf die Suche nach einer „echten“ Beziehung machen.

Jetzt flirten und verlieben

Du hast selbst Erfahrung mit Freundschaft Plus? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Urlaub als Single in Corona-Zeiten? So geht’s!

Singles aus Berlin kuscheln in Corona-Zeiten im Auto am Strand

Gerade für Berliner Singles stellt sich im Sommer die Frage, wie und vor allem mit wem sie ihren Urlaub verbringen werden. Dieses Jahr wird die Urlaubs-Planung für Singles – dank Corona – noch ein Nümmerchen schwieriger. Ganz auf Urlaub verzichten, will kaum ein Single. Aber alleine zu verreisen ist für viele Singles aus Berlin auch keine Alternative. 

Da jede*r Single mal Urlaub braucht, um die Energie-Reserven wieder aufzuladen und sich danach voller Elan in die Partnersuche in Berlin stürzen zu können, haben wir hier ein paar heiße Urlaubs-Tipps in Corona-Zeiten für euch: 

Urlaub daheim

Dieses Jahr ganz groß im Trend ist der Urlaub daheim. Immerhin gibt es viele Möglichkeiten den Sommer-Urlaub in Berlin zu verbringen:

  • So könnt ihr endlich mal typisch touristische Dinge tun wie z.B. eine Trabi-Tour durch Berlin
  • Oder ihr stellt einfach mal einen Mini-Pool auf eurem Balkon auf, hängt die Füße rein und schlürft dabei einen leckeren Cocktail mit Schirmchen – so geht Urlaub in Corona-Zeiten! 
  • Nebenbei könnt ihr nachsehen, wer in der Dating-App eures Vertrauens gerade online ist, Smiles verschicken und euch zu einem romantischen Date in Berlin verabreden 
  • Gegen die Sommerhitze hilft auch eine Radtour zum nächsten Biergarten – Fahrtwind ahoi!  
  • In einem der vielen schönen Badeseen im Umland oder auf dem Badeschiff könnt ihr euch wunderbar erfrischen
  • Ein Picknick auf dem Teufelsberg ist romantisch und lässig zugleich
  • …noch mehr Inspiration liefern euch unsere 99 Sommer-Highlights für Singles in Berlin

Urlaub bei Freunden oder Familie 

Wem die Decke auf den Kopf fällt, sei ein Urlaub bei Freunden oder Familie ans Herz gelegt. So war ich für ein paar Tage zum Beispiel am Bodensee und habe endlich mal seit langem Urlaub in meiner alten Heimat gemacht. Das war nicht nur echt günstig, sondern auch richtig schön! Man hat keine lange Anreise, trifft alte Freunde wieder, lebt in den Tag hinein und kann sich von Café zu Café hangeln, hier mal ein Eis essen, dort ein Aperol Spritz trinken und natürlich viel im See baden! 

Heimatliebe entdecken 

Ganz hoch im Kurs steht aktuell übrigens bei vielen Berlinern der bisher (von mir zumindest) kaum entdeckte Osten Deutschlands! Gerade Städte wie Leipzig und Halle, sind scheinbar wirklich eine Single-Reise wert! Aber auch die Mecklenburgische Seenplatte, ist ein absoluter Geheimtipp – den ich euch hier mal preisgebe ;) Schnappt euch also einfach mal einen gute*n Freund*in, packt den Koffer ins Auto und tankt in Ost-Deutschland eure Dating-Reserven wieder auf! Und wer weiß? Vielleicht wird ja auf eurem Trip mehr aus der Freundschaft und ihr schafft es raus aus der Friendzone!? 

Urlaub in den Bergen 

Singles, die lieber ihre Ruhe haben und Urlaub in der Natur machen wollen, sei ein Urlaub in den Bergen ans Herz gelegt. Ganz egal, ob Allgäu, Bayerischer Wald, Südtirol oder Schwarzwald – es gibt so viele tolle Reiseziele in Deutschland! Hier könnt ihr euch von der schwierigen Corona-Zeit erholen und einfach mal gaaanz tief durchatmen. Günstige Angebote für Single-Urlaube in den Bergen gibt es zum Beispiel hier

Mit dem Camper in die Toskana 

Sommer & Strand gehören für euch einfach zusammen? Dann mietet euch doch einfach einen Camper und fahrt mit eurem Berliner Sommer-Flirt doch einfach in die Toskana! „Der Weg ist das Ziel“ ist euer Motto und dem einen oder anderen Strand begegnet ihr auf eurer Tour mit Sicherheit! Ihr kommt aber auch an tollen Städten wie Florenz vorbei, in denen ihr das „Dolce Vita“ genießen und euch unsterblich ineinander verlieben könnt. 

Eine Zugfahrt, die ist lustig…

…eine Zugfahrt die ist schön! Denn da kann man fremde Länder mit seiner Sommer-Liebe sehen! Ich gebe zu, dass es nicht so schön ist die Maske während der ganzen Fahrt tragen zu müssen. Aber dafür müsst ihr nicht Auto fahren und kommt in kurzer Zeit sehr weit. Wie wäre es zum Beispiel mit Single-Urlaub in der Bretagne? Zum Frühstück ein Croissant oder Baguette, lange Spaziergänge am Strand, bretonische Kultur & Folklore genießen und abends mit dem Lieblingsmensch ein paar Gläslein Cidre schlürfen – c’est la vie! 

Safety first! 

Wie ihr seht, gibt es auch in Corona-Zeiten viele schöne Möglichkeiten den Sommer-Urlaub als Single zu verbringen. Bitte beobachtet aber das Infektionsgeschehen gut, tragt eure Maske, achtet auf Sicherheitsabstand und checkt die Liste der Riskoländer vom Robert-Koch-Institut vor eurer Single-Reise – und kommt gesund zurück! 

Was sind denn eure Sommer-Urlaubs-Pläne? Bleibt ihr daheim oder fahrt ihr weg? Hinterlasst gerne einen Kommentar – wir sind schon sehr gespannt! 

Wir wünschen euch einen tollen Sommer-Urlaub trotz Corona und hoffen, dass ihr zusammen mit eurer Sommer-Liebe einen wunderbaren Sommer in Berlin habt. 

Jetzt flirten und verlieben

99 Ideen für Berliner Singles an Ostern

Damit dir an Ostern daheim nicht die Decke auf den Kopf fällt und du keinen Corona-Blues bekommst, haben wir uns 99 ultimative Oster-Ideen für dich überlegt, bei denen gute Laune vorprogrammiert ist!

Berliner Single Frau malt Ostereier an und flirtet nebenbei per App

So kannst du trotz Covid-19 das lange Oster-Wochenende sinnvoll nutzen, neue Dinge ausprobieren, nette Leute aus Berlin & Umgebung kennen lernen und so vielleicht deinen Lieblingsmenschen treffen:  

  1. Eier in der Wohnung verstecken und dann via Video-Chat vom Anderen suchen lassen 
  2. Postkarten oder Briefe selbst gestalten und dann an Familie sowie Freunde verschicken 
  3. Zum Telefon-Date verabreden und über Gott und die Welt reden
  4. Falls Hefe und Talent vorhanden: Osterzopf backen und mit Nachbarn teilen
  5. Virtuelles Pub-Quiz mit selbst ausgedachten Fragen rund um Ostern mit Freunden
  6. Zur Lese-Stunde einladen und anschließend gemeinsam darüber diskutieren
  7. Zum virtuellen Online-Osterbrunch einladen und dann eine Live-Schaltung einrichten
  8. Aus Solidarität eine Pannetone backen (der italienische Oster-Klassiker)
  9. Serienmarathon (z.B. Modern Love oder The Affair auf Amazon Prime)
  10. Gin selbst herstellen à la „Gib Ostern einen Gin“ ;-) Gin-Sets zum Selberherstellen gibt’s hier!
  11. Die Pflanzenwelt in deinen vier Wänden etwas aufpeppen – mithilfe einer Plantnight
  12. Gemeinsam musizieren wie die Italiener auf ihren Balkonen – auch im Video-Chat möglich
  13. Ein Kochbuch mit deinen Lieblingsrezepten erstellen 
  14. Fotoalben von vergangenen Urlauben erstellen und in Erinnerungen schwelgen
  15. Wildkräuter sammeln für einen gesunden Osterbrunch (z.B. Bärlauch für Bärlauch-Butter, Giersch für Giersch-Haselnuss-Baguette, Taubnesseln für einen vegetarischen Schmalz-Brotaufstrich…)
  16. Virtuell durch Galerien und Museen „schlendern“ z.B. mit Google Arts & Culture, in digitale Museen oder wer noch mehr Tipps braucht schaut mal hier
  17. Eine To-Do-Liste erstellen, was du in den nächsten Tagen im Haushalt erledigen willst
  18. Mal wieder einen Mittagsschlaf machen und keinen Wecker stellen
  19. Grillsaison eröffnen via Skype, Zoom oder anderer Dienste. Die Verwandtschaft, die man normalerweise an Ostern besucht, ist dann auch trotz Krise ganz nah. Prost!
  20. Bucketlist erstellen – was möchte ich nach der Corona-Zeit erleben?
  21. Gemüts-Playlist auf Spotifiy erstellen und dann abends eigene Party feiern, Licht aus, Glitzer-Fummel an und Spot on
  22. Ein neues Buch bestellen. Schöner Nebeneffekt: Buchhändler ums Eck unterstützen (Buchtipp von Nadine: Lucia Lucia „Texte, die auf Liebe enden“
  23. Den Schrank ausmisten und Platz machen. Schöner Nebeneffekt: Befreiend. Anschließend etwas Gutes tun und die Kleider spenden
  24. Karaoke singen mit der App smule
  25. Frühlingsputz (inklusive Fenster) machen. Klingt doof – kann aber auch eine äußerst reinigende Wirkung fürs Gemüt haben ;) 
  26. Ein großes Puzzle bestellen (mind. 1.000 Teile) und machen
  27. In den Gruppen oder im Forum diskutieren, welche Filme an Ostern unbedingt angeschaut werden müssen (Nadines Favorit: Notebook läuft auf Netflix und Amazon Prime)
  28. Wohnung umdekorieren, bei Pinterest inspirieren lassen und überlegen: Spiegelt die Wohnung deinen Charakter wider? Was würde dein Date denken, wer hier wohnt? Immerhin sagen die eigenen 4 Wände ja sehr viel über einen selbst aus…
  29. Wer noch keine WhatsApp-Gruppe für die Hausgemeinschaft hat, sollte jetzt eine gründen. Vielleicht gesellt sich ja zu den ganzen verheirateten Pärchen im Haus auch noch ein weiterer Single zur Gruppe ;) 
  30. Freeletics Workout machen und ins Schwitzen kommen 
  31. Die verlorenen Kalorien wieder mit Schoko-Ostereiern anfuttern
  32. Das schöne Wetter genießen und mit dem Fahrrad in den Englischen Garten fahren 
  33. Anstatt der Skifahr-Tradition an Ostern – mit der ganzen Familie via Video-Chat Fotos der letzten Jahre beim Skifahren an Ostern anschauen 
  34. Die viele Zeit nutzen und mal selbst den Osterfladen backen
  35. Onlineshopping bei regionalen Unternehmen, die auf deine Unterstützung bauen
  36. Einen Online-Malkurs buchen und deine Single-Wohnung mit tollen Gemälden noch persönlicher gestalten z.B. bei ArtNight  
  37. Jemandem, der einem richtig wichtig ist, einem Brief schreiben
  38. Der Oma beibringen wie Skype funktioniert und online mit ihr Kaffee trinken
  39. Liegestuhl und Cocktail auf den Balkon stellen und mit Kopfhörer Meeresrauschen hören
  40. Alte Freunde anrufen für die man nie Zeit gefunden hat, weil ständig etwas wichtiger war
  41. Online ein Workout machen und am nächsten Tag stolz auf den Muskelkater sein
  42. Etwas richtig kompliziertes kochen oder backen – wofür sonst nie die Zeit ist
  43. Mit dem Hund Gassi gehen und wild mit ihm spielen
  44. Podcasts oder Hörbücher hören 
  45. Kuchen für die Hausgemeinschaft backen und im Treppenhaus auf eine Fensterbank stellen, damit sich jeder ein Stück nehmen kann. Tipp: Kuchen schon in kleine Teile vorschneiden, dann muss man sich kein Messer teilen oder ein eigenes mitbringen!
  46. Steuererklärung machen :) 
  47. Malen nach Zahlen – ist wieder voll im Trend und hat tolle Motive
  48. Anfangen einen Blog zu schreiben 
  49. Die besten Flirt-Sprüche in einer Fremdsprache lernen
  50. Osterkerze selbst gestalten
  51. Sich mit der App Blinkist weiterbilden
  52. Yoga with Adriene machen und sich gut fühlen 
  53. Ostereier bemalen wie früher als Kind
  54. Tutorials auf Youtube anschauen, wie man sich am besten die Haare selber schneiden kann
  55. Ostereier verstecken, Gin Tonic-Event organisieren und am nächsten Morgen Eier suchen
  56. Hundekekse backen und dem Vierbeiner am Sonntag suchen lassen
  57. Dich durch dein privates Telefonbuch durchtelefonieren
  58. Osterlamm backen
  59. Sushi selbst zubereiten
  60. Dinner for One: Osterbraten machen und es sich gut gehen lassen
  61. Der Angebeteten einen Blumenstrauß schicken
  62. Liebesbrief schreiben
  63. Profil updaten, denn Profilfelder wie „Hier kann man mich antreffen“ und „Dafür kann man mich begeistern“ sind in Corona-Zeiten ja vielleicht eher „Couch, Küche, Bett“ oder „Toiletten-Papier und Nudeln“
  64. Wellness-Wochenende daheim: Badewanne, Gesichtsmaske, Nägel lackieren…
  65. Herausfinden, was es mit Ghosting auf sich hat
  66. Oster-Fotos auf dem Balkon machen und ins Profil hochladen
  67. Mann der Träume ein liebevolles Ostergeschenk schicken z.B. eine Schokohasen
  68. Eine Bucketlist für dieses Jahr verfassen und eine Wunschcollage erstellen 
  69. Überlegen und aufschreiben, was dir bei deinem Partner wichtig ist (damit findet es sich leichter)
  70. Zu einer Online-Impro-Show anmelden
  71. Bücher, Zeitschriften lesen – endlich mal in Ruhe
  72. An einem Webinar teilnehmen z.B. Zeichnen lernen
  73. Meditations-App ausprobieren und bei dir selbst ankommen
  74. Maniküre oder Pediküre machen
  75. Sprüche, die dich inspirieren auf Post-Its schreiben und in der Wohnung verteilen
  76. Frühlingsblumen auf dem Balkon oder im Garten pflanzen
  77. Ostercookies backen (Chefkoch), verpacken und netten Nachbarn an die Türklinke hängen
  78. Liebesgeschichten der Berliner Singles lesen
  79. Deinen Lieblingsfilm anschauen, auch wenn es eine Weihnachtsromanze ist
  80. Den Keller entrümpeln und aussortieren
  81. Online Handlettering-Kurse  oder einfach ein Handlettering-Buch kaufen und loslegen
  82. Einen Cocktail mixen mit Minze, Eiswürfeln und Schirmchen
  83. Biergartensaison eröffnen – funktioniert ähnlich wie bei „Grillsaison eröffnen“ mit der buckligen Verwandtschaft, aber auch gute Freunde eignen sich hervorragend. Profi-Tipp: Bierbank oder Klappstuhl auf dem Balkon aufstellen, Bier-Fässchen beim Getränkeladen holen und dann heißt es einfach: O’zapft is‘!
  84. Virtuelles Event einstellen und (online) neue Leute kennenlernen
  85. Lieblingsmusik aufdrehen und lostanzen
  86. Die passende Dating-App finden
  87. Ein Gedicht über „Das etwas andere Ostern“ schreiben und uns schicken
  88. Deinen nächsten Urlaub planen und als Event einstellen
  89. Support your local Bar: Pizza beim Italiener um die Ecke holen und es dir mit einem Rotwein daheim gemütlich machen
  90. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder mal wieder einloggen
  91. Gesunden Smoothie mixen oder Limetten-Orangen-Shot
  92. Video für einen lieben Menschen aufnehmen und verschicken
  93. Handykontakte entrümpeln ;-)
  94. Fotos auf dem Handy sortieren und die schönsten in dein Profil oder auf Instagram posten
  95. Sport gegen Hüftgold machen z.B. mit Gymondo, Asana Rebel & Co.
  96. Das perfekte Online Dating Profil erstellen 
  97. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für dich? Wo soll deine eigene Reise hingehen?
  98. Listen schreiben mit allen Sachen, die zur Zeit verboten sind und die du nach der Krise unbedingt wieder machen willst
  99. Premium werden und so viel flirten wie du willst

Wir wünschen dir viel Spaß mit den Oster-Ideen und natürlich beim (online) Flirten und Verabreden: 

Jetzt flirten und verlieben

Haben wir noch etwas ganz wichtiges vergessen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Große Faschingssause in Berlin

Yippieh, endlich wieder Faschingszeit! Die Flirtchancen stehen jetzt unter einem besonders guten Stern, denn Dank Kostümierung und Alkohol fallen die Hemmungen beim Flirten, Ansprechen und Tanzen gleich viel schneller als sonst. Zwei Berliner Single-Mädels haben Spaß auf einer Faschingsparty

Wem von euch noch die passende Kostümidee fehlt, für den habe ich gleich ein paar nützliche Tipps. Es gibt beim Verkleiden echte Klassiker, die mit den richtigen Accessoires zum Hingucker werden und durch die ihr mit eurem Gegenüber noch schneller ins Gespräch kommt.

Kostümklassiker bei uns Mädels:

  • Als Krankenschwester wirst du als die Hilfsbereite unter den Feiernden angesehen, denn mit deinem Stethoskop kannst du so manche Herzen auf Funktionstüchtigkeit abhören. Und wenn du magst, nimmst du als Gimmick auch noch eine mit rotem Likörchen oder Saft gefüllte Spritze mit und verabreichst sie deinem Patienten je nach Behandlungsbedarf.
  • Als freches Cowgirl bist du mit einer Jeans oder einem Rock, einer karierten Bluse und Cowbowboots schon mal gut gekleidet. Du solltest aber dein Lasso nicht vergessen, denn damit kannst du dir auf der Tanzfläche zu den vertrauten Klängen von „Cowboy und Indianer“ einen feschen Kerl an Land ziehen.
  • Als süße Fee verzauberst du mit deinem Zauberstab und etwas Feenstaub (zum Beispiel Konfetti in einem kleinen Beutelchen) die Männerwelt. Keiner wird sich deiner magischen Aura entziehen können. Falls es dir aber doch mal zu bunt wird, kannst du dich sogleich mit deinen Flügelchen aus dem Staub machen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Verkleidungsideen wie beispielsweise die böse Hexe (nur Mut zu Hässlichkeit mit Warze, Kopftuch und Besenstiel), das fabelhafte Einhorn (das absolute Trendkostüm in diesem Jahr und das nicht nur bei uns Frauen), Tiere aller Art (vorzugsweise Katze, Maus und Biene) oder Filmklassiker wie Cleopatra oder Pippi Langstrumpf.

Kostümklassiker bei euch Männern:

  • Als Pirat – der bekannteste ist mittlerweile Jack Sparrow aus Fluch der Karibik – wirst du als echt wilder und furchtloser Kerl wahrgenommen. Vielleicht setzt du nicht nur eine Augenklappe auf, sondern noch einen kleinen Papagei auf deine Schulter. Die Mädels werden gar nicht anders können als dich darauf anzusprechen.
  • Wenn du dich als Frosch verkleidest, stichst du zum einen garantiert mit deiner grünen Farbe aus der feiernden Masse hervor. Zum anderen ist diese Kostümwahl zum Flirten bestens geeignet, da Frau bekanntliche viele Frösche küssen muss, bis sie endlich ihren Traumprinz findet.
  • Wenn deine Wahl auf das Vampirkostüm fällt, weil du vielleicht geheimnisvoll und unnahbar zugleich wirken willst, solltest du unbedingt mit falschen Zähnen und viel Kunstblut arbeiten. Aber nimm dich in Acht vor Knoblauch, Kreuzen und Vampirjägerinnen sowie dem Sonnenaufgang – nicht dass du noch zu glitzern beginnst.

Lustige Gruppenkostümierungen sind der Hingucker auf jeder Party:

Natürlich liegen Gruppenkostümierungen voll im Trend: Egal ob zu zweit oder in einer größeren Gruppe – ihr seid auf jeden Fall der Hingucker auf jeder Party. Um Ideen zu finden, schaut ihr welche Filme in den letzten Jahren der Renner waren wie beispielsweise Star Wars, ihr verkleidet euch als Comic-Heroes wie Superman, Thor, Hulk, Wonder Woman, etc. oder ihr orientiert euch an (Märchen-)Klassikern wie etwa Schneewittchen oder die Bremer Stadtmusikanten. Last but not least müssen hier die sogenannten Onesies Beachtung finden. Diese Einteiler gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen wie zum Beispiel Einhorn, Eisbär, Pinguin und Co. Sie sind nicht nur witzig anzusehen, sondern auch praktisch und bequem und schützen gleichzeitig vor Kälte, wenn draußen gefeiert wird.

Hoher Flirtfaktor bei den Faschingsevents in und um Berlin

So, nun aber genug Verkleidungstipps für heute. Jetzt ist natürlich noch wichtig zu überlegen wo in Berlin die größte Faschingssause steigt. Schau dazu mal in unseren Eventkalender und melde dich einfach zu einer Faschingsparty in Berlin an. Und wenn du hier noch nicht das richtige (Single-)Event für dich gefunden hast, dann starte doch gleich dein eigenes. Nur Mut, es ist wirklich ganz einfach.

Erstelle dein eigenes Event

 

Wir wünschen euch eine super Faschingszeit in Berlin, viel Spaß beim Flirten, Feiern, Schmusen und Tanzen! Passt gut auf euch auf und erzählt uns doch einfach mal in den Kommentaren, wo ihr an Fasching zu finden seid und als was ihr euch verkleidet ;-)

So klappt es mit der Liebe 2020

44% der Berliner Singles haben sich für 2020 vorgenommen einen Partner zu finden und sich zu verlieben. Daher starten gerade im Januar viele Singles mit der Partnersuche in Berlin. Damit euch dieser Vorsatz gelingt und ihr dieses Jahr euer Herzblatt findet, verraten wir hier unsere ultimativen Online Dating Tipps:

Mit diesen Tipps findet ihr 2020 garantiert die große Liebe in Berlin

Aussagekräftiger Benutzernamen

Wähle am besten einen Benutzernamen, der etwas über dich aussagt und im Idealfall dein Hobbys & Leidenschaften verrät wie z.B. Naturbursche, Berlinerjung, Erdbeersüchtling, Reisebiene oder Bergziege.

Zeig wer du bist

Je mehr du in deinem Berliner Singles Profil über dich verrätst, desto einfacher haben es deine Profilbesucher dir eine persönliche Nachricht zu schreiben und dein Interesse zu wecken. Fülle also am besten alle Felder aus und zeig wer du bist: Welche Hobbys hast du? Wo ging dein letzter Urlaub hin? Was bist du für ein Typ: Ruhig, quirlig, sportlich, nachdenklich, Witzeklopfer, Ulknudel. Halte dich am besten nicht zu allgemein z.B. „Ich geh gern ins Kino“, sondern sei so konkret wie möglich „ich liebe Science-Fiktion-Filme und war natürlich schon im neuen Starwars“. Bei anderen Profilen spicken ist übrigens erlaubt ;) 

Schatzi, zeig mir ein Foto

Profile mit Foto erhalten 10mal mehr Besucher und Nachrichten. Lade also gleich ein paar schöne Fotos (3-5 sollten es schon sein) von dir hoch. Am besten funktionieren Fotos, die dich bei deinem Hobby zeigen wie z.B. mit deinem Hund, beim Wandern, an der Spree, mit dem Rad, beim Malen, im Urlaub etc. Bikinifotos oder Fotos, mit nacktem Oberkörper sind nicht ratsam, wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du aber auf einen heißen Flirt aus bist, geht auch das.

Besucherliste = Schatzkiste

Mitglieder, die dein Profil besucht haben und dir in der Besucherliste angezeigt werden, finden dich interessant und sind vielleicht nur zu schüchtern, um dich anzuschreiben. Daher solltest du diese Liste auf keinen Fall unterschätzen und deine Besucher einfach mal zurück besuchen  – dann wissen sie „Hoppla, der/die findet mich auch interessant“. 

Bitte lächeln :) 

Noch besser du lächelst Besucher, die du auch toll findest einfach mal an – kostet ja nichts ;) Dann lächeln sie vielleicht zurück und trauen sich dich anzuschreiben. Wer dich angelächelt hat und dich gerne näher kennen lernen würde, erfährst du übrigens in der Liste mit allen deinen erhaltenen Smiles.

Ehrliches Interesse zeigen

Wenn du Standard-Nachrichten wie „Hallo“ oder „Wie geht’s“ verschickst, solltest du dich nicht wundern, wenn du keine Antworten bekommst. Besser: Schau dir das Profil genau an: Habt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten? Sportarten? Urlaubsziele? Charaktere? Dann beschreibe genau das in deiner ersten Nachricht! Überlege dir einfach: Was für eine Nachricht würdest du gerne erhalten und auf was würdest du antworten und welche Anschreiben verstauben bei dir im Postfach? 

Online verabreden, offline verlieben

40% der Berliner Singles wollen sich 2020 öfters zu Single Events in Berlin verabreden und so ganz entspannt an die Partnersuche herangehen und einfach bei netten Aktivitäten tolle Momenten erleben z.B. auf Singlepartys, Kneipen-Abende, Tanzkurse, Stammtische, Filmabende, Wanderungen und mehr. 

Über Lieblingsthemen austauschen

Tausche dich ganz entspannt von der Couch aus im Forum oder in den vielen tollen Gruppen mit anderen Singles zu deinen Lieblingsthemen aus z.B. über Party & Events, Wandern rund um Berlin, Kunst, Museen, Führungen oder vielen mehr.  So zeigst du dich und andere, die toll finden was du da schreibst, besuchen dann dein Profil und schreiben dich an. 

Am besten ihr probiert die Tipps gleich mal aus: 

Jetzt flirten und verlieben

 

Wir wünschen dir viel Erfolg und helfen bei Fragen gerne weiter!

Das könnte dich auch interessieren: 

Die häufigsten Fehler beim Online Dating

Immer wieder hören wir ,,es klappt einfach nicht bei mir“, dabei kann es beim Beachten einiger Do’s & Don’ts mit der Partnersuche im Internet ganz leicht klappen. Nachfolgend verrate ich euch einige Tipps, die ihr bei der Suche nach eurer zweiten Hälfte in der Hauptstadt beherzigen solltet. Denn es gibt ein paar Fehler, die viele Singles machen, die man aber ganz einfach verhindern kann: 

Frau liegend auf der Couch beim Online Dating

1. Zu wenig Profilinfos

Je mehr Infos du von dir preisgibst, desto mehr Nachrichten und Besucher wirst du erhalten. Andere Singles tun sich dann leichter Anknüpfungspunkte zu finden und dir einfach mal eine Nachricht zu schicken. Oder würdest du ein leeres Profil anschreiben? Eben! Also schau dir doch einfach mal andere Profile an und sammle Inspiration oder stell dir vor ein Freund würde dich fragen „Was suchst du eigentlich?“, „Wie würdest du dich beschreiben?“oder „Wie verbringst du deine Freizeit“.

2. Keine falschen Angaben

Falsche Angaben zu Gewicht, Größe, Alter, Kinder oder Fotos zu machen, ist keine gute Idee und kommt am Ende meistens raus. 

3. Kein Profilfoto

Ist ein Garant für Misserfolg beim Online Dating, da Profile ohne Foto einfach nicht angeklickt werden. Ein Foto ist also ein Muss, am besten eins, das dich bei deinem Hobby (Wandern, Urlaub, an der Spree, in der Natur, auf dem Christkindlmarkt, usw.) zeigt. Bilder von deiner Katze, den Schlümpfen, Sprüchen etc. auf denen du nicht zu sehen bist, bringen es leider auch nicht. 

Auf seinen Fotos möchte sich natürlich jeder von seiner Schokoladenseite zeigen, aber Fotos, die dich beispielsweise bei deinem Hobby zeigen, wirken viel authentischer als gestellte Selfies

4. Verschick keine Standardnachrichten

Nachrichten wie „hallo“ oder „wie geht’s“ kannst du dir sparen, da du darauf eh keine Antworten bekommst (und von unserem Spamfilter gesperrt wirst). Wenn du aber auf das Profil des anderen eingehst und Gemeinsamkeiten ansprichst, kann ganz schnell ein tolles Gespräch und mehr entstehen

5. Falle nicht gleich mit der Tür ins Haus

Erstmal anklopfen und dann nach ein paar Nachrichten fragen, ob man sich mal treffen oder telefonieren soll. Ebenso sind Nachfragen oder Bemerkungen zum Sternzeichen nicht immer ganz passend. Nur weil du schon schlechte Erfahrungen mit einem Skorpion gesammelt hast, muss das nicht heißen, dass dein Schicksal mit diesem Sternzeichen besiegelt ist.

6. Ironie wird nicht verstanden

Du kannst es gerne ausprobieren, doch meistens wird Ironie falsch aufgefasst. Insbesondere im Profil wird Ironie oder Sarkasmus als zickig aufgenommen.

7. Absagen anstatt Ghosting

Dass es manchmal doch nicht passt, merkt man oft erst zwischendrin. Also seid lieber fair und teilt eurem Gegenüber mit, wenn es nichts mit euch wird, anstatt auf Funkstille zu setzen.

8. Privatsphäre-Einstellungen

Klar, kannst du unsichtbar bei den Berliner Singles unterwegs sein, aber ganz ehrlich: Was bringt dir das? Immerhin willst du doch Leute kennen lernen und das funktioniert einfach nicht, wenn du dein Online Status oder deine Profilbesuche nicht anzeigst. Überprüfe also gleich mal deine Privatsphären-Einstellungen

9. Investier in die Liebe

 Klar, kannst du auch kostenlose Dating Apps verwenden. Bedenke aber, dass sich dort viele auch einfach zum Spaß anmelden und nicht ernsthaft auf der Suche sind. Bei kostenpflichtigen Angeboten sind dagegen eher Singles, die wirklich einen Partner suchen und denen die paar Euros es wert sind. Bei uns gibt’s Premium zum Beispiel schon ab 6,99€ pro Monat, ein Burger kostet mehr…

10. Versteif dich nicht zu sehr

 Wenn du dir selbst zu viel Druck machst, funktioniert es meist mit der Partnersuche auch nicht. Wen fändest du denn attraktiver: Jemanden, der auf Teufel-komm-raus einen Partner sucht oder jemand, der sein Single-Leben in Berlin genießt und mit sich selbst auch gut auskommt? Eben! 

Unser Tipp für Deine erfolgreiche Partnersuche 

Geh auf Events, tausche dich in den Gruppen oder im Forum aus, schau wer gerade Online ist und schreib einfach mal ein paar Singles an und hab Spaß an der Unterhaltung – ohne ein Ziel vor Augen. Du wirst sehen, dass je weniger du dich versteifst und den ein oder anderen Tipp von uns beherzigt, das Ganze auch gleich viel besser läuft. Mit etwas Fingerspitzengefühl und Spaß an der Freude klappt es auch ganz bestimmt bei Dir.

Wir wünschen dir viel Spaß und helfen dir bei Fragen immer gerne weiter! 

14 tolle Date-Ideen für schlechtes Wetter

Selbst bei strahlendem Sonnenschein ist manch ein Single ratlos, wenn es vor dem ersten Date um die Frage geht „Wo sollen wir uns treffen und was wollen wir machen?“ Ich brauche vermutlich nicht erwähnen, dass die Antwort auf diese Frage für viele noch schwieriger ist, wenn es dann auch noch regnet oder sogar schneit! Picknicken, Biergarten, Spazieren gehen – die ganzen Date-Klassiker fallen dann erst einmal weg.  

Singles bei einem Regen-Date

Damit ihr aber hieran nicht scheitert, sondern ein unvergessliches Date erleben könnt, haben wir euch ein paar Ideen zur Inspiration zusammengestellt. Los geht’s:

  • Klar, ins Café geht natürlich immer, ist aber nicht sonderlich kreativ.
  • Besser ist da schon: Essen gehen, dann aber bitte etwas besonderes wie z.B. Israelisch, Afghanisch, Vietnamesisch, Thailändisch und nicht einfach nur Pizza.
  • Billard oder Dart spielen und einander ganz ungezwungen kennenlernen.
  • Bowling ist auch cool, macht aber in der Gruppe etwas mehr Spaß.
  • Tennis oder Squash könnt ihr auch mal ausprobieren, bietet sich aber eher an, wenn ihr beiden das schon mal gemacht habt.
  • Für die Adrenalin-Junkies: Go-Cart, Paint-Ball oder Lasertag: Hier wisst ihr gleich, ob der andere auch so tickt wie ihr ;)
  • Wie wäre es mit Klettern oder Bouldern? Selbst wenn es Neuland für den einen oder anderen für euch ist, probiert es doch einfach mal aus.
  • Wenn ihr beide Kunst-begeistert seid: Geht doch ins Museum, eine Ausstellung oder sogar in ein offenes Atelier und schwingt selbst den Pinsel.
  • Oder wie wäre es mit einem Konzert? Ganz gleich, ob Rock, Pop oder Klassik-Konzert, ein erstes gemeinsames Erlebnis verbindet.
  • Ihr wollt unbedingt in diesen einen Kinofilm gehen, von dem ihr schon so viel gehört habt? Dann geht doch einfach mal in die Nachmittagsvorstellung! Davor vielleicht bei einem Käffchen und Kuchen noch flirten und quatschen, dann ab ins Kino und danach wenn es passt, könnt ihr auch noch etwas essen gehen und über den Film reden.
  • Liebe geht ja durch den Magen. Wie wäre es also mit einem Kochkurs an der VHS? Das macht Spaß, ist lecker, es lässt sich super nebenbei flirten und ihr könnt das gemeinsam später mal nachkochen.
  • Ihr tanzt beide gerne? Dann meldet euch doch zu einem Tanzkurs an!
  • Macht  doch mal was verrücktes! Zum Beispiel Picknick-Korb packen, Zugticket kaufen oder ins Auto steigen und einfach drauf losfahren!
  • Ein Ikea-Bummel finde ich persönlich ja bei Regen sehr gemütlich. Endlich mal in Ruhe durch den Store schlendern, probe liegen, so-tun-als-ob-es-euer-Büro-ist und zusammen herumblödeln, super! Gerade, wenn ihr neu in Berlin seid, könnt ihr bei diesem Anlass sogar noch das eine oder andere Teil besorgen, dass euch noch fehlt ;)

Habt ihr noch weitere Date-Ideen? Dann nur her damit!

Übrigens: Solltet ihr noch auf der Suche nach einem Date sein, schaut einfach mal wieder rein in unsere beliebte Berliner Singlebörse und verabredet euch auf Events oder schreibt andere Singles an!

Tolle Event-Ideen für den Herbst in Berlin

Du bist neu in Berlin und kennst noch nicht so viele Leute? Oder bist frisch getrennt, deine Freunde haben keine Zeit in Berlin auszugehen, du hast aber keine Lust daheim zu versauern? Keine Sorge: Genau dafür gibt es doch die Events bei den Berliner Singles!

Berliner Singles in der Natur

Das weißt du alles schon; hast nur keine Idee, was für ein Event du organisieren sollst? Damit bist du nicht alleine und genau deshalb haben wir uns ein paar richtig coole Event-Ideen für den Herbst in Berlin überlegt, die gerade mit anderen Singles aus Berlin super viel Spaß machen: 

  • Halloween Party
  • Gemütlicher Spieleabend daheim oder in einer Kneipe
  • Fondue Abend mit guten Wein und tollen Gesprächen
  • Billard spielen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Kneipentour oder Barhopping
  • Tanzparty
  • Silvesterparty
  • Gemeinsam Weihnachten feiern
  • Skifahren
  • Gemütliche Fahrradtour durch das herbstliche Berlin oder Umgebung
  • Spaziergänge zb entlang der Spree
  • Weihnachtsmärkte in Berlin abklappern
  • Nikolausfeier mit Wichteln
  • Stadtführungen
  • Feuerzangebowle
  • Single-Kochkurs
  • Badminton just for fun
  • Gemütliche Motorradtour
  • Theater, Oper, Konzerte
  • Bier, Wein, Whisky Tasting
  • Zwiebelkuchen und Federweißer
  • Ü30 Party
  • Tierparkführung
  • Brunch in einem schnuckeligen Café
  • Bowling – lustige Kugelschubserei
  • Brauereiführung
  • Kino – je nachdem was gerade läuft
  • Brunch & Bowling
  • Karaoke
  • Lecker schlemmen in einem der vielen guten Restaurants in Berlin

Du siehst: Deiner Phantasie sind dabei keine Grenzen setzt ;)

Probiere das doch einfach mal aus und du wirst sehen, was für tolle Menschen du dabei kennen lernst und wie viel Spaß das macht! Wie du kinderleicht Events erstellst, erklären wir dir übrigens hier. Oder du legst einfach los und stellst direkt dein erstes Event ein

Das könnte dich auch interessieren: 

Wir wünschen dir viel Spaß und helfen bei Fragen gerne weiter!

Kino-Highlights im Herbst

Bunte Popcorn Tüten

Endlich wieder gemütlich daheim auf der Couch entspannen, Filme gucken, online gehen und schauen was sich so tut und vor allem endlich mal wieder ausgiebig ins Kino gehen. Gerade am Wochenende ist so ein Kino-Abend mit Burger, Kino und Cocktails ein toller Anlass andere Singles aus Berlin zu treffen! Damit euch die Filmwahl leichter fällt, haben wir euch unsere Herbst-Highlights rausgesucht. 

Unsere Kino-Tipps für Euch

Joker: Der Straßenkünstler Arthur Fleck wird im Jahre 1981 in Gotham City nicht verschont. Doch jedes Mal pinselt er sich sein Clownslächeln erneut auf sein Gesicht, denn er möchte die Menschen eigentlich nur zum Lachen bringen. Nachdem er immer wieder Gewalt erfahren muss, verändert sich sein Wunsch nach Liebe in Hass. Sein erster Mord lässt nicht lange auf sich warten und diesem sollen noch weitere folgen.

 

Gemini Man: Henry Brogan ist ein Elite-Auftragskiller, dem keiner das Wasser reichen kann. Doch plötzlich wird er von einem geheimnisvollem Agenten verfolgt – ein Agent, der ihm gar nicht so unähnlich zu sein scheint. Da steht sich Henry auf einmal selbst gegenüber: Der Verfolger ist sein Klon. Ein Duell zwischen dem Original und der Kopie entbrennt. Während Henry ums Überleben kämpft, stürzt sein Klon in eine Identitätskrise.

 

Dem Horizont so nah: Die 18-jährige Jessica liebt das Leben und ihr steht eine strahlende Zukunft bevor. Da lernt sie plötzlich den attraktiven Danny kennen und verliebt sich. Doch hinter seiner makellosen Fassade verbirgt er ein dunkles Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie träumt, niemals geben wird.

 

Downtown Abbey: Downton Abbey steht Kopf: Der König und die Königin haben ihren Besuch angekündigt. Ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner müssen ausgerichtet werden. Jedoch hat sich in den letzten Zeiten viel geändert. Das Personal hat alle Hände voll zu tun – und es bricht sogar ein kleiner Aufstand aus.

 

Parasite: Familie Kim ist bettelarm und lebt unter schwierigen Umständen. Zufällig gelingt es dem Sohn Ki-Woo mit den reichen Parks in Kontakt zu kommen und Nachhilfelehrer für deren Tochter zu werden. Im Anschluss schafft es Ki-Woo auch seine Schwester als Kunstlehrerin und Therapeutin an die Familie zu vermitteln – mit verheerenden Folgen.

 

Terminator (Kinostart 24.10.): Das Leben der jungen Dani Ramos ändert sich schlagartig, als sie sich im plötzlichen Krieg zwischen Mensch und Maschine wiederfindet. Zum Glück erhält sie tatkräftige Unterstützung von der kampferprobten Sarah Connor und der kybernetisch weiterentwickelten Grace. Hilfe, die sie gut gebrauchen kann, denn auf der Flucht treffen die Frauen nicht nur auf den T-800, sondern auch auf einen neuen, weiterentwickelten Terminator.

 

Ich war noch niemals in New York: Die Mutter der Fernsehmoderatorin Lisa verliert bei einem Unfall ihr Gedächtnis. Das einzige woran sie sich zu erinnern scheint, ist das sie noch niemals in New York war. Und so schmuggelt sie sich auf ein Kreuzfahrtschiff, das nach Amerika übersetzen soll. Lisa sucht nach ihr und versucht sie rechtzeitig vom Deck des Kreuzfahrtschiffes zu holen. Doch zu spät – auf der unbeabsichtigten Reise über den Atlantischen Ozean macht Lisa so einige Bekanntschaften und das Chaos ist perfekt, bevor New York überhaupt in Sicht kommt.

 

Kinderleicht für Euer Kino-Date verabreden

Stellt also gleich mal ein Event für ein Film eurer Wahl ein und verabredet euch mit anderen Berliner Singles zu einem tollen Kinoabend! So könnt ihr auch bestimmen, in welchen Film ihr geht ;)