Schlagwort-Archive: Kino für Singles

Verlosung: DVD/BluRay von SAFARI – Match me if you can

Sponsored Post (Der Artikel enthält unbezahlte Werbung für ein Produkt) 

Eine Frau schaut sehnsüchtig in die Ferne.

Habt ihr schon von dem Film SAFARI – MATCH ME IF YOU CAN gehört? Letzten Sommer hatte er in Deutschland Kinopremiere und seit Ende Januar 2019 gibt es den Film von Regiseur Rudi Gaul nun endlich auch auf DVD und BlueRay.

Worum geht’s in dem Film?

Ein Klick auf Safari und die Erfüllung der Träume ist greifbar nah… Der umschwärmte Pilot Harry (Justus von Dohnányi) hat Sex mit dem Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott), seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles), die nichts von dem Doppelleben ihres Mannes ahnt, therapiert David (Max Mauff) und gibt ihm Ratschläge, wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. Die 48-jährige Mona (Juliane Köhler), Dauersingle, sehnt sich endlich nach einem Partner. Zunächst verhilft sie David zu seinem wirklich ersten Mal, dann trifft sie auf den alleinerziehenden Life (Sebastian Bezzel), der ist aber vom gemeinsamen Sex im Volvo überfordert. Fanny (Friederike Kempter), strenge Vegetarierin mit Wunsch nach Familie, trifft den gutaussehenden Arif (Patrick Abozen), ein selbst ernannter Verführungskünstler… Bald schon denken alle nur noch an eines – Flucht oder Liebe?

Und hier ein kleiner Vorgeschmack – der Trailer:

 

Du hast jetzt richtig Lust bekommen, diesen super lustigen Film über die neue Dating-App SAFARI zu sehen? Dann haben wir für dich jetzt genau das Richtige: Wir verlosen nämlich an alle Filmliebhaber unter euch DVDs und BlueRays.

Unser Gewinnspiel

Was du dafür tun musst? Schreib uns einfach bis Sonntag 3.3.2019, welcher dein persönlicher Lieblings- bzw. Liebesfilm aller Zeiten ist. Mit etwas Glück hältst du bald eine der begehrten DVDs bzw. BlueRays in den Händen und kannst dir damit einen schönen Filmabend mit deinem Date oder deinen Freunden machen.

Wir drücken dir ganz fest die Daumen!

Kinotickets im Gepäck

303 kommt ganz ohne Hollywood-Kitsch aus und begeistert die Zuschauer durch pure Emotionen und kluge Dialoge.

303 – ein einzigartiges Liebes-Roadmovie

Im Sommer ins Kino? Klar geht das, vor allem wenn es sich um Hans Weingartners (DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI) neuestem Film handelt. 303 ist ein einzigartiges Liebes-Roadmovie, in dem sich Jan (Anton Spieker) und Jule (Mala Emde) in einem „303“ Oldtimer-Wohnmobil auf eine Reise durch Deutschland, Frankreich, Spanien und schließlich Portugal begeben. Sie philosophieren über das Leben und die Welt und alles was einen bewegt, wenn man Anfang 20 ist. Die Gespräche werden mit der Zeit immer persönlicher. Und natürlich fällt es ihnen zusehends schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben…

„Ein wundervolles Roadmovie, das sich anfühlt wie eine rotweingetränkte Nacht bei guten Freunden.“ (Rolling Stone) Oder wie Hans Weingartner so schön sagt: „303 ist sozusagen der Anti-Tinder Film. Statt 3 Sekunden Wisch-und-Weg, die langsame Annäherung zweier Seelen.“

Hier ein kleiner Ausschnitt für Neugierige:

Kinokarten-Verlosung

Zum Kinostart am 19. Juli haben wir für alle Berliner Singles 2×2 Freikarten im Gepäck. Also worauf wartest du?! Schreib einfach bis Sonntag, 22.07.2018, in einem Kommentar wie deine Sommerpläne ausschauen. Und wenn du noch jemanden zum Mitschauen suchst, schreib entweder bei uns ins Forum, stell dein eigenes Event ein oder verabrede dich via PN zu einem Kinodate mit dem Partner/der Partnerin deiner Wahl.

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Kommentare und wünschen euch schon jetzt eine schöne Kino-Zeit!

Kinotipp mit Verlosung: Mein ziemlich kleiner Freund

Ja, okay ich gebe es zu: Ich liebe romantische Liebeskomödien, die ans Herz gehen. Falls es euch auch so geht, habe ich eine gute Nachricht für euch: Am 1.09. kommt die französische Komödie „Mein ziemlich kleiner Freund“ ins Kino. Bevor ich euch jetzt lang und breit erkläre worum es in dem Film geht – schaut euch doch einfach mal den Trailer an:

Zum Start des Film verlosen wir insgesamt 3 tolle Filmpakete, die jeweils 2 Freikarten, ein Filmplakat und einen informativen Reiseführer zur Provence und Côte d’Azur mit vielen aktuellen Tipps, Karten, Plänen und praktischen Infos beinhalten.

Wie ihr gewinnen könnt? Schreibt uns einfach bis Mittwoch, 31.08. in einem Kommentar warum ihr unbedingt gewinnen wollt ;)

Ich finde das ist der perfekte Film für einen Kinoabend mit Freunden oder für das erste Date. Danach kann man gleich darüber diskutieren, ob man die eine oder andere Chance vielleicht selbst hat verstreichen lassen, weil man zu anspruchsvoll war oder sich zu sehr von der Meinung anderer hat beeinflussen lassen.

Ich wünsche euch einen tollen Kinoabend und bin gespannt auf eure Kommentare!

 

Kino Date mit Lachgarantie

Fürs erste oder zweite Date ist ein Kinobesuch nicht besonders empfehlenswert, denn zum Reden und Kennenlernen eignen sich ein Restaurant oder einfach ein Spaziergang besser. Ab dem dritten oder vierten Date ist aber Kino durchaus eine Option, nicht nur weil man im Dunkeln prima Händchen halten kann :-)

Wenn beide auf Komödien stehen, haben wir hier einen Kinotipp für euch. My big fat Greek Wedding Teil 2 kommt morgen in die Kinos. Wem der erste Teil der charmant-witzigen CultureClash-Komödie gefallen hat, macht vermutlich auch beim zweiten Teil nicht viel falsch:

 

Filmtipp für Singles

Ab heute läuft in den Berliner Kinos, zum Beispiel im Moviemento Kino Berlin Kreuzberg, eine hochgelobte Dokumentation über das (ungewollte) Leben als Single mit dem Titel „Love Alien“. Du hast keine Lust den Film alleine zu schauen? Dann mach doch einfach ein Event bei den Berliner Singles daraus, es ist ganz einfach.

Was ist schiefgelaufen, wenn du 30 wirst – und dein Kontostand in
Sachen Liebe noch auf Null steht?

Sie werden Dauersingles, absolute Beginner oder Menschen ohne
Beziehungserfahrung genannt. Sie haben nie Händchen gehalten oder im
Kino geknutscht. Wissen nicht, wie man einen Partner findet, “wie man
das macht” mit der Liebe. Haben sich verliebt, sind aber nie zurück
geliebt worden. Dabei ist ihnen ihr Defizit nicht zwangsläufig
anzusehen. Es gibt sie in dick und dünn, männlich und weiblich, alt und
jung. Unerkannt und ungeküsst leiden sie still für sich und richten sich
notgedrungen allein im Leben ein – einem immer nur vorläufigen Leben,
denn ganz können sie die Hoffnung doch nicht aufgeben…
Ein Jahr lang, vom 29. bis zum 30. Geburtstag, trägt Dokumentarfilmer
Wolfram Huke eine kleine Kamera bei sich. Ursprünglich wollte er mit ihr
auf Partnersuche gehen, doch dieser Plan geht nicht auf: Frauen und die
Liebe erweisen sich als kamerascheu. Stattdessen richtet Wolfram die
Kamera auf sich und seine Art zu leben, unternimmt Ausflüge in die Welt
der Liebenden und beginnt, an sich zu arbeiten. So entsteht eine
schonungslose Auseinandersetzung mit sich und den anderen, die einiges
zutage fördert. Nur keine einfachen Antworten.

Ein dokumentarischer Selbstversuch auf der Suche nach der ersten
Freundin. Der Trailer ist hier:

 

Kino-Wetter

Im Moment sieht es ja so aus, als ob sich die Mitglieder der Berliner Singlesbörse nun langsam wieder auf Events innerhalb geschlossener Räume freuen könnten, denn draußen ist es gerade viel zu ungemütlich. Da klingt ein Besuch im Kino doch nach einer guten Idee, finden wir zumindest.

Die Berliner Singles gehen am Montag, 26. September um 21 Uhr gemeinsam ins Neue Kant Kino in Charlottenburg. Es läuft die Komödie „Die anonymen Romantiker“, ein Film über Beziehungen und Schokolade. Ein Film für alle Fans von Humor und Romantik, eine perfekte Mischung für einen kühlen Herbstabend. Hier geht es zur Anmeldung.