Gratis Frühlingsaktivitäten in Berlin

Spürt ihr auch dieses aufregende Kribbeln, weil jetzt Frühling ist? Endlich können wir die Mittagspause wieder draußen genießen, uns mit Freunden und anderen Berliner Singles auf ein Feierabend-Bierchen oder Picknick an der Spree treffen und das Date im Berliner Café plätschert auch viel entspannter dahin! 

Berliner Singles flirten im Grünen

Da der Frühling immer so ins Geld geht (hier mal ein Café, dort mal ein Abendessen…) haben wir euch tolle Aktivitäten in Berlin rausgesucht, die nix kosten: 

Fahrrad fahren:

  • Schnapp dir dein Rad und mach mit anderen Singles aus Berlin einfach mal eine Radtour ins Grüne oder ans Meer
  • Nehmt gemeinsam am 3.Juni an der Sternfahrt teil, setzt ein Zeichen für saubere Luft und ein fahrradfreundliches Berlin und habt eine tolle Gaudi.
  • Falls ihr momentan kein fahrtüchtiges Fahrrad besitzen solltet, haben wir einen tollen Tipp für euch: Es jetzt gibt es in Berlin einen Anbieter, mit dem du dir für bis zu 7 Tage kostenlos ein Fahrrad ausleihen kannst. Falls du also mal Lust auf eine kleine Radtour mit anderen BeSis hast, aber kein Bike zur Hand – dann registriere dich einfach auf Bikesurf und schnapp dir dein Rad an einer der 15 Stationen in Berlin. 

Sport: 

  • Damit es dann mit der Bikini-Figur auch klappt, kannst du jeden Sonntag um 10:30 Uhr beim kostenlosen einstündigen Workshop „Schwitzen im Park“ in Berlin Schöneberg teilnehmen und so deinen Body in Form bringen. Treffpunkt ist am Goldenen Hirschen im Rudolph Wilde Park. 
  • Jeden zweiten Sonntag im Monat kannst du um 13 Uhr zusätzlich beim Parkour ONE Training am Potsdamer Platz ins Schwitzen kommen und in diese Sportart reinschnuppern. 

Sommer-Aktivitäten: 

  • An vielen der Berliner Badeseen kannst du meist komplett kostenlos baden gehen – perfekt also für den Feierabend oder einen Tag am „Meer“ mit anderen Singles. 
  • Im Volkspark Friedrichshain treffen und gemeinsam picknicken; jeder bringt einfach mit, was er noch zuhause hat. 
  • Gemeinsam an der Spree verabreden und ein Bierchen trinken (kann auch von daheim mitgenommen werden) 
  • Auf dem Teufelsberg den Sonnenuntergang beobachten 

Aussicht: 

  • Von der Dachterrasse des Klunkerkranich (auf dem Dach der Neukölln Arcaden) und der Monkey Bar (Bikini Berlin, direkt am Berliner Zoo) hast du einen fabelhaften Blick über Berlin, der nicht mal Eintritt kostet! Hier lässt sich der Sonnenuntergang zum Beispiel prima bei einem kühlen Drink (gut der kostet dann ein paar Groschen) beobachten und mit dem Date flirten. 
  • Von der Cafeteria der Technischen Universität (Ernst-Reuter-Platz) hast du vom 20. Stock ebenfalls einen tollen Blick, für den du nix zahlen musst. 

Musik:

  • Outdoor-Karaoke for free gibt es jeden Sonntag ab 14 Uhr im Amphitheater im Mauerpark – geleitet von Joe Hatchiban und verspricht jede Menge Spaß.
  • Vom 1.7.-2.9.2018 jeden Sonntag kostenlos Bands im Englischen Garten beim Berliner Konzertsommer lauschen, picknicken und das Single-Leben genießen. 
  • In der Hochschule für Musik gibt es immer wieder kostenlose Konzerte von den Studierenden wie z.B. die „Collage Concerts“ Donnerstags um 13 Uhr aber auch viele weitere Konzerte sind kostenlos! 

Führungen:. 

  • Jeden Mittwoch und Samstag habt ihr die Möglichkeit um 14 Uhr im Rahmen einer kostenlosen ARD-Hauptstadtstudio Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.  Um an der Führung teilzunehmen, einfach eine E-Mail an kontakt@ard-infocenter.de schicken oder unter 030/2288 1110 anrufen. 
  • Ebenfalls komplett kostenlos sind die Führungen durch den Reichstag – dem bekanntesten Wahrzeichen Berlins, oben von der gläsernen Kuppel hast du übrigens einen tollen Blick über die Stadt. Einfach etwas im Voraus auf der Webseite des Reichtags online einen Termin ausmachen und andere Berliner Singles mitnehmen! 

Museum (falls es doch mal regnet): 

  • In Berlin Hellersdorf kannst du Sonntags zwischen 14 und 16 Uhr eine Wohnung besichtigen, die noch aussieht wie damals zu DDR-Zeiten. Keine Lust auf die Date-Klassiker? Dann ist das genau dein Ding! 
  • Im ehemaligen Diakonissen-Krankenhaus am Mariannenplatz kannst du täglich kostenlos verschiedene Ausstellungen zu sozialen und kulturellen Gegenwartsprozessen bestaunen – im Sommer wird sogar ein gratis Open-Air-Kino organisiert. 
  • Gerade, wenn man in Berlin lebt, nimmt man oft vieles als Selbstverständlich hin. Dabei sollte jeder Berliner mal die East Side Gallery besucht haben; immerhin ist sie ein tolles und vor allem kostenloses Outdoor-Museum mit über 1km Länge und über 100 Graffiti-Gemälden. 
  • Bei einigen Berliner Museen kommst du auch komplett kostenlos rein ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Perfekt also für einen verregneten Sonntag oder eine kostengünstiges Date. Welche Museen das sind, erfährst du hier
  • Im Tränenpalast am Reichstagsufer erfahrt ihr alles rund um die deutsche Teilung und das auch noch kostenlos.
  • Im Kreuzberg Museum am Kottbusser Tor gibt es kostenlose Ausstellungen, die euch einen Einblick in die Geschichte Berlins geben. 

Single-Events (gemeinsam statt einsam): 

Es gibt übrigens auch ganz viele coole Events in Berlin, die von anderen Berliner Singles organisiert werden und nix kosten wie zum Beispiel Spieleabende, Stadtspaziergänge, Wandern im Briestal, Karneval der Kulturen, mit den Inlineskates durch die Stadt, Dinner kochen bei anderen BeSis daheim und viele mehr! 

Weitere kostenlose Aktivitäten in Berlin findet ihr übrigens in dieser tollen Geheimtipp-Karte von suxeedo

Tipps mit kostenlosen Aktivitäten in Berlin

Wir wünschen euch einen tollen Frühling, ganz viel Gefühle und viel Spaß beim Verabreden! 

Wenn ihr noch weitere Tipps für gratis Unternehmungen in Berlin und Umgebung habt, hinterlasst gerne einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu