Schlagwort-Archive: Kino für Singles

Die Top10 Sommer-Aktivitäten für Berliner Singles

summer-416833_960_720Jetzt ist Sommer – doch was tun in einer Stadt mit unbegrenzten Möglichkeiten? Wir haben euch unsere Top10 Sommer-Aktivitäten zusammen gestellt, bei denen ihr das Leben so richtig genießen,  flirten und neue Leute kennen lernen könnt. Lasst es euch gut gehen und genießt den Sommer eures Lebens!

Im Biergarten auf den Feierabend anstoßen

Bier trinken und sich mit anderen Singles treffen kann man im Sommer auch ganz gut in einem der Berliner Biergärten. Ja ihr habt richtig gehört – die gibt’s auch in der Haupstadt! In der Willner Brauerei, dem Löwenbräu am Gendarmenmarkt oder Lindenbräu am Potsdamer Platz zum Beispiel könnt ihr wunderbar den Feierabend einläuten und das eine oder andere kühle Bier in guter Gesellschaft zischen. Prost!

An der Spree entspannt plaudern

Was ich auch ganz gerne mache: Freunde schnappen, Abendessen einkaufen, ein schönes Plätzchen an der Spree suchen, den Blick schweifen lassen und nebenbei bei Speis und Trank angeregt über das Leben im Allgemeinen und die Liebe in Berlin im Speziellen unterhalten. Entspannter geht’s eigentlich fast nicht! 

Urlaubsfeeling in der Strandbar

Wenn der nächste Urlaub nicht in Sicht ist oder ihr einfach Lust habt mal wieder Sand unter den Füßen zu spüren, schaut doch mal bei der Strandbar Mitte auf der Museumsinsel,vorbei. Auch nicht von schlechten Eltern ist die YAAM Strandbar am Ostbahnhof, die mit Reggaemusik und afrikanisch/ jamaikanischem Essen ans Spreeufer lockt und euch schon mal in Party-Stimmung bringt.

Laue Sommerabende im Open Air Kino genießen

Es gibt ein paar Dinge, die man im Sommer nicht verpassen sollte – zum Beispiel der Besuch eines Open Air Kinos! Bis zur Dämmerung kann man es sich erst einmal gemütlich machen, flirten, reden und den Sonnenuntergang genießen und anschließend einen schönen Film ansehen. Angebote gibt es ja genug zum Beispiel das Open-Air Kino in Friedrichshain, Spandau oder Kreuzberg; um nur mal ein paar zu nennen. 

Eis essen gehört einfach zum Sommer

Egal ob Frozen Yoghurt oder ein leckeres Eis vom Italiener in der guten alten Waffel – so schmeckt der Sommer! Wie wäre es mal mit einer Eistour durch Berlin? Ihr erstellt ein Event und gemeinsam mit anderen Berliner Singles fahrt ihr verschiedene Eisdielen wie z.B. Cuore die Vetro in Mitte, Fräulein Frost in Neukölln oder Vanille & Marille ab, und schleckt euch so durch Berlin. Gibt schlimmeres oder?

Baden, baden, baden

Wenn nicht mal mehr ein Eis Kühlung verschaffen kann – hilft nur noch der Sprung ins kalte Nass! Zum Beispiel die Bammelecke direkt an der Dahme – die ist kostenlos, leicht erreichbar und eine der schönsten Badestellen in Berlin. Falls ihr noch tapfere Gesellen sucht, schaut doch einfach mal in die Onlineliste der Berliner Singles und schreibt passende Kandidaten an 😉 

Rudern, treten, treiben lassen

Solltet ihr keine Wasserratten sein:  Tretboot fahren auf dem Plätzensee oder eine Bootstour auf der Spree sind tolle trockene Alternativen.  Das macht großen Spaß und eignet sich hervorragend für ein erstes, zweites oder drittes Date. Hier könnt ihr euch in Ruhe Kennenlernen, gemeinsam etwas erleben und eine erste schöne Erinnerung schaffen. „Weißt Du noch damals, als wir…“.

Ausflug mit der Fähre

Wer nicht selber treten oder rudern will, kann auch einfach einen Ausflug mit der Fähre machen! Es gibt sechs Fährlinien der BVG, die im Sommer über den Wannsee, die Spree und den kleinen Müggelsee fahren. Volle Fahrt voraus!

Picknick im Park

Oder wie wäre es mal mit einem gediegenen Picknick im Volkspark Friedrichshain? Alles was ihr braucht ist eine Picknick-Decke, was leckeres zu essen und zu trinken und eventuell noch eine Frisbee-Scheibe, Slackline, Fußball und natürlich viele nette Leute mit denen ihr Spaß haben könnt.

Sonnenuntergang vom Teufelsberg beobachten

Apropos nette Leute: Der Teufelsberg ist ein toller Aussichtspunkt um den Sonnenuntergang über Berlin gemeinsam zu beobachten, sich zu unterhalten, verliebt in die Augen zu schauen und den ersten Körperkontakt aufzubauen. Klingt gut, oder?

Weitere Berlin Hotspots mit tollen Tipps zu Open Air & Rooftoop Locations, Lokalen zum Brunchen, Street Food Märkten, Chill & Grill Plätzen, Burger Restaurants, Flohmärkten und außergewöhnlichen Partys findet ihr übrigens auf der interaktiven Map der A&O Hostels:

teaserbild_interaktive-berlin-map

Was sind Eure Lieblingsplätze oder Geheimtipps in und um Berlin im Sommer? Teilt sie mit uns und hinterlasst einfach einen Kommentar 😉

Kinotipp mit Verlosung: Mein ziemlich kleiner Freund

Ja, okay ich gebe es zu: Ich liebe romantische Liebeskomödien, die ans Herz gehen. Falls es euch auch so geht, habe ich eine gute Nachricht für euch: Am 1.09. kommt die französische Komödie „Mein ziemlich kleiner Freund“ ins Kino. Bevor ich euch jetzt lang und breit erkläre worum es in dem Film geht – schaut euch doch einfach mal den Trailer an:

Zum Start des Film verlosen wir insgesamt 3 tolle Filmpakete, die jeweils 2 Freikarten, ein Filmplakat und einen informativen Reiseführer zur Provence und Côte d’Azur mit vielen aktuellen Tipps, Karten, Plänen und praktischen Infos beinhalten.

Wie ihr gewinnen könnt? Schreibt uns einfach bis Mittwoch, 31.08. in einem Kommentar warum ihr unbedingt gewinnen wollt 😉

Ich finde das ist der perfekte Film für einen Kinoabend mit Freunden oder für das erste Date. Danach kann man gleich darüber diskutieren, ob man die eine oder andere Chance vielleicht selbst hat verstreichen lassen, weil man zu anspruchsvoll war oder sich zu sehr von der Meinung anderer hat beeinflussen lassen.

Ich wünsche euch einen tollen Kinoabend und bin gespannt auf eure Kommentare!

 

Kino Date mit Lachgarantie

Fürs erste oder zweite Date ist ein Kinobesuch nicht besonders empfehlenswert, denn zum Reden und Kennenlernen eignen sich ein Restaurant oder einfach ein Spaziergang besser. Ab dem dritten oder vierten Date ist aber Kino durchaus eine Option, nicht nur weil man im Dunkeln prima Händchen halten kann 🙂

Wenn beide auf Komödien stehen, haben wir hier einen Kinotipp für euch. My big fat Greek Wedding Teil 2 kommt morgen in die Kinos. Wem der erste Teil der charmant-witzigen CultureClash-Komödie gefallen hat, macht vermutlich auch beim zweiten Teil nicht viel falsch:

 

Filmtipp für Singles

Ab heute läuft in den Berliner Kinos, zum Beispiel im Moviemento Kino Berlin Kreuzberg, eine hochgelobte Dokumentation über das (ungewollte) Leben als Single mit dem Titel „Love Alien“. Du hast keine Lust den Film alleine zu schauen? Dann mach doch einfach ein Event bei den Berliner Singles daraus, es ist ganz einfach.

Was ist schiefgelaufen, wenn du 30 wirst – und dein Kontostand in
Sachen Liebe noch auf Null steht?

Sie werden Dauersingles, absolute Beginner oder Menschen ohne
Beziehungserfahrung genannt. Sie haben nie Händchen gehalten oder im
Kino geknutscht. Wissen nicht, wie man einen Partner findet, “wie man
das macht” mit der Liebe. Haben sich verliebt, sind aber nie zurück
geliebt worden. Dabei ist ihnen ihr Defizit nicht zwangsläufig
anzusehen. Es gibt sie in dick und dünn, männlich und weiblich, alt und
jung. Unerkannt und ungeküsst leiden sie still für sich und richten sich
notgedrungen allein im Leben ein – einem immer nur vorläufigen Leben,
denn ganz können sie die Hoffnung doch nicht aufgeben…
Ein Jahr lang, vom 29. bis zum 30. Geburtstag, trägt Dokumentarfilmer
Wolfram Huke eine kleine Kamera bei sich. Ursprünglich wollte er mit ihr
auf Partnersuche gehen, doch dieser Plan geht nicht auf: Frauen und die
Liebe erweisen sich als kamerascheu. Stattdessen richtet Wolfram die
Kamera auf sich und seine Art zu leben, unternimmt Ausflüge in die Welt
der Liebenden und beginnt, an sich zu arbeiten. So entsteht eine
schonungslose Auseinandersetzung mit sich und den anderen, die einiges
zutage fördert. Nur keine einfachen Antworten.

Ein dokumentarischer Selbstversuch auf der Suche nach der ersten
Freundin. Der Trailer ist hier:

 

Kino-Wetter

Im Moment sieht es ja so aus, als ob sich die Mitglieder der Berliner Singlesbörse nun langsam wieder auf Events innerhalb geschlossener Räume freuen könnten, denn draußen ist es gerade viel zu ungemütlich. Da klingt ein Besuch im Kino doch nach einer guten Idee, finden wir zumindest.

Die Berliner Singles gehen am Montag, 26. September um 21 Uhr gemeinsam ins Neue Kant Kino in Charlottenburg. Es läuft die Komödie „Die anonymen Romantiker“, ein Film über Beziehungen und Schokolade. Ein Film für alle Fans von Humor und Romantik, eine perfekte Mischung für einen kühlen Herbstabend. Hier geht es zur Anmeldung.