Schlagwort-Archive: Dating

Top 15 Herbst-Aktivitäten für Singles in Berlin

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier an der Spree, im Freiluftkino oder auf den Berliner Dachterassen verbracht. Jetzt sind wieder öfter abends daheim, lesen, flirten und chatten, schauen fern oder telefonieren mit Freunden.

Berliner Single genießt den Herbst

Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen öde! Deshalb haben wir euch eine lauschige Liste erstellt mit 15 tollen Aktivitäten, die gerade im Herbst Spaß machen: 

  1. Romantische Herbst-Spaziergänge entlang des Landwehrkanals oder durch den Grunewald machen und durch das Laub schlendern, Blätter & Kastanien sammeln und zuhause herbstlich dekorieren.
  2. In die Therme gehen z.B. Tropical Islands, im Whirlpool relaxen, rutschen und in der Sauna aufwärmen. Fühlt sich fast an wie Urlaub 😉
  3. Filmabend organisieren und allein, zu zweit oder in der Gruppe eine romantische Liebeskomödie anschauen *schmacht*
  4. Go-Cart fahren oder Laser-Tag spielen gehen und die Herbstmüdigkeit mit Action vertreiben
  5. Fondue oder Raclette-Abend veranstalten – warum bis Sylvester warten? 
  6. Auf Halloween vorbereiten, Kürbis schnitzen, gruselige Verkleidung organisieren und mit anderen Berliner Singles auf eine Halloween-Party gehen
  7. Mal wieder ins Museum gehen oder schauen welche Ausstellung gerade halt in Berlin macht
  8. Ins Kino gehen ohne von garstigen Mücken gestochen zu werden, es sich im bequemen Kinosessel gemütlich machen, mit dem Date oder anderen Berliner Singles den neuesten Blockbuster ansehen und danach bei einem Drink darüber diskutieren
  9. Online gehen und flirten – gerade im Herbst schadet es nicht, jemanden zu haben an dem man sich wärmen kann…
  10. Leckere Herbstgerichte kochen wie z.B. Kürbissuppe oder Kürbis-Speck-Muffins. Das geht noch viel besser zu zweit, da es erfahrungsgemäß schon etwas Kraft benötigt um den widerwilligen Kürbis auszuhöhlen.
  11. Mit anderen Berlinern ein Escape Game spielen und zusammen aus dem Raum entkommen
  12. Einen Spieleabend veranstalten mit leckeren Knabbereien, Feuerzangebowle und tollen Spielen wie Tabu, Therapy oder Activity
  13. Mal wieder so richtig Party machen und von Bar zu Bar ziehen
  14. Gemeinsam ein Weihnachtsmenü kochen und dazu guten Wein trinken
  15. Stundenlang in der Badewanne liegen und die romantische Stimmung mit Kerzen & Co genießen

Und worauf freut ihr euch jetzt am meisten? Macht mit bei unserer Umfrage und erfahrt, wie andere Berliner Singles ticken: 

Was sind eure Herbst-Highlights?

Wir sind gespannt auf eure Antworten 😉

Wiesn-Gaudi in Berlin

Oktoberfest in Berlin? Ja richtig gehört! Auch in der Hauptstadt wird inzwischen zünftig geschunkelt, geflirtet, gefeiert und geschlemmt! Wir haben recherchiert und euch die Wiesn-Gaudi-Hotspots zusammengetragen. Am besten gleich Dirndl oder Lederhosen bestellen, Event einstellen und Liedertexte auswendig lernen 😉

Berliner Singles flirten auf dem Oktoberfest

Alle Oktoberfeste in Berlin im Überblick: 

  • Der Klassiker und Berlins größtes Oktoberfest ist ganz klar das am Kurt-Schumacher-Damm (22.September bis 15.Oktober 2017). Hier sorgt eine Blaskapelle und bayrische Schmankerl wie Haxn, Leberkäs‘ und Brezn und natürlich Paulaner Bier für eine tolle Wiesn-Stimmung. 
  • Aber auch auf dem Alexanderplatz wird vom 22. September bis 08.Oktober ordentlich geschunkelt!  Neben dem Festzelt gibt es hier auch noch einen Biergarten, eine Gaudi-Stube und jeden Abend einen Dirndlwettbewerb. 
  • Das Oktoberfest auf der Spreewiesn (am Postbahnhof) beginnt sogar schon am 16.9.2017 und stillt ganze 6 Wochen lang den Durst der Berliner mit Löwenbräu-Festbier, aber auch Obstler heizt die Stimmung ein. 
  • An zwei Wochenenden im Herbst darf auch im Britzner Garten ordentlich geschunkelt werden; hier sorgt eine bayrische Blasmusik für Schunkelstimmung. 
  • Bei original bayrischer Live-Musi könnt ihr bereits jetzt auf dem Oktoberfest am Hauptbahnhof schunkeln was das Zeug hält. Das Zelt stand übrigens bis in die späten 90er auf der Theresienwiese in München. Wenn das mal kein Zeichen ist?! Donnerstags ist übrigens Afterwork-Wiesn, perfekt um den Tag mit anderen Singles aus Berlin bei einer Feierabend-Maß ausklingen zu lassen.
  • Im „Festzelt der Haupstadt“ könnt ihr in Marzahn im Löwenbräu-Zelt bayrische Schmankerl wie Apfelstrudel, Kaiserschmarrn oder Weißwurst genießen und feiern bis der Arzt kommt. 
  • Am 8+9. September könnt ihr auf dem Neuköllner Oktoberfest bereits Wiesn-Stimmung schnuppern. 
  • Oktoberfest im Hofbräuhaus: Typisch bayrische Festzeltstimmung mit original Hofbräuhaus Showband.  

Auch wenn euch das alles etwas befremdlich wirken mag, so ist es auf jeden Fall mal eine schöne Abwechslung zu den Berliner Clubs. Probiert es doch einfach mal aus, stellt ein Event ein oder meldet euch zu bestehenden Events an und schaut euch das Ganze mit anderen Berliner Singles mal an. Schadet ja nicht und wer weiß: Vielleicht ist es ja voll euer Ding und kleiner Tipp: Der Flirtfaktor ist auf den Berliner Oktoberfesten wohl kaum zu übertreffen 😉

Tipps für ein aufregendes Single-Leben in Berlin

Du hast Lust mal wieder feiern, ins Kino oder richtig schick essen zu gehen, deine Freunde möchten aber lieber einen Spieleabend daheim machen? Laaangweilig?

Dann nimm dein Schicksal einfach selbst in die Hand und stell das doch einfach als Event bei den Berliner Singles ein! Andere Berliner, die ebenfalls Lust auf eine super Single-Party oder was auch immer haben, können sich dann zu deiner Aktivität anmelden und ihr erlebt zusammen einen tollen Abend!

Singles aus Berlin essen zusammen

Ein Event einzustellen ist echt kein Hexenwerk – hier zeigen wir dir wie das geht. Damit dein erstes Event auch garantiert ein voller Erfolg wird, haben wir noch ein paar tolle

Tipps von erfahrenen Event-Initiatoren für dich:

  • Gerade beim ersten Event ist manch einer eventuell noch unsicher; erst einmal Events anderer Berliner Singles besuchen, kann dir helfen einen Eindruck zu bekommen und du kannst den Initiator nach Tipps & Tricks fragen.
  • Starte am besten mit einem kleinen Event mit maximal 5-6 Teilnehmer wie z.b Kino, Essen gehen, Party oder ähnliches.
  • Inspirieren lassen kannst du dich zum Beispiel von den Events, die bereits im Eventkalender stehen oder überlege dir einfach, was du momentan gerne mal machen oder ausprobieren würdest. 
  • Los geht’s mit dem Event-Titel: Der sollte möglichst aussagekräftig sein, aber trotzdem kurz und bündig. Überlege dir, auf welchen Titel du anspringen würdest.
  • Je ausführlicher und persönlicher dein Beschreibungstext ist, desto mehr Teilnehmer melden sich zu deinem Event an. Folgende Infos schaden nicht: Findet es auch bei schlechtem Wetter statt? Wie lange soll es dauern? Wo trefft ihr euch? Wer reserviert die Tickets? Dann kommt es auch nicht zu Missverständnissen.
  • Damit dich die Teilnehmer auf dem Event  wiedererkennen, ist ein aussagekräftiges Profilfoto oder ein Erkennungszeichen hilfreich.
  • Schau auch mal, ob es eine passende Gruppe gibt und starte dort eine Gruppendiskussion mit deinem Event oder
  • Bitte den Gruppen-Initiator dein Event anzukündigen, so erfahren viele Berliner Singles von deinem tollen Event und melden sich gleich an.
  • Kein Muss, kann aber hilfreich sein: Teilnehmern per Nachricht oder auf der Pinnwand deine Handynummer mitteilen, damit niemand verloren geht

Du siehst: Es ist gar nicht so schwer ein erfolgreiches Event einzustellen und es macht auch noch Spaß 😉 Trau dich und probier es einfach mal aus!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Organisieren deiner Events  und stehen dir bei Fragen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!

Übrigens: Wenn du dann etwas Übung hast, kannst du zum Beispiel auch mal einen Single-Kochkurs, ein Speed Dating, eine Wanderung oder einen gemeinsamen Urlaub organisieren 😉

Frühlingsgefühle bei den Berliner Singles

Zeit für Frühlingsgefühle in BerlinDer Frühling lässt in Berlin aktuell zwar noch auf sich warten, aber er kommt ganz bestimmt! Dann können wir endlich wieder draußen sitzen und ein Käffchen trinken, flirten und schnacken, uns an der Spree mit anderen Singles aus Berlin verabreden und die Welt da draußen wieder so richtig genießen – hoffentlich inkl. Schmetterlinge im Bauch & Co! 

Zeit, für einen Frühjahrs-Check

Ein verstaubtes Profil lockt niemand hinterm Ofen hervor. Deshalb solltet ihr jetzt einen strengen Blick auf  euer Profil bei den Berliner Singles werfen, den Staubwedel nehmen und euer Profil aktualisieren: 

  • Sind eure Profiltexte noch aktuell? Wo seid ihr im Frühling vermutlich anzutreffen? Worauf freut ihr euch ganz besonders? Welchen Freizeitaktivitäten werden ihr nachgehen? Dann können sich eure Profilbesucher ein frisches Bild von euch machen und haben gleich Gesprächsstoff für die erste Nachricht
  • Das gleiche gilt natürlich für eure Fotos: Ein Weihnachtsmarkt-Bild mag in der Adventszeit ganz nett sein. ABER: Ein aktuelles Foto, dass euch bei eurem Hobby zeigt kommt 100-Mal besser an! Ihr geht gerne mit eurem Hund spazieren? Fahrt gerne Fahrrad? Dann lasst euch dabei ablichten und ladet diese Fotos hoch.
  • Noch besser: Verabredet euch mit anderen Berliner Singles auf einem Event z.B. beim Badminton, Bowling oder beim Stammtisch und vielleicht enstehen dabei ja auch coole Bilder. 
  • Apropos Events: Es stehen gerade über 200 Events im Eventkalender der Berliner Singles – da ist bestimmt auch eins für dich dabei 😉 Falls nicht: Kannst du auch jederzeit selbst eins einstellen und so bestimmen, wer mitkommen darf und nebenbei auch noch kostenlos Premium bleiben. 

Du hast keine Lust auf den Frühling zu warten und würdest gerne in die Sonne fliegen? Dann melde dich doch in der Gruppe „gemeinsam als Single verreisen“ an und finde andere Singles aus Berlin, denen es ähnlich geht und plant eine gemeinsame Reise. 

Wir wünschen euch einen aufregenden Früüüühling!

Gegensätze gesellen sich gern?

Müssen Paare alles meinsam haben oder können sie sich auch unterschieden?

Zwei Bekannte von mir haben sich vor einer Weile miteinander verabredet. Alle im Freundeskreis waren überrascht, weil die zwei so unterschiedlich sind. Zu jedem denklichen Thema haben sie verschiedene Ansichten. Ein Kommentar zu dieser Nachricht war gleich: „Naja, Gegensätze ziehen sich eben an.“

Doch stimmt das eigentlich?

Gegensätze ziehen sich an, weil sich die Partner so sehr voneinander unterscheiden. Das macht die Sache sehr spannend und kann für knisternde Momente sorgen. Es hat aber auch das Potential für Streitereien und Meinungverschiedenheiten.

Ist es deswegen besser sich an den Spruch „Gleich und gleich gesellt sich gern“ zu halten? Hier ist das Streitpotenital niedriger doch auch die Gefahr dass das Feuer aus der Beziehung schnell verschwindet.

Was ist eure Meinung zu dem Thema? Hinterlasst uns dazu gerne einen Kommentar und tauscht euch aus!

22 grandiose Ideen für ein erfolgreiches Date in Berlin

Du hast bei den Berliner Singles eine charmante Frau oder einen interessanten Mann kennen gelernt, ihr habt ausgiebig gechattet und festgestellt, dass ihr euch treffen wollt? Die Frage ist jetzt nur noch wie, wo und was? Damit es nicht immer auf „Cafe trinken“ hinausläuft, haben wir für euch ein paar alternative Date-Ideen zusammengetragen. Schaut sie euch einfach mal an und greift die für euch passenden Anregungen heraus oder werdet selbst kreativ 😉

  • Gemeinsam zu kochen ist wie ein erstes gemeinsames Projekt: Vor dem Date besprechen, wie das Menü aussehen soll und bei wem gekocht wird, sich dann vor dem Supermarkt treffen, gemeinsam einkaufen und anschließend in der Küche die Löffel schwingen und näher kommen.
  • couple_dating_berlinBesucht doch mal ein altes Kino, welches noch den Charme vergangener Zeiten innehat!
  • Fast schon ein bisschen kitschig: Spaziergang im Volkspark Friedrichshain und dort die Märchenbrunnen bestaunen.
  • Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen: Was ist romantischer als ein Picknick im Park?
  • Kennt ihr diese Filme, in denen das verliebte Pärchen mit einem Roller durch Paris fährt? Das geht auch in Berlin einwandfrei! Einfach Roller mieten z.B. bei Scooter Rent Berlin und dann die schönsten Ecken Berlins abfahren.
  • Alternativ: Tandem ausleihen und kleine Fahrrad-Tour durch Berlin mit anschließendem Picknick machen. Dabei stellt ihr ganz schnell fest, ob ihr im Team funktioniert. 
  • Ebenfalls film-reif sind die historischen Passbildautomaten, welche noch vereinzelt in Berlin zu finden sind und in denen man die ersten gemeinsamen Bilder machen oder einfach nur herum blödeln kann.
  • Gerade im nahenden Herbst eine hervorragende Idee: Urlaubsfeeling im Tropenhaus des botanischen Gartens genießen und über 22.000 Pflanzenarten bewundern.
  • Geht immer: Spaziergang an der Spree und Sonnenuntergang beobachten.
  • Abendliche Bootsfahrt auf der Spree.
  • Apropos Wasser: Wie wäre es mit einem romantischen „Sunset-Drive“?
  • Exotisch essen gehen: Mal nicht zum Italiener, Amerikaner oder Griechen des Vertrauens, sondern zum Libanesen, Portugiesen oder Afrikaner. Sprich in ein Restaurant, das ihr ohnehin schon immer ausprobieren wolltet.flohmarkt_date
  • Liebe Männer nicht gleich wegklicken: Wie wäre es mal mit einer Shoppingtour? Keine Sorge, das muss nicht zwingend in einem der großen Shoppingcenter sein – sondern kann auch ein romantischer Bummel durch die Hackeschen Höfe oder über einen Flohmarkt bzw. Nachtflohmarkt sein.
  • Gemeinsam lachen verbindet: Geht doch mal ins Kabarett oder in eine Comedyshow!
  • Ganz gleich ob Bowling, Billard oder Minigolf – Spieltrieb ausleben und schauen wie geschickt und ehrgeizig der potentielle Partner ist.
  • Sonnenuntergang hoch oben vom Alex betrachten, Blick über die Stadt genießen und sich gegenseitig zeigen, wo man wohnt, arbeitet und das Feierabend-Bier genießt.
  • Bei einer Weinverkostung oder Bierprobe geht es gar nicht so sehr darum, das Wissen in diesem Gebiet zu vertiefen, sondern gemeinsam etwas zu erleben, zu flirten und durch die verschiedenen Proben einander locker kennen zulernen.
  • Gemeinsam Berliner Highlights wie den Karneval der Kulturen oder ein Holi-Festival of Colours erleben.
  • dating_berlin_strandTagestrip an den Strand – z.B. zum Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden mit 5 km langem, feinen und weißen Sandstrand.
  • Wellness-Ausflug ins Spa oder in die Therme
  • Wenn ihr ohnehin mal wieder in das schwedische Möbelhaus eures Vertrauens möchtet, geht doch mit eurem Date zu IKEA: Hier könnt ihr auf Betten probe liegen, Leute beobachten und so tun, als wärt ihr zuhause 😉
  • Weihnachtszauber: Zur Weihnachtszeit bietet sich die Eisbahn am Neptunbrunnen am Alex mit 600qm Eisfläche an, um sich näher zukommen. Anschließend kann man sich bei einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt wieder wärmen und die romantische Atmosphäre vom Riesenrad aus beobachten.

Wir wünschen euch ein erfolgreiches Date und freuen uns immer über weitere Ideen oder Erfahrungsberichte von Euch!

Dating beim Sport? Das geht!

Wer hat Lust auf Dating und Sport in Berlin und ist nicht kamerascheu? Dann ist dieser Aufruf einer TV-Produktionsfirma vielleicht was für euch: „In unserem Format Guten-Morgen-Deutschland (RTL) wollen wir einen Beitrag über ein neues Dating-Konzept senden: Sporty Dates!
Schon mal davon gehört? Funktioniert ähnlich wie Speed-Dating, nur eben beim Sport: In Berlin werden Kurse angeboten, in denen immer pärchenweise Sportübungen gemacht werden und nach jeder Übung wird der Partner gewechselt.
So kommt man sich näher und es kommt auch kein peinliches Schweigen zu Stande! Am Ende stimmen alle Teilnehmer füreinander ab und bei einem Match werden Kontakte ausgetauscht.

Wir suchen jetzt Singles (5 Frauen, 6 Männer), die diese Idee spannend finden und sich zu so einem Kurs mal anmelden würden (oder schon mal mitgemacht haben!).

Wenn wir genug Teilnehmer haben, begleiten wir den Kurs mit der Kamera und fragen dann natürlich auch mal in die Runde, wie ihr den Kurs so fandet. Eine Reporterin von uns wird außerdem auch teilnehmen. Wir übernehmen natürlich die Teilnehmergebühren von 25 € pro Person und ihr findet so vielleicht euren Traumpartner!
Mögliche Termine sind der 5.7.15 (mittags) oder der 13.7.15 (abends).
Wer Lust drauf hat, meldet sich gern bei Cecilia unter 0341 – 21 34 103 oder per Mail vlrecherche@lso-tv.de!

Valentinstag als Single meistern – aber wie?

Alle Jahre wieder – kommt dieser Tag, der die Nation spaltet: Der Valentinstag.

Die einen freuen sich einen Anlass zu haben ihrem Liebsten zeigen zu können wie sehr sie ihn lieben, einen schönen Abend zu zweit zu verbringen und gemeinsam mal etwas gehobener essen zu gehen. Die anderen (vorwiegend Singles) sehen diesen Tag mit wachsendem Unbehagen auf in lovesich zurollen und fragen sich, wie sie ihn ohne den Stich im Herzen und das Gefühl ausgeschlossen zu sein, halbwegs würdevoll überstehen sollen.

Ob im Blumenladen um die Ecke, im Supermarkt oder in den sozialen Netzwerken – überall prangen Herzchen, Pralinen und Blumen für den Tag der Liebe.

Als Single hat man also die Möglichkeit, sich davon herunterziehen zu lassen oder in die Offensive zu gehen und sich für diesen Tag, welcher dieses Jahr sogar auf einen Samstag fällt, etwas schönes einfallen zu lassen, auszugehen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Schaut doch zum Beispiel einfach mal, welche Events die Berliner Singles an diesem Tag geplant haben: https://www.berlinersingles.de/events

Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemütlichen Brunch oder Tanz am romantischen Valentinstag?

Falls ihr weitere Ideen habt – erstellt doch einfach ein eigenes Event 😉

Viel Spaß!

Nach dem Date: Wie sage ich charmant, dass es kein weiteres Treffen geben wird?

Der erste Schritt ist schon einmal getan: Du hast in einer berliner Singlebörse  einen netten Mann oder eine sympathische Frau kennen gelernt, ihr habt Euch Nachrichten geschrieben um Euch vorzutasten und herauszufinden, ob es tendenziell passen würde und schließlich getroffen. Die Verabredung war nett und unterhaltsam, vielleicht hattet ihr sogar noch weitere Treffen um Euch besser kennenzulernen (man soll der Liebe ja Zeit geben). Irgendwann stellst Du jedoch fest, dass es nicht passt, er oder sie nicht deinen Erwartungen, Vorstellungen oder Wünschen entspricht und es aus Deiner Sicht keinen Sinn macht, sich wiederzutreffen. Dein Gegenüber sieht das jedoch nicht so und würde dich gerne wiedersehen. Wie erklärt iStock_000014876901XSmallman dem anderen am Besten ohne zu verletzen, dass es keine weitere Treffen geben wird?

Klar könntest Du dich sich selbst aus der Schlinge ziehen und den anderen dazu bringen, den Korb zu verteilen, indem man Dinge sagt, die den anderen garantiert abschrecken und die man bei Dates tunlichst vermeiden sollte. Zum Beispiel: klammern, über die Hochzeits- bzw. Kinderwünsche sprechen, eifersüchtig wirken, geizig, über vergangene Dates bzw. Exfreunde lästern usw. In der Hoffnung dies schreckt das Gegenüber ab und er serviert einen (hoffentlich so nett wie möglich) ab.

Allerdings ist diese Art und Weise sagen wir einmal nicht die feine englische Art, da man mit dem anderen ja bereits eine Zeit per Mail oder Telefon über sehr private Dinge gesprochen, ihn zumindest einmal persönlich getroffen und so ein Vertrauen aufgebaut hat.

Daher empfiehlt sich die Alternative „Es ist wie es ist“ und erklärt ihm oder ihr mit Respekt die eigenen Gefühle: Dass es leider nichts wird, da es einfach nicht passt, man den anderen nett findet, aber keine Gefühle entwickelt hat, der Funke nicht übergesprungen ist, er eher ein guter Freund ist oder was auch immer zutrifft. Man sollte sich immer fragen: Wie würde ich es mir wünschen?

„Ehrlich währt am längsten“ heißt es so schön. Eine große Portion Aufrichtigkeit gepaart mit den besten Wünsche für die weitere Suche und Zukunft ist in den meisten Fällen die wohl charmanteste Art „Goodbye zu sagen“. Liebe kann eben nicht erzwungen werden. Vielleicht geht es dem anderen ja genauso und schlussendlich ist er oder sie froh, dass Du es angesprochen hast. Das erfordert zwar etwas Mut, man erlangt jedoch umso mehr Anerkennung von seinem Gegenüber.

Datingorte und Singletreffs in Berlin

GettyImages_108274664Wenn im Herbst die ersten Blätter fallen und der Winter immer näher rückt, sehnen sich viele Menschen nach jemanden, an den sie sich an kalten Tagen kuscheln können. Doch oft ist es gar nicht so einfach, den richtigen Partner zu finden. Und wenn er dann augenscheinlich vor einem steht, wo dann am besten zum ersten Date verabreden? Für anspruchsvolle Singles, die einen Partner mit Intellekt suchen, dürfte Speeddating oder ein Club am Wochenende nicht das Richtige für die Partnersuche sein. Doch wo trifft man in Berlin auf solche Singles? Hier ein paar Vorschläge, wo Sie so jemanden finden könnten:

„Jumping Dinner“
Diese Datingidee ist meist unter diesem Namen geläufig, taucht aber je nach Anbieter auch unter anderen Namen auf. Es handelt sich hierbei um ein Zusammentreffen von 12 unbekannten Personen, die zusammen füreinander kochen. Es gibt drei Gänge. Jeder wird jeweils in einer anderen Wohnung von zwei Teilnehmern gekocht und anschließend gemeinsam mit immer anderen 4 Teilnehmern verzehrt. Wenn es hier noch nicht beim Kochen oder gemeinsamen Essen gefunkt hat, kann dies auf der anschließenden Party, bei der alle Teilnehmer aller „Jumping Dinners“ zusammentreffen, noch geschehen. Weiterlesen