Schlagwort-Archive: Dating

Zwischen ernster Partnersuche & Zeitvertreib – So war das Dating-Jahr für Berliner Singles

Partnersuche Dating Corona Berliner Singles

Home Office, Home Workouts, Home Dating?  Seit einem Jahr begleitet die Corona-Pandemie unseren Alltag und hat auch das Dating-Leben der Berliner Singles auf den Kopf gestellt. In unserer Februar Umfrage zeigte sich, wie wenig sich die Haupstädter*innen von der Krise unterkriegen lassen – denn die Lust aufs Dating ist ungebrochen. 

Online-Dating während Corona: Willkommene Ablenkung in Zeiten der Isolation? 

Seit Corona erlebt das Online-Dating einen regelrechten Boom – kein Wunder, bleiben doch sonst kaum Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Aber suchen die Leute überhaupt noch ernsthaft nach einem Partner oder einer Partner*in oder versprechen sie sich einfach etwas Freude und Unterhaltung in tristen Zeiten? Zweiteres – vermuten zumindest 55 Prozent der befragten Berliner*innen in unserer Umfrage. Sie sind der Meinung, die Partnersuche sei aktuell besonders schwierig, weil viele Menschen einfach nicht ernsthaft nach einer Beziehung suchen.

Und tatsächlich können die Singles aus Berlin diesen Verdacht nicht ganz von sich weisen: Zwar sind 55 Prozent online wirklich auf ernsthafter Partnersuche – 19 Prozent geben aber auch zu, dass sie einfach ein bisschen flirten und den Alltag für kurze Zeit vergessen wollen. Ähnlich geht es auch einem weiteren Fünftel: Sie möchten wieder mehr Kontakt zu anderen Menschen und finden online, was sich offline gerade schwer gestaltet.

Singles in Berlin kommen gut alleine zurecht, vermissen aber körperliche Nähe 

So schwer sich die Partnersuche aktuell auch gestalten mag – von der Situation unterkriegen lassen sich die meisten Berliner*innen nicht. 61 Prozent kommen aktuell auch gut alleine zurecht und 8 Prozent sind sogar froh, gerade Single zu sein. Nach Monaten der Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen ist es auch wenig verwunderlich, was Singles am meisten vermissen: Körperliche Nähe und das Gefühl von Geborgenheit liegen mit 67 Prozent auf Platzt 1.

93 Prozent würden sich zu einem Date treffen 

Für alle, die genug von virtuellen Dates haben, gibt es gute Nachrichten: Ganze 93 Prozent der Berliner*innen würden sich aktuell zu einem richtigen Date treffen – natürlich nur unter Berücksichtigung der aktuellen Regeln. Gut die Hälfte legt dabei Wert auf ausreichend Abstand und ein Treffen an der frischen Luft, wirkliche Angst vor einer Ansteckung haben aber nur drei Prozent.

Dabei liegen „richtige“ Dates nur auf Platz 4, fragt man die Berliner*innen, worauf sie sich am meisten freuen, wenn wieder Normalität einkehrt. Begehrter sind da schon Urlaube auf Platz 3 und sorgenfreie Treffen mit der Familie und Freunden auf Platz 2. Blickt man auf Platz 1, zeigt sich, was für die Berliner*innen Lebensqualität ausmacht: Die alltäglichen Dinge wie Essen gehen oder Ausflüge.

Berliner Singles sind optimistisch gestimmt

Eine*n Partner*in findet man aktuell nur mit sehr viel Glück, sagen 56 Prozent der Berliner*innen. Ein gefühlter Stillstand in der Lebensplanung, mit dem einige Singles erstmal zurechtkommen müssen: So geben 18 Prozent zu, dass sie sich bei der Suche nach dem Lieblingsmenschen durchaus selbst unter Druck setzen.

Der Großteil von 67 Prozent bleibt optimistisch und weiß: Die Zukunft wird’s richten – und bei einigen hat es sogar während Corona gefunkt! Vier Prozent der Befragten haben in der Krise ihre*n Partner*in online gefunden – weitere 32 Prozent freuen sich über neue Freunde und Bekanntschaften.

Dating-Tipps vom Profi 

Das vergangene Jahr war für uns alle nicht einfach. Obwohl viele Menschen sich jetzt Normalität zurückwünschen, freut es uns doch zu sehen, wie hoffnungsvoll Berlin in die Zukunft blickt“, sagt Andreas Meran, Mitgründer der Berliner Singles. Seine drei Top-Tipps für die kommenden Wochen:

  1. Bleibe weiterhin offen für neue, nette Kontakte, denn man weiß tatsächlich nie, ob aus dem ersten Kennenlernen ein Seelenverwandte*r wird.
  2. Nimm an virtuellen Events teil oder erstelle ein eigenes Event. Der Austausch mit Gleichgesinnten ist eine nette Abwechslung zum Alltag und schweißt euch trotz Distanz zusammen.
  3. Denke positiv: Nicht auf die erste Liebe kommt es an, sondern auf die Letzte. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Flirten und Verlieben!
    1.  

Frischer Wind im Berliner Singles Team

Das neue Jahr brachte frischen Wind ins Team der Berliner Singles. Eines der neuen Gesichter bin ich, Vera, die als Werkstudentin das (Online-)Marketing-Team vor allem in den Bereichen Content Marketing und Social Media unterstützt. Damit ihr mich ein bisschen kennenlernen könnt, habe ich in diesem Blog-Artikel ein paar persönliche Fragen beantwortet. Vielleicht erkennt ihr euch ja in der ein oder anderen Aussage wieder. 😉

Vera lächelt in die Kamera

In welcher Film- oder Serienwelt würdest du gerne leben? Ich würde am liebsten in der Welt von Harry Potter leben und zaubern lernen. Aber leider warte ich bis heute auf meine Hogwarts-Einladung…

Worauf freust du dich am meisten, wenn die Corona-Pandemie vorbei ist? Auf all die schönen Unternehmungen mit Freunden, die wir wohl alle vermissen: Essen und in Bars gehen, Kinobesuche, Konzerte usw. Und natürlich auch auf spannende Reisen!

Wohin würdest du gern als nächstes reisen? Da ich die letzten Jahre kaum in den Urlaub gefahren bin, habe ich Lust auf eine größere Reise, sobald das wieder möglich ist. Vielleicht zum Entspannen an einen schönen Karibikstrand oder nach Japan, um das Land zur Kirschblütenzeit anzuschauen – beides absolute Traumreisen für mich.

Wie lautet dein Beziehungsstatus? Ich bin vergeben und habe mein Glück mitten in der Pandemie gefunden – mein Tipp daher: niemals aufgeben!

Wie sieht dein typischer Sonntag aus? Mein typischer Sonntag beginnt mit langem Ausschlafen bzw. Im-Bett-liegen-bleiben. Nach einem leckeren Frühstück mit Rührei, Pancakes oder Waffeln geht es entweder raus zu einem schönen Spaziergang oder bei schlechtem Wetter auf die Couch zu Netflix. Abends wird der Tag dann mit einem selbstgekochten Essen abgeschlossen.

Wo findet man dich (normalerweise) auf einer Party? Überall da, wo getanzt wird – ich bin meistens eine der ersten auf der Tanzfläche und gehe erst wieder weg, wenn mir die Füße weh tun.

Was ist dein persönlicher Dating-Tipp? So abgedroschen es auch klingen mag: sei du selbst und zeig, dass du stolz darauf bist! Du wirst sehen, dass du mit dieser positiven Ausstrahlung von ganz alleine die richtigen Menschen anziehst.

Ich freue mich sehr, das tolle Team hinter den Berliner Singles zu unterstützen und gebe mein Bestes, damit ihr noch mehr Spaß beim Online Dating habt. Die Zuversicht bleibt, dass bald auch wieder größere Events möglich sein werden und wer weiß – vielleicht läuft man sich mal über den Weg? 😉  Bis dahin könnt ihr euch gerne jederzeit mit Fragen und Problemen an mich wenden.

Berliner Singles Umfrage – Deine Meinung ist uns wichtig

Da wir die Berliner Singles Community noch attraktiver gestalten wollen, würden wir uns sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen zu Dating in Zeiten von Corona mit uns teilst, uns ein paar Minuten deiner kostbaren Zeit schenkst und an unserer Umfrage teilnimmst:

Jetzt mitmachen und gewinnen

 

Mitmachen lohnt sich natürlich: Wir verlosen 3×3 Monate Premiummitgliedschaft unter allen Berliner Singles, die bis Sonntag, 28.02.2021, an der Single-Umfrage teilgenommen haben.

Vielen Dank fürs Mitmachen und weiterhin viel Spaß beim Online-Flirten und Verlieben!

Hinweis: Der Gewinn wird unter allen Teilnehmenden verlost, die bis einschließlich 28.02.2021 an der Umfrage teilnehmen. Premiummitgliedern werden bei einem Gewinn 3 Monate angehängt.

Lieb doch, wen du willst!

Wir glauben es sollte ganz einfach sein eine*n passende*n Partner*in in Berlin zu finden, weil jede*r den passenden Deckel für seinen Topf verdient hat. Aus diesem Grund freuen wir uns immer über eure E-Mails, PNs oder persönliche Gespräche, in denen ihr uns eure Wünsche mitteilt. 

Finde Singles mit deiner Orientierung bei den Berliner Singles

Ein häufig genannter Wunsch der letzten Zeit, der uns selbst besonders am Herzen liegt, war unsere Dating-App auch für LGBTQ-Singles einfacher – und somit bunter zu machen. Diesem Wunsch kommen wir natürlich gerne nach, weil wir alle Singles verlieben wollen. Ganz egal mit welcher Orientierung, Hautfarbe, Nationalität oder welchem Geschlecht. Frei nach dem Motto „Lieb doch, wen du willst“. 

Die Orientierung im Profil verrät, ob’s funken könnte

Aus diesem Grund haben wir die Berliner Singles Profile jetzt um die freiwillige Angabe „Orientierung“ ergänzt. Hier könnt ihr angeben, ob eure Orientierung hetero, schwul, lesbisch, bisexuell oder queer ist. Damit wir diese Info anzeigen dürfen, noch kurz ein Häkchen bei „Ich bin einverstanden…“ setzen und auf „Speichern“ klicken. Schon wird die Orientierung bei euch im Profil angezeigt und eure Profilbesucher sehen auf den ersten Blick, ob’s funken könnte ;) 

Neuer Suchfilter „mit meiner Orientierung“ 

Natürlich haben wir die Suchfilter ebenfalls ergänzt, damit ihr ganz schnell euren Lieblingsmensch findet. Setzt dazu einfach ein Häkchen bei „mit meiner Orientierung“ unter „Ganz allgemein“. Schon werden euch alle Singles vorgeschlagen, die zu eurer Orientierung passen. Wie ihr die perfekte erste Nachricht schreibt und einen erfolgreichen Flirt startet, erfahrt ihr übrigens hier.

Jetzt Orientierung angeben & verlieben

Es wird vermutlich ein bisschen dauern, bis alle Berliner Singles hier eine Angabe gemacht haben. Wundert euch also nicht, wenn es ein paar Wochen dauert, bis der Suchfilter euch alle potenzielle Herzensmenschen anzeigt. 

Füllt die neue Profilangabe also gleich mit ganz viel Liebe und verratet euren Profilbesuchern eure Orientierung: 

Jetzt Profil bearbeiten

Wir hoffen, dass ihr dank dieser neuen Ergänzungen noch schneller eure*n Seelenverwandte*n in Berlin findet, mit dem/der ihr euch durch den Herbst kuscheln könnt. 

Das ganze Berliner Singles Team wünscht viel Spaß beim Flirten & Verlieben.

PS: Hinterlasst uns gerne einen Kommentar – wir sind gespannt auf euer Feedback. 

Tolle Herbst-Aktivitäten zum Verlieben

Singlefrau aus Berlin freut sich auf den Herbst

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier an der Spree, in den Berliner Freiluftkinos oder auf den Berliner Dachterrassen verbracht. Jetzt sind wieder öfter abends daheim, schauen Netflix, flirten online oder telefonieren mit Freunden. Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen öde! Deshalb haben wir für euch prickelnde Herbst-Aktivitäten – speziell für Singles – zusammengestellt, die gerade zu der kuscheligen Jahreszeit besonders viel Spaß machen.

Herbst-Aktivitäten für Berliner Singles

  • Romantische Herbst-Spaziergänge mit oder ohne Date entlang des Landwehrkanals oder durch den Grunewald machen und durch das Laub schlendern, Blätter & Kastanien sammeln und zuhause herbstlich dekorieren
  • In die Therme gehen z.B. Tropical Islands, im Whirlpool relaxen, rutschen und in der Sauna aufwärmen. Fühlt sich fast an wie Urlaub ;)
  • Filmabend organisieren und allein, zu zweit oder in der Gruppe eine romantische Liebeskomödie anschauen *schmacht*
  • Go-Cart fahren oder Laser-Tag spielen gehen und die Herbstmüdigkeit mit Action vertreiben
  • Mit anderen Berliner Singles einen leckeren Fondue- oder Raclette-Abend veranstalten – warum bis Silvester warten
  • Auf Halloween vorbereiten, Kürbis schnitzen, gruselige Verkleidung organisieren und mit einer kleinen Gruppe anderer Singles aus Berlin eine Halloween-Party daheim veranstalten
  • Mal wieder ins Museum gehen oder schauen, welche Ausstellung gerade Halt in Berlin macht
  • Ins Kino gehen, es sich im bequemen Kinosessel gemütlich machen, mit anderen Filmfans den neuesten Blockbuster ansehen und danach bei einem Drink darüber diskutieren
  • Es sich auf der Couch bequem machen und mal wieder ausgiebig mit anderen Singles aus Berlin online flirten, chatten und sich zu romantischen Dates zu zweit verabreden
  • Warme, kuschelige Pullis anziehen und dazu einen „Heiße Liebe“- oder „Kaminfeuer“-Tee schlürfen, es sich daheim gemütlich machen und im Forum mit anderen Singles plaudern
  • Sich den neuen Liebeskram-Artikel im Ratgeberbereich durchlesen und Flirt-Tipps gleich danach anwenden
  • Leckere Herbstgerichte kochen wie z.B. Kürbissuppe oder Kürbis-Speck-Muffins. Das geht am besten zu zweit :)
  • Mit anderen Berlinern ein Escape Game spielen und gemeinsam das Rätsel knacken
  • Einen Spieleabend veranstalten mit leckeren Knabbereien, Feuerzangenbowle und tollen Spielen wie Tabu, Therapy oder Activity
  • Sich ein warmes Bad gönnen und die romantische Stimmung mit Kerzen & Co genießen – das geht auch gut alleine, dann muss man sich die Wanne nicht teilen ;) 

Haben wir noch wichtige Herbst-Aktivitäten in Berlin vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Last but not least

Im Eventkalender der Berliner Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an oder erstellt euer eigenes Event.

Wir wünschen euch trotz Corona einen tollen Herbst und hoffen, dass ihr zusammen mit anderen Singles eine wunderbare Zeit in Berlin erlebt. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Wichtige Hinweise:
Alle Angaben (zu Corona-Zeiten) sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch online oder telefonisch vor eurem Besuch über das Hygienekonzept und die Maßnahmen bzw. Einschränkungen der jeweiligen Einrichtung. 

Dieser Artikel enthält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Prickelnde Single-News im Sommer

Berliner Singles News für heiße Flirts im Sommer

Seit unserem letzten Update hat sich wieder viel bei uns getan. Denn wir haben den sommerlichen Verlockungen widerstanden und uns viele tolle neue Konzepte für euch überlegt, damit ihr noch schneller eure Sommer-Liebe bei uns findet.

Worauf ihr euch jetzt schon freuen könnt und welche tollen Flirt-Funktionen bald kommen, verrate ich euch jetzt: 

Love is love: Liebe kennt kein Geschlecht

Wir machen uns gerade viele Gedanken, wie wir die Partnersuche in Berlin auch für Singles einfacher machen können, die einen gleichgeschlechtliche*n Partner*in suchen. Im Rahmen einer Umfrage haben wir herausgefunden, dass wir zum einen durch bessere Filter-Möglichkeiten schon viel erreichen können. Zum anderen würde es auch helfen, wenn man gleich oben im Profil erkennt, wen derjenige sucht. Also ob er/sie jemanden für Dating & Beziehung, Flirten & Abenteuer, Freizeit oder Sport sucht und ob er/sie hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer ist. 

Daher werden wir diese Infos in Kürze ganz oben im Profil anzeigen. Dann seht ihr auf einen Blick, ob es funken könnte. Darüber hinaus werden wir die „Orientierung“ ins Profil aufnehmen. Sobald diese live ist, habt ihr die Möglichkeit anzugeben, ob ihr hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer seid. Müsst ihr aber natürlich nicht – keine Angabe ist auch möglich. In der Profilsuche könnt ihr dann natürlich auch nach der Orientierung filtern. Dann werden euch zum Beispiel nur Männer angezeigt, die ebenfalls Männer für „Dating & Beziehung“ suchen. 

In der Onlineliste besser filtern & flirten

In der Onlineliste habt ihr bisher „nur“ die Möglichkeit nach Geschlecht und Alter zu filtern. Damit ihr euch zukünftig nur Berliner Singles anzeigen lassen könnt, die z.B. euer Geschlecht für „Dating & Beziehungen“ suchen, werden wir einen weiteren Filter integrieren. Wenn ihr dann den Haken bei „Nur Profile anzeigen, die zu meinen Profilangaben passen“ setzt, seht ihr nur Mitglieder, die eurer Angabe im Profil unter „Ich suche Männer/Frauen für…“ und „Gesuchtes Alter“ entsprechen. So findet ihr euren Lieblingsmenschen mit noch weniger Klicks. 

Video-Chat jetzt noch aufregender

Damit ihr euch ganz sicher von daheim erst einmal per Video-Chat beschnuppern könnt, haben wir ja vor ein paar Wochen den Video-Chat programmiert. Dank des Video-Chats müsst ihr keine Handy-Nummern mehr austauschen, um vorher schon mal „virtuell“ zu flirten. Den Video-Chat haben wir jetzt noch weiter optimiert, sodass das erste Date noch aufregender für euch wird. Tipps für euer Video-Date findet ihr übrigens hier

Hinweis zu Parallel-Events

Damit die lieben Initiatoren auf einen Blick sehen, wenn ein Wartelisten-Teilnehmer bereits auf einem anderen Berliner Single-Event zur gleichen Zeit angemeldet ist, werden wir ihnen bald einen Hinweis anzeigen. So können sie sich selbst überlegen, ob sie denjenigen bestätigen oder lieber einem Wartenden den Platz geben, der sich nur zu ihrem Event angemeldet hat. Die Entscheidung, was sie mit der Information machen, liegt dabei ganz bei den Initiatoren. 

Gut Ding, will Weile haben

Wie ihr ja wisst, sind wir gerade dabei die Gruppen für die App zu programmieren. Ein bisschen müsst ihr euch hierbei noch gedulden, weil unser kleines Team gerade viel um die Ohren hat und die Gruppen perfekt für euch werden sollen. Wie in unserem letzten Update angekündigt, wollen wir sie nicht 1:1 kopieren, sondern euch mit einer aktualisierten Version beglücken. 

Gruppen bald noch kuscheliger

Eine dieser Veränderungen wird sein, dass die Gruppendiskussionen und Events nur für Mitglieder der Gruppen sichtbar sind. Das war ein Wunsch, den wir in vielen unserer Treffen mit euch erhalten haben und der schon bald in der Desktop Version umgesetzt wird. Dann könnt ihr in den Gruppen auch über Themen sprechen, die euch wirklich auf dem Herzen liegen, die aber nicht jeder mitlesen soll. Und wen die Inhalte einer Gruppe interessieren, kann ja ganz einfach beitreten und so Mitglied der Gruppen werden.  

Antworten auf Gruppennachrichten

Wenn ihr auf eine Gruppennachricht antwortet, landet eure Antwort in eurem bisherigen Chat-Verlauf mit diesem Initiator oder Moderator. Damit euch beiden klar ist, worauf sich eure Antwort bezieht, sind wir gerade dabei die ursprüngliche Nachricht vom Initiator als „Zitat“ über eure Antwort zu integrieren. Das wurde von einigen Gruppen-Teilnehmern gewünscht und diese sicherlich bald sehr erfreuen :) 

(Postfach)-Ordnung ist das halbe Leben

Gute Nachricht für alle Desktop-Nutzer: Bald könnt ihr euren Papierkorb mit einem Klick leeren. In der App geht das bereits, jetzt ziehen wir diese Option auch für die klassische Version nach. So behaltet ihr immer den Überblick über eure aktuellen Chats und könnt entspannt weiterflirten. 

Gute Nachrichten für Rennradler

Außerdem werden wir „Rennrad“ fahren demnächst im Profil bei den Sportarten aufnehmen. Warum? Weil wir herausgefunden haben, dass es für Rennrad-begeisterte Singles einen Unterschied macht, ob man nur „Rad“ oder „Rennrad“ fährt. So ist für viele Rennrad-Fans die Frage nach der letzten Tour sicher ein guter Aufhänger für die erste Nachricht. Und was beim ersten Date gemacht wird, ist dann auch schon klar ;)  

Wir hoffen, dass euch diese Ankündigungen beglücken und wünschen euch einen tollen Sommer mit heißen Dates: 

Jetzt flirten und verlieben

Dating in der Krise – so erleben Singles die Corona-Zeit

Berliner Singles flirten mit Mundschaft auf einer Bank im Freien

Die Corona-Krise ist besonders für die Singles in Berliner eine schwierige Zeit: Einsamkeit und Langeweile schleichen sich ein, Dates sind nur schwer mit Abstandsregelungen zu vereinbaren und die große Liebe erkennt man mit Maske vielleicht gar nicht. Fünf Singles erzählen, wie ihre Suche nach der großen Liebe in Krisenzeiten aussieht.

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Als klassisches Dating nicht mehr möglich ist, entdeckt Harun bei seiner Suche nach Alternativen die App der Berliner Singles und ist begeistert:

„Trotz Corona kommuniziert man miteinander, Leute melden sich bei geplanten Events an, in der Hoffnung, dass sie stattfinden. Die Menschen versuchen, bestehende soziale Kontakte zu pflegen und neue zu finden.“ 

Für Harun hält die Krise sogar eine ganz besondere Überraschung bereit: Online lernt er eine Frau kennen, deren Interessen bis ins kleinste Detail mit seinen übereinstimmen und siehe da: Sie ist keine Unbekannte. Er hat tatsächlich ein Match mit seiner ehemaligen Arbeitskollegin! „Damals war ich noch verheiratet und sie hatte einen Freund, dann sind sechs Jahre vergangen und plötzlich trifft man sich in einer App wieder, verrückt!“ Sofort kramt er die Telefonnummer raus und ruft sie an. Jetzt wo das strikte Kontaktverbot gelockert wurde, steht das erste Date der Beiden an.

Harun hat die Krise auch ein Stück weit die Augen geöffnet: „Man muss eine Beziehung aufbauen, einen Draht finden, es muss einfach knistern. So sollte man doch den Wert des Lebens eigentlich sehen“.

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der Krise

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der KriseAusgerechnet in der Krise lernt Renate einen tollen Mann in unserer Singlebörse kennen. Die beiden sind sich sofort sympathisch, telefonieren miteinander und sehen sich bei einem spontanen Video-Telefonat zum ersten Mal in die Augen. Spätestens hier wird ihnen klar:

Sie wollen sich persönlich treffen – und zwar so schnell wie möglich. Was bis vor kurzem normal war, wird nun zur Herausforderung. Sie verabreden sich zu einem Spaziergang am See. Aber dürfen sie das überhaupt? Und wie begegnet man sich, wenn Abstand halten das Gebot der Stunde ist? Anstelle einer Umarmung gibt es den „Corona-Kick“, also das „Abklatschen“ mit den Ellbogen, zur Begrüßung. „Ich glaube, das sah fürchterlich lustig aus“, lacht Renate.

So ungewöhnlich und kompliziert Dating gerade ist – sie macht das Beste aus der Situation: „Man hat einfach die Zeit, sich langsam kennen zu lernen und sich nicht direkt in der Wohnung oder einem Café zu treffen. Das nimmt total den Druck aus der Situation. Vielleicht ist das gerade genau das Richtige“. Für die beiden geht die Strategie jedenfalls auf: Bald wollen sie eine gemeinsame Fahrradtour unternehmen – und sich endlich in den Arm nehmen. Sobald das wieder möglich ist.

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?Klassisches Online-Dating ist nicht unbedingt Georgs Metier, denn viel zu oft ist das Aussehen die Eintrittskarte. Charaktereigenschaften wie Humor oder Ausstrahlung bleiben unsichtbar.

Deshalb lernt der begeisterte Sportler Menschen normalerweise lieber im persönlichen Kontakt kennen – zum Beispiel bei den Single-Events. Durch die Corona-Krise ist Georg jetzt wieder häufiger online unterwegs. Obwohl er mehr Matches hat als vor der Krise, hält sich die Begeisterung über die Situation in Grenzen: Nach netten Telefonaten bemerkt er oft Vorbehalte gegen persönliche Dates.

Sollten Abstandsregelungen zum Dauerzustand werden, befürchtet er auch Auswirkungen auf unsere Beziehungen: „Das Leben findet ja vor allem in der Realität statt. Ich befürchte schon, dass sich durch all die Corona-Einschränkungen in Zukunft noch weniger Treffen stattfinden als bislang.“ Selbst wenn beide Lust auf ein Date haben, bleibt die Frage: Wo trifft man sich? Was hat überhaupt geöffnet? Die Hoffnung gibt er trotzdem nicht auf – und die ersten Lockerungen sind ja schon in Sicht.

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner Treffen

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner TreffenEinen Partner finden oder einfach nur neue Freundschaften schließen – Ina lernt neue Leute gerne kennen.

Spontane Treffen und sogar ein gemeinsamer Urlaub sind für sie die Highlights des Online-Datings. Ein gemeinsamer Kurztrip mit drei anderen Singles an die Elbe ist eine ihrer liebsten Erinnerungen. Gemeinsam Rad fahren, singen, kochen: Schöne Erlebnisse, die aktuell nicht möglich sind.

Trotzdem ist Ina nach wie vor online aktiv. Sie möchte sich nicht davon abhalten lassen, neue Freunde oder vielleicht sogar einen ganz besonderen Mann kennen zu lernen.

Gewisse Unterschiede im Verhalten bemerkt sie aber schon: „Die Leute sind gerade eher kurz angebunden, recht verhalten und nicht so offensiv.“ Auch Ina ändert ihre Kommunikation – wenn auch ins direkte Gegenteil. Für sie ist das Kennenlernen ruhiger und bewusster geworden. Die Entschleunigung nutzt sie, um beim Flirten via Chat länger an ihren Formulierungen zu feilen und so die perfekte Nachricht zu schreiben. Diese Anforderung stellt sie aber selbst in der Krise nicht an ihr Gegenüber: „Man sollte offen sein und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Mit ein bisschen Glück und Humor geht alles.“

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird 

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird Günther möchte nach fünf Jahren als Single endlich wieder eine ernsthafte Partnerschaft führen. Bei seiner Suche kommt ihm die Corona-Krise nun ganz schön in die Quere: „Bisher hat sich leider noch nichts ergeben und Corona macht die Situation eigentlich nur noch schlimmer.“

Beim Online-Dating bemerkt der 65-jährige zwar keine großen Unterschiede, die Einsamkeit und Langeweile zuhause setzen ihm aber doch zu. Ein kleiner Lichtblick ist das erste Date, das er gerade plant – auch wenn die Situation ungewohnt ist. Sich nebeneinander zu setzen oder gar in den Arm zu nehmen kommt nämlich weder für ihn, noch seine Date-Partnerin in Frage. Dafür möchten die beiden Masken zur Verabredung mitbringen – ob sie sie tragen werden, ist eine andere Frage. Besonders viel Begeisterung kann Günter dem neuen Mund-Nasen-Schutz jedenfalls nicht abgewinnen: „Damit komme ich mir vor, wie ein Schwerverbrecher – außerdem wollen wir uns ja kennenlernen und vor allem sehen.“

Trotzdem ist es nicht die Aussicht auf bessere Chancen bei der Partnersuche, die Günter dem Ende von Corona entgegenfiebern lassen: „Am meisten freue ich mich darauf, wenn ich endlich wieder arbeiten kann. Mir ist so langweilig und meine Wohnung ist so sauber – hier findest Du kein einziges Staubkörnchen mehr.“

Jetzt zum Video-Date verabreden

Wie erlebt ihr das Dating in der Corona-Zeit? Wird es allmählich wieder einfacher? Verabredet ihr euch wieder zu Dates oder chattet ihr lieber weiterhin per Video? Wir sind gespannt!

News aus dem Home-Office

In den letzten Wochen wurden wir alle vor ganz neue Herausforderungen gestellt, denn auch das Berliner Singles Team arbeitet seit über 3 Monaten von daheim aus. Was bisher kaum vorstellbar war, wurde gefühlt über Nacht zur Realität und auch wir mussten uns erst einmal auf eine virtuelle Team-Arbeit einstellen.

Berliner Singles Team im Home Office

Das Arbeiten hat dank flexibler Kolleg*innen sowie effektiven Video-Calls super funktioniert und wir haben viele tolle, neue – und vor allem lang gewünschte – Features für euch umgesetzt.
Welche das genau sind, erzählen wir euch hier: 

Wer mich anschreiben darf

Nur noch von den Singles aus Berlin angeschrieben zu werden, von denen man sich auch eine Nachricht wünscht, war einer eurer häufigsten Wünsche in den letzten Jahren. Immerhin kann man ja im Profil angeben, welches Alter und Geschlecht man sucht. Diesen Wunsch haben wir uns nach reiflicher Überlegung zu Herzen genommen und sind gerade dabei einen Filter fürs Postfach zu programmieren. Dort könnt ihr dann einstellen, von wem ihr angeschrieben werden wollt – und von wem nicht.

Hier könnt ihr einstellen, welche Berliner Singles mit euch chatten dürfen

Dazu geht ihr einfach in eure Nachrichten und dann auf Einstellungen. Wenn dort die Option „Jede*r“ angehakt ist, können euch alle Mitglieder eine Nachricht schicken. Solltet ihr das nicht wollen, stellt einfach darunter ein, wer mit euch chatten darf. So könnt ihr zum Beispiel festlegen, dass euch alle Männer, keiner oder nur Männer im gesuchten Alter anschreiben dürfen. Personen, die diesem Filter nicht entsprechen, bekommen dann einen Hinweis, wenn sie euch anschreiben wollen, dass dies von euch nicht gewünscht wird. 

Neue Sportart gefällig? 

Nachdem wir den Wunsch erhalten haben, die Sportart „Bogenschießen“ aufzunehmen, haben wir mal nachgesehen, welche Sportarten häufig als „Sonstige Sportarten“ von euch im Profil hinterlegt werden. Und siehe da: Stand Up Paddling (SUP), Bouldern, Pilates, aber auch Bogenschießen waren ganz vorne mit dabei. Deshalb könnt ihr diese vier Sportarten ab sofort in eurem Profil auswählen. Falls eine dieser Sportarten „voll euer Ding“ ist, macht euch bereit und aktualisiert euer Profil ;) 

Filtern, Flirten, Flittern. 

Damit euch in der Onlineliste der Berliner Singles nur noch Profile anzeigt werden, die euch wirklich interessieren, werden wir hier bald die Filtermöglichkeiten etwas verfeinern. Bisher könnt ihr ja nur nach Männern oder Frauen filtern, die ein bestimmtes Alter haben.

Damit euch aber nur die Berliner Singles angezeigt werden, die eurem gesuchten Alter und Geschlecht entsprechen, wird euch dann die Option „Nur Profile anzeigen, die zu meinen Profilangaben passen“ zur Verfügung stehen.

Wenn du zum Beispiel eine Frau bist und in deinem Profil angegeben hast, dass du Männer für Dating & Beziehung suchst, werden dir dann nur noch Männer angezeigt, die Frauen für „Dating & Beziehung“ suchen. So findest du noch schneller deinen Lieblingsmensch, der auch wirklich zu dir passt. 

Ich suche…dich?

Ihr habt in der Onlineliste oder in einem Event eine interessante Person entdeckt, die euer Herz schneller schlagen lässt?

Damit ihr in den Profilen auf den ersten Blick seht, ob diese spezielle Person jemanden für Dating & Beziehung, Flirt & Abenteuer oder „nur“ für Sport & Freizeit sucht – und in welchem Alter, haben wir diese doch sehr wichtigen Informationen jetzt ein gutes Stück weiter nach oben gezogen und etwas zusammengefasst. Denn darum geht es doch, wenn man jemanden anklickt oder nicht ;) ? 

Die Gruppen kommen in die App!

Nach reiflicher Überlegung, wie wir die Gruppen in die App integrieren, sind wir aktuell mit Hochdruck dabei sie zu programmieren. Weil wir euch mit einer verbessertern Version beglücken wollen, in der ihr flirten und euch austauschen könnt, hat allein das Konzept einiges an Zeit und Gehirnschmalz benötigt. Aber wie sagt man so schön? Gut Ding will Weile haben :)

Ihr könnte euch also schon mal darauf freuen, bald auch unterwegs in euren Lieblingsgruppen zu flirten und euch zu verabreden. 

Via Pinnwand chatten & verlieben?

Wir wurden gefragt, warum es manchmal so lange dauert bis ein neuer Post auf der Pinnwand der Events erscheint. Das liegt ganz einfach daran, dass Pinnwand-Einträge noch 10 Minuten lang geändert werden können. 

Doch wir haben uns gefragt: Was ist wichtiger? Pinnwand-Einträge noch einmal ändern zu können oder sofort zu sehen, wenn jemand etwas gepostet hat? Wir sind zu der Erkenntnis gekommen, dass es gerade vor bzw. während eines Berliner Singles Events wichtig ist, sofort zu erfahren, wenn sich jemand verspätet oder die Gruppe nicht findet.

Daher werden wir die Pinnwand-Einträge bald automatisch nachladen und euch somit sofort anzeigen. Dann könnt ihr euch in Echtzeit unterhalten und auf euer Event freuen. Falls ihr gerade nicht online seid, erhaltet ihr ebenfalls sofort eine Pushnachricht oder E-Mail – wenn ihr das so eingestellt habt. 

Die Pinnwand-Posts werden dann allerdings auch nicht mehr änderbar sein. Ihr könnt sie aber natürlich weiterhin löschen und nochmal neu schreiben. Wenn ein Pinnwand-Post gelöscht wurde, zeigen wir dies zukünftig auch an. 

Noch mehr Flirt-Spaß für euch

Ganz nebenbei feilen wir in der Berliner Singles App an vielen Ecken und Kanten, um euch noch mehr Flirt- und Freizeitspaß in Berlin zu bescheren. So haben wir kürzlich den Video-Chat programmiert, damit ihr euch auch von daheim zu „virtuellen Dates“ verabreden könnt. Den verfeinern wir natürlich noch, da es sich aktuell noch um eine Beta-Version handelt. 

So funktioniert der Video-Chat für Berliner Singles

Jetzt flirten und verlieben

Wie ihr seht läuft unsere kleine Liebesschmiede auch im Home-Office für euch auf Hochtouren. Wir stehen euch auch weiterhin jederzeit liebend gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Ihr habt noch einen wichtigen Wunsch auf dem Herz, den ihr uns gerne mitgeben würdet? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Jetzt zu Video-Dates verabreden

Hip hip hurra – der Video-Chat ist da! Damit ihr euch jetzt noch einfacher zu einem Video-Date mit anderen Singles aus Berlin verabreden könnt, haben wir schwuppdiwupp einen Video-Chat für euch programmiert.

Berliner Single Frau flirtet per Video-Chat

Jetzt müsst ihr nicht mehr eure privaten Handy- oder Festnetznummern austauschen und unsere sichere Plattform verlassen, sondern könnt direkt in unserem Chat euer Herzblatt anrufen. Falls die Person dann doch nicht die bzw. der „Richtige“ für euch ist, müsst ihr euch dann auch keine Sorgen machen, nochmals von ihr bzw. ihm angerufen zu werden. 

Per Video-Chat verlieben ist ganz einfach

Ein virtuelles Dates zu vereinbaren ist kinderleicht: Sobald ihr euch beide in eurem Chat in der Berliner Singles App befindet, seht ihr oben rechts ein Kamera-Symbol. Dort einfach drauf tippen, Zugriff auf eure Kamera und euer Mikrofon erlauben und schon kann das Video-Date beginnen!

So funktioniert der Video-Chat für Berliner Singles

Wichtig ist nur, dass ihr euch beide in eurer Unterhaltung befindet, denn erst dann könnt ihr euch gegenseitig anrufen. Sollte das Kamera-Symbol durchgestrichen sein, ist euer Chatpartner vermutlich gerade nicht in eurer Unterhaltung. So wollen wir sicherstellen, dass ihr nur von den Berliner Singles angerufen werdet, mit denen ihr auch einen Video-Chat starten möchtet.

Tipps für knisternde Video-Dates

Am besten ist es ohnehin, dass ihr euch zu einem Video-Date verabredet. Macht also wie bei einem „richtigen Date“ eine bestimmte Uhrzeit aus. Dann werdet ihr nicht überfallen und könnt euch voll und ganz auf eure*n Date-Partner*in einlassen und euch vorab vielleicht auch ein paar Fragen und Gesprächsthemen überlegen. 

Beachte auch, dass nur Premiummitglieder andere Mitglieder aktiv anrufen können – Standardmitglieder können aber dennoch angerufen werden. 

Checke vor deinem Video-Date sicherheitshalber nochmal deine Internetverbindung und deine Akkulaufzeit. Wäre doch schade, wenn die Romantik des ersten Dates durch solch banale Dinge beeinträchtigt wird, oder?!

Damit es sich so anfühlt wie ein „richtiges“ Date hilft es, wenn man sich gemeinsam ein Motto für das Date überlegt und sich zu einem Café- & Kuchen-Date, Wein- oder Cocktail-Date oder ähnlichem verabredet. Dann hat man auch gleich einen Aufhänger „was trinkst du so?“, kann sich an einem Getränk festhalten und entspannter wird es dann auch. Seid gerne kreativ und überlegt euch: Zu was würden wir uns in normalen Zeiten oder „nach Corona“ verabreden? Natürlich könnt ihr auch spazieren gehen und euer Video-Date unterwegs führen. Oder ihr schaut euch daheim gemeinsam eine digitale Ausstellung an? Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt…

Auch wenn es „nur“ ein Video-Date ist: Der erste Eindruck zählt und Jogginghose, fettige Haare oder Flecken auf der Kleidung kommen auch hier nicht so gut an. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Tipps fürs erste Kennenlernen. Die gelten nicht nur für „echte“ Dates!

Das Tolle an einem Video-Date ist ja, dass man dem bzw. der Date-Partner*in schon mal die eigenen vier Wände zeigen kann, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Immerhin sagt die eigene Wohnung viel über die Person aus, die darin wohnt: Wie ordentlich ist der bzw. die andere? Legt er bzw. sie Wert auf Design, Bilder, Deko oder ist er bzw. sie eher puristisch unterwegs? Deshalb unbedingt vor dem Date die Wohnung aufräumen und dafür sorgen, dass keine Schlüppis, Socken & Co. herumliegen, die Wäsche abgehängt und das Geschirr gespült ist. 

Natürlich solltet ihr euch einen ruhigen Raum aussuchen, in dem ihr nicht gestört werdet. Das Licht sollte nicht zu hell und ungemütlich sein, aber auch nicht zu dunkel – immerhin wollt ihr euer Gegenüber ja auch sehen und habt nix zu verstecken. Ihr solltet nebenher keine E-Mails checken, nicht die Wohnung aufräumen oder Blumen gießen – sprich Dinge machen, die ihr sonst auch nicht machen würdet.  

Aber das Wichtigste ist: Lasst euch auf das Video-Date ein, habt Spaß eure*n Date-Partner*in besser kennenzulernen und genießt den ersten gemeinsamen Augenblick. Vielleicht erzählt ihr ja euren Kindern eines Tages von eurem ersten Date via Video ;)

Jetzt Video-Dates vereinbaren

So genug geplaudert! Am besten ihr schaut gleich mal nach, welche Berliner Singles gerade online sind, flirtet, chattet und probiert diese coole neue Funktion einfach mal aus und verabredet euch zu einem romantischen Video-Date: 

Jetzt flirten und verlieben

Wenn ihr keine Lust auf Dates habt, sondern einfach ganz entspannt plaudern wollt, schaut euch doch mal unsere Tipps für virtuelle Events an. 

Wir wünschen viel Spaß beim (online) Daten & Verlieben!

Eure Gesundheit liegt uns am Herzen

Da uns die Gesundheit unserer Mitglieder sehr am Herzen liegt, wollen auch wir einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) zu schwächen und das Gesundheitssystem zu entlasten und arbeiten deshalb aktuell von zuhause aus.

Berliner Singles Team arbeitet aufgrund des Coronavirus erstmal im Home Office

Natürlich lassen wir euch jetzt nicht allein – das Berliner Singles Team ist auch weiterhin für euch per E-Mail oder PN da.

Weil Corona uns alle betrifft und wir es nur gemeinsam schaffen, dass nicht so viele Menschen gleichzeitig erkranken, haben wir ein paar Corona-Empfehlungen für euch, wie auch ihr mithelfen könnt:

1. Macht es euch daheim gemütlich und flirtet lieber online – immerhin geht es nicht nur euch so, sondern vielen anderen Singles aus Berlin auch, die sich freuen mit euch zu chatten – und sicherer ist es allemal.

2. Nutzt endlich mal eure Telefon-Flatrate aus und telefoniert erstmal miteinander, bevor ihr euch trefft. Immerhin findet man so auch schnell heraus, ob man sich etwas zu sagen hat, auf der gleichen Wellenlänge liegt und sich sympathisch ist – und die Zeit daheim vergeht dann auch wie im Flug!

3. Wenn ihr das lang-ersehnte Date nicht absagen wollt, verabredet euch lieber zu einem Candle-Light-Dinner oder Kaffee via Skype. So sieht man sich auch schon mal in „echt“ ohne die Gefahr sich oder andere anzustecken „Safer-Dating“ sozusagen. 

4. Bleibt daheim, vermeidet echte Treffen und verabredet euch stattdessen lieber zu virtuellen Events via Skype, Zoom oder Hangouts. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spieleabend, Kaffee-Tratsch oder Cocktail-Abend via Skype?

Übrigens: Wir haben uns dazu entschlossen, die Events nicht pauschal abzusagen oder zu sperren, weil man sich ja gerade in solchen Zeiten auch zu Events via Skype &Co. verabreden kann und wir einen Beitrag leisten wollen, dass niemand so richtig alleine sein muss.  

Tipps gegen Langweile daheim:

Werft mal einen Blick auf euer Berliner Singles Profil und verpasst ihm einen frischen Frühlingslook, indem ihr zum Beispiel eure Texte aktualisiert und die neuesten Fotos von euch hochladet. 

Flirte und chatte mit anderen Berlinern, die gerade online sind und verabredet euch zu einem Telefon-Date, bei dem ihr euch über Gott und die Welt unterhaltet: 

Schreibt einen Liebesbrief oder euren Favoriten einfach kreative Nachrichten, die zeigen, dass ihr euch Gedanken gemacht habt – so bekommt ihr garantiert tolle Antworten!

Plaudert im Berlinern Singles Forum oder in den Gruppen über Themen, die euch aktuell interessieren oder die euch auf dem Herzen liegen.

Erfahrt hier, über welche tollen Berliner Single News ihr euch jetzt schon freuen könnt. 

Wir wissen, dass es gerade für Singles keine einfache Zeit ist – immerhin hat das Single-Leben in Berlin so viel zu bieten und es von einem Tag auf den anderen runterzufahren, ist einfach schwer. Deshalb sind wir auch in den nächsten Wochen wie gewohnt für euch da und an eurer Seite.  

Bleibt gesund und habt auch trotz Corona viel Spaß beim Flirten & Verlieben!