Wir erfüllen eure Wünsche – News zum Beziehungsstatus

Tada! Es sind zwar noch 2 Monate bis Weihnachten, aber bei uns werden trotzdem schon wieder Wünsche erfüllt. Wir haben den von vielen vermissten Beziehungsstatus „keine Angabe“ wieder mit ins Profil aufgenommen.

Aber das ist noch nicht alles. Wir haben uns viele Gedanken gemacht und sehr viele Anregungen von euch bekommen. Deshalb haben wir den Beziehungsstatus so überarbeitet, dass wir euch noch besser dabei unterstützen können, eine*n Partner*in zu finden. Denn bei einer Single-Community wie den Berliner Singles dreht sich alles darum, euren Lieblingsmensch zu finden. Deshalb gibt es ab jetzt nicht mehr die Möglichkeit, den Beziehungsstatus mit „verheiratet“, „verliebt“ oder „in einer Beziehung“ anzugeben. Nach Mitgliedern mit diesen Angaben wird nicht gesucht, denn Singles suchen normalerweise nach anderen Singles. Daher werden diese Angaben ab sofort durch „keine Angabe“ ersetzt. 

Beziehungsstatus erfolgreich geändert - endlich kein Single mehrIhr habt nun die Wahl zwischen „Single“ (das haben die Allermeisten von euch ausgewählt), „getrennt“, „geschieden“ oder „verwitwet“. Neu ist auch, dass die Angabe kein Pflichtfeld mehr ist, da die meisten von euch ja Singles sind. Wir möchten das gerne euch überlassen, ob ihr diese Information in eurem Profil anzeigen wollt. Wie die anderen Angaben auch könnt ihr den Beziehungsstatus wie gewohnt jederzeit in eurem Profil ändern.

Fragen, Wünsche, Anregungen? Wir freuen uns wie immer auf euer konstruktives Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu