Schlagwort-Archive: partnersuche

Die häufigsten Fehler beim Online Dating

Im ersten Teil meiner Online Dating Tipps, habe ich euch die Do’s bei der Partnersuche im Internet verraten. Jetzt will ich euch natürlich die Don’ts nicht vorenthalten. Denn es gibt ein paar Fehler, die viele Singles machen, die ihr aber ganz einfach verhindern könnt: 

Berliner Frau flirtet erfolgreich mit anderen Singles aus Berlin

  • Privatsphären-Einstellungen: Klar, kannst du unsichtbar bei den Berliner Singles unterwegs sein, aber ganz ehrlich: Was bringt dir das? Immerhin willst du doch Leute kennen lernen und das funktioniert einfach nicht, wenn du dein Online Status oder deine Profilbesuche nicht anzeigst. Überprüfe also gleich mal deine Privatsphären-Einstellungen
  • Ansprüche überprüfen: Du hast ganz genaue Vorstellungen (Haarfarbe, Größe, Studium) von deinem Partner? Hinterfrage sie doch mal, denn viele Pärchen, die sich bei den Berliner Singles lieben lernen, geben zu nach einem ganz anderen Profil gesucht zu haben! So schmalzig es sich an hört: Gib der Liebe eine Chance und hab einfach Spaß beim Schreiben mit anderen Singles! 
  • Falle nicht gleich mit der Tür ins Haus: Erstmal anklopfen und dann nach ein paar Nachrichten fragen, ob man sich mal treffen oder telefonieren soll. 
  • Keine falschen Angaben machen wie Gewicht, Größe, Alter, Kinder oder Fotos, weil es am Ende eh rauskommt. 
  • Verschick keine Standardnachrichten: Nachrichten wie „hallo“ oder „wie geht’s“ kannst du dir sparen, da du darauf eh keine Antworten bekommst (und von unserem Spamfilter gesperrt wirst). Wenn du aber auf das Profil des anderen eingehst und Gemeinsamkeiten ansprichst, kann ganz schnell ein tolles Gespräch und mehr entstehen
  • Rechtschreibfehler sind echt nicht sexy, lass also lieber dein Rechtschreibprogramm nochmal über deinen Text laufen (indem du ihn z.B. in Word kopierst)
  • Ironie wird nicht verstanden – meistens zumindest. Du kannst es gerne ausprobieren, oft wird Ironie oder Sarkasmus gerade im Profil jedoch als zickig aufgenommen. 
  • Zu wenig Profilinfos: Je mehr Infos du von dir preisgibst, desto mehr Nachrichten und Besucher wirst du erhalten. Andere Singles tun sich dann leichter Anknüpfungspunkte zu finden und dir einfach mal eine Nachricht zu schicken. Oder würdest du ein leeres Profil anschreiben? Eben! Also schau dir doch einfach mal andere Profile an und sammle so Inspiration oder stell dir vor ein Freund würde dich fragen „Was suchst du eigentlich?“, „Wie würdest du dich beschreiben?“oder „Wie verbringst du deine Freizeit?“.
  • Kein Profilfoto ist ein Garant für Misserfolg beim Online Dating, da Profile ohne Foto einfach nicht angeklickt werden. Ein Foto ist also ein Muss, am besten eins das dich bei deinem Hobby (Wandern, Urlaub, in der Natur, auf dem Weihnachtsmarkt…) zeigt. Bilder von deiner Katze, den Schlümpfen, Sprüchen etc., auf denen du nicht zu sehen bist, bringen es leider auch nicht. 
  • Investier in die Liebe: Klar, kannst du auch kostenlose Dating Apps verwenden. Bedenke aber, dass sich dort viele auch einfach zum Spaß anmelden und nicht ernsthaft auf der Suche sind. Bei kostenpflichtigen Angeboten sind dagegen eher Singles, die wirklich einen Partner suchen und denen die paar Euros es wert sind. Bei uns gibt’s die Premiummitgliedschaft zum Beispiel schon ab 6,99€ pro Monat, ein Burger kostet mehr…
  • Versteif dich nicht zu sehr: Wenn du dir selbst zu viel Druck machst, funktioniert es meist mit der Partnersuche auch nicht. Wen fändest du denn attraktiver: Jemanden, der auf Teufel-komm-raus einen Partner sucht oder jemand, der sein Single-Leben genießt und mit sich selbst auch gut auskommt? Eben! Deshalb: 

Geh auf Events, tausche dich in den Gruppen aus, schau wer gerade Online ist und schreib einfach mal ein paar Singles an und hab Spaß an der Unterhaltung – ohne ein Ziel vor Augen. So klappt es dann meistens – wie die Liebesgeschichten der Berliner Singles zeigen.  

Wir wünschen dir viel Spaß und helfen dir bei Fragen immer gerne weiter! 

So klappt es mit der Liebe 2018

Da gerade zwischen Weihnachten und Neujahr viele Singles mit der Partnersuche in Berlin beginnen und diese im Januar fortsetzen, um „endlich den oder die Richtige“ zu finden, verrate ich euch heute mal meine ganz privaten Online Dating Tipps:

Verliebtes Berliner Pärchen

  • Benutzernamen: Wähle am besten einen Benutzernamen, der etwas über dich aussagt und im Idealfall dein Hobby schon verrät wie z.B. Naturbursche, Berlinerjung, Erdbeersüchtling, Reisebiene oder Bergziege.
  • Profil: Hier gilt – je mehr du über dich verrätst, desto einfach haben es deine Profilbesucher dir eine persönliche Nachricht zu schreiben und dein Interesse zu wecken. Fülle also am besten alle Felder aus und zeig wer du bist: Welche Hobbys hast du? Wo ging dein letzter Urlaub hin? Was bist du für ein Typ: Ruhig, quirlig, sportlich, nachdenklich, Witzeklopfer, Ulknudel. Halte dich am besten nicht allgemein z.B. „Ich geh gern ins Kino“, sondern sei so konkret wie möglich „ich liebe Action-Filme, neulich war ich im neuen Bladerunner.“ Bei anderen Profilen spicken ist übrigens erlaubt 😉 
  • Fotos: Profile mit Foto erhalten 10mal mehr Besucher und Nachrichten. Lade also gleich ein paar schöne Fotos (3-5 sollten es schon so) von dir hoch. Am besten funktionieren Fotos, die dich bei deinem Hobby zeigen wie z.B. mit deinem Hund, beim Wandern, im Tierpark, mit dem Fahrrad, beim Malen, im Urlaub etc. Bikinifotos oder Fotos, mit nacktem Oberkörper sind nicht ratsam, wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du aber auf einen heißen Flirt aus bist, geht auch das.
  • Nachrichten: Wenn du Standard-Nachrichten wie „Hallo“ oder „Wie geht’s“ verschickst, solltest du dich nicht wundern, wenn du keine Antworten bekommst. Besser: Schau dir das Profil genau an: Habt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten? Sportarten? Urlaubsziele? Charaktere? Dann beschreibe genau das in deiner ersten Nachricht!
  • Events: Keine Lust mehr auf Hin und her schreiben? Dann verabrede dich doch einfach auf Events mit anderen Singles aus der Haupstadt und erlebe tolle Sachen z.B. Singlepartys, Kneipen-Abende, Tanzkurse, Stammtische, Filmabende, Weihnachtessen und mehr. Vielleicht ist Mr. oder Mrs. Right ja auch dabei?
  • Gruppen: Tausche dich in den Gruppen der Berliner Singles (z.B. Radtour, Gemeinsam als Single verreisen, Sightseeing) mit anderen Singles zu deinen Lieblingsthemen aus. So zeigst du dich und andere, die toll finden was du da schreibst, besuchen dann dein Profil und schreiben dich an. 
  • Besucherliste: Mitglieder, die dein Profil besucht haben und dir in der Besucherliste angezeigt werden, finden dich interessant und sind vielleicht nur zu schüchtern, um dich anzuschreiben. Daher solltest du diese Liste auf keinen Fall unterschätzen und deine Besucher einfach mal zurück besuchen – dann wissen sie „Hoppla, der/die findet mich auch interessant“. 
  • Smiles: Noch besser du lächelst Besucher, die du auch toll findest, einfach mal an. Dann lächeln sie vielleicht zurück und trauen sich dich anzuschreiben. 

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Partnersuche in Berlin und helfe dir bei Fragen gerne!

Das könnte dich auch interessieren: 

Nikoläuse finden und Nikolaus-Geschenk gewinnen

Hohoho! In wenigen Tagen ist Nikolaus und dieses Jahr hat er wieder 3 x 3 Premiummitgliedschaften  in seinem Sack!

Der Nikolaus hat tolle Geschenke für Berliner Singles

 

Was ihr dafür machen müsst? Findet die 4 versteckten Weihnachtsmänner auf unserer Seite www.berlinersingles.de und verratet uns bis 6.12.2017 wo ihr sie gefunden habt und euren Benutzernamen in einer E-Mail an nikolaus@berlinersingles.de – mit etwas Glück gewinnt ihr eine der drei Premiummitgliedschaften!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Suchen und Gewinnen!

Das könnte euch auch interessieren: 

Seh‘ ich dich, siehst du mich

Du willst nicht, dass versteckte Besucher dein Profil besuchen? Das kannst du in wenigen Tagen  sowohl in der App als auch in der Desktop Version als Premiummitglied ganz einfach verhindern: 

Gehe dazu einfach in deine Besuchereinstellungen und setze ein Häkchen bei „Versteckte Besucher verhindern“.

Anonyme Besucher können jetzt blockiert werden

Wenn ein anonymer Besucher dann dein Profil besuchen will, sieht er eine Hinweisseite, auf der er die Anzeige seiner Profilbesuche wieder aktivieren kann, um dein Profil zu sehen. Du siehst ihn dann natürlich als Besucher in deiner Besucherliste.

Wir haben diese Option entwickelt, da sie sehr häufig von euch gewünscht wurde. Viele möchten einfach nicht, dass andere Mitglieder versteckt ihr Profil besuchen, sondern wollen wissen, wer sich für ihr Profil interessiert

Weitere Features, die bald kommen:

  • Profil pausieren
  • Gruppen im Profil ausblenden
  • Ignore Update

Einige davon haben wir bereits in unserem letzten Update angekündigt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Update und freuen uns immer über Feedback von euch! 

Wiesn-Gaudi in Berlin

Oktoberfest in Berlin? Ja richtig gehört! Auch in der Hauptstadt wird inzwischen zünftig geschunkelt, geflirtet, gefeiert und geschlemmt! Wir haben recherchiert und euch die Wiesn-Gaudi-Hotspots zusammengetragen. Am besten gleich Dirndl oder Lederhosen bestellen, Event einstellen und Liedertexte auswendig lernen 😉

Berliner Singles flirten auf dem Oktoberfest

Alle Oktoberfeste in Berlin im Überblick: 

  • Der Klassiker und Berlins größtes Oktoberfest ist ganz klar das am Kurt-Schumacher-Damm (22.September bis 15.Oktober 2017). Hier sorgt eine Blaskapelle und bayrische Schmankerl wie Haxn, Leberkäs‘ und Brezn und natürlich Paulaner Bier für eine tolle Wiesn-Stimmung. 
  • Aber auch auf dem Alexanderplatz wird vom 22. September bis 08.Oktober ordentlich geschunkelt!  Neben dem Festzelt gibt es hier auch noch einen Biergarten, eine Gaudi-Stube und jeden Abend einen Dirndlwettbewerb. 
  • Das Oktoberfest auf der Spreewiesn (am Postbahnhof) beginnt sogar schon am 16.9.2017 und stillt ganze 6 Wochen lang den Durst der Berliner mit Löwenbräu-Festbier, aber auch Obstler heizt die Stimmung ein. 
  • An zwei Wochenenden im Herbst darf auch im Britzner Garten ordentlich geschunkelt werden; hier sorgt eine bayrische Blasmusik für Schunkelstimmung. 
  • Bei original bayrischer Live-Musi könnt ihr bereits jetzt auf dem Oktoberfest am Hauptbahnhof schunkeln was das Zeug hält. Das Zelt stand übrigens bis in die späten 90er auf der Theresienwiese in München. Wenn das mal kein Zeichen ist?! Donnerstags ist übrigens Afterwork-Wiesn, perfekt um den Tag mit anderen Singles aus Berlin bei einer Feierabend-Maß ausklingen zu lassen.
  • Im „Festzelt der Haupstadt“ könnt ihr in Marzahn im Löwenbräu-Zelt bayrische Schmankerl wie Apfelstrudel, Kaiserschmarrn oder Weißwurst genießen und feiern bis der Arzt kommt. 
  • Am 8+9. September könnt ihr auf dem Neuköllner Oktoberfest bereits Wiesn-Stimmung schnuppern. 
  • Oktoberfest im Hofbräuhaus: Typisch bayrische Festzeltstimmung mit original Hofbräuhaus Showband.  

Auch wenn euch das alles etwas befremdlich wirken mag, so ist es auf jeden Fall mal eine schöne Abwechslung zu den Berliner Clubs. Probiert es doch einfach mal aus, stellt ein Event ein oder meldet euch zu bestehenden Events an und schaut euch das Ganze mit anderen Berliner Singles mal an. Schadet ja nicht und wer weiß: Vielleicht ist es ja voll euer Ding und kleiner Tipp: Der Flirtfaktor ist auf den Berliner Oktoberfesten wohl kaum zu übertreffen 😉

Coole Tipps für heiße Tage

Die Formel für die große Liebe gibt's bei den Berliner SinglesWährend ihr hoffentlich den Sommer genießt und im Urlaub flirtet, sind wir natürlich weiterhin fleißig, beantworten eure Fragen und entwickeln die Berliner Singles Community trotz hitziger Temperaturen und schönstem Sonnenschein für euch weiter. 

Neu: Anlächeln und Notiz hinterlegen

So habt ihr bestimmt schon gesehen, dass ihr jetzt andere Berliner Singles anlächeln und so einen ersten Annäherungsversuch starten könnt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit in der App im Profil eines Mitglieds eine Notiz zu hinterlegen. Klickt dazu einfach im Profil des Berliner Singles oben rechts auf die drei weißen Punkte, anschließend auf „Deine Notizen“, Notiz eintippen, speichern, fertig.

Tipps: Umkreissuche, Emojis und Premium geschenkt 

  • Habt ihr schon gesehen, dass ihr euch in der Berliner Singles App Events in eurer Nähe anzeigen lassen könnt? Einfach auf das Zahnrad in den Events klicken und in den Event-Einstellungen dann die maximale Entfernung auswählen (Achtung: Standort zulassen, damit es angezeigt wird). 
  • Wir werden häufig gefragt, wie man mit dem Handy Emojis in die Nachrichten einfügen kann. Das geht ganz leicht: Einfach die Smileys deiner Smartphone Tastatur verwenden oder am Laptop auf das Smiley-Symbol neben dem Textfeld klicken. 
  • Übrigens: Wenn ihr fleißig Events organisiert oder Freunde einladet, schenken wir euch die Premiummitgliedschaft. Viele wissen das gar nicht….Sachen gibt’s!

Ankündigungen: Listen, Gruppen, Profil pausieren und Ignore-Update 

  • Da uns immer wieder der Wunsch erreicht die Profilnotizen auch in den Listenansichten zu sehen, werden wir die Listen etwas anpassen. In den Teilnehmer-Listen der Events werden die Profilnotizen bereits angezeigt; jetzt werden wir die restlichen Listen nachziehen. So werden die Notizen zusätzlich in der Besucherliste, Suche (dafür müssen die Sternzeichen weichen) und in den Favoriten angezeigt werden. Übrigens: Wenn einer eurer Favoriten sein Profil überarbeitet hat, werdet ihr das dann dank eines Icons in der Favoriten-Liste nicht mehr verpassen. 
  • Auch bei der Ignore-Funktion werden wir ein paar Anpassungen vornehmen, da sie häufig falsch verstanden wird und Mitglieder zu schnell komplett ignoriert werden, obwohl noch keine Unterhaltung stattgefunden hat. Wir vermuten, dass häufig ausblenden mit ignorieren verwechselt wird. Daher werden wir die Option jemanden komplett zu ignorieren aus dem Profil entfernen; diese aber natürlich weiterhin innerhalb der Konversation anbieten. 
  • Ihr habt jemanden kennengelernt; wollt euer Profil aber nicht löschen? Dann haben wir eine weitere gute Nachricht für euch: Bald wird es die Möglichkeit geben, euer Profil einfach zu pausieren. Dadurch erhaltet ihr keinerlei E-Mails mehr von uns, werdet aber auch von allen Events und Gruppen abgemeldet. 
  • Apropos Gruppen – auch hier wird es ein paar kleine Änderungen geben: Wenn ein Initiator einer Bestätigungsgruppe sein Profil löscht, wird die Gruppe automatisch in eine normale Gruppe umgewandelt, sodass sich weiterhin Teilnehmer zu dieser Gruppe anmelden können. Außerdem werden Initiatoren, die über 91 Tage nicht mehr eingeloggt waren, aus der Gruppe entfernt, sodass andere Gruppenteilnehmer die Chance haben Initiator der Gruppe zu werden, Events anzukündigen und wieder Leben in die Gruppe zu bringen. 

Wie ihr seht, sind wir also ununterbrochen dabei die Berliner Singles noch besser zu machen. Falls euch doch noch etwas fehlen sollte, hinterlasst uns gerne einen Kommentar.  

Mitwirkende für WDR-Dokumentation gesucht

Langzeitsingles aus Berlin gesuchtFür eine 30-minütige TV-Dokumentation sucht der WDR noch Singles aus Berlin und Umgebung, die zwischen 30 und 40 Jahre alt sind und sich selbst als Langzeitsingle bezeichnen würden. Der Film möchte sich mit der Lebensphase beschäftigen, in der viele heiraten oder eine Familie gründen, was den Druck auf die Alleinstehenden nochmals erhöht. Mit welchen Vorurteilen haben die Betroffenen zu kämpfen, welchen Herausforderungen stellen sie sich? Welche Auswirkungen hat dies vielleicht auch auf ihr Selbstbild?

Das Filmteam der Produktionsfirma will dabei unterschiedliche Lebensmodelle kennen lernen und mit den Singles auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst gehen. Schnelllebigkeit, Unverbindlichkeit oder der Wunsch nach Unabhängigkeit führen dazu, dass immer mehr Menschen ungewollt alleine leben. Wie gehen sie damit um und könnten sie am Ende vielleicht auch ohne Partner glücklich werden?

Du fühlst dich angesprochen? Dann melden dich gerne bei Julia Zinke, der Regisseurin des Films via E-Mail an juliazinke@lonamedia.de oder Telefon: 030-88623877. 

Wie alt sind die Berliner Singles eigentlich?

Wir werden sehr häufig gefragt, wie alt die Berliner Singles im Durchschnitt eigentlich sind und ob es mehr Frauen oder mehr Männer bei uns gibt. Ist ja auch verständlich will man doch wissen, ob es sich lohnt sich anzumelden. Der Partner darf schon ein paar Jährchen jünger oder älter sein, aber eine Schmerzgrenze haben die meisten Singles auf Partnersuche in Berlin schon. 

Die Antwort: Bei uns kann wirklich jeder den passenden Deckel finden, da das Verhältnis der Männer (49,5%) und Frauen (50,5%) als auch die Altersverteilung sehr ausgeglichen ist. 

Wie ihr in der Grafik links seht, sind die 18-34 Jährigen mit 26% genauso stark vertreten, wie die 35-44 Jährigen. Die größte Gruppe stellen aktuell die 45-54 Jährigen mit 29%, aber auch 23% reifere Singles fühlen sich bei uns wohl und das ist auch gut so 😉 

Wer will, findet bei uns also ganz leicht andere Singles im gleichen Alter aus Berlin und Umgebung zum Chatten, Flirten und Verabreden. Schaut also gleich mal wieder nach, wer gerade ebenfalls online ist und welche coolen Events aktuell von anderen Berliner Singlesorganisiert werden! 

Übrigens, was viele auch wissen wollen: Über 20.000 Berliner Singles sind regelmäßig bei uns aktiv; hättet ihr das gedacht?

Falls es noch mehr Fragen gibt, die euch auf dem Herzen liegen, nur her damit! 

Partnersuche in Berlin leicht gemacht

Immer wieder werden erreicht uns der Wunsch nach anderen Berliner Singles aus einem ganz bestimmten Stadtteil suchen zu können, sich nur Singles anzeigen zu lassen, die eine bestimmte Sportart betreiben, Skorpion sind, Kinder haben, mindestens 180 cm groß sind oder maximal 90 kg wiegen.  

Das Witzige: Diese Suchfunktionen gibt es schon längst! Deshalb erkläre ich euch in folgendem Video, wie ihr euren Traumpartner ganz schnell findet: 

Wenn ihr auf „Suche“ klickt, landet ihr in der Regel in der Schnellsuche. Hier könnt ihr euch ratz fatz interessante Singles anzeigen lassen. Im Reiter daneben lässt sich mit Hilfe der „Erweiterten Suche“ das Suchergebnis noch etwas verfeinern und beispielsweise nach den folgenden Optionen filtern:

  • Landkreis
  • Stadtteil
  • Sportarten
  • Freizeitaktivitäten
  • Rauchgewohnheiten
  • Sternzeichen
  • Familienstand
  • Hat Kinder
  • Möchte Kinder
  • Größe
  • Gewicht
  • Volltext
  • Zuletzt Online (wenn ihr nur Singles sehen wollt, die in letzter Zeit aktiv waren)

Es gibt übrigens noch weitere interessante Funktionen in der Suche: So könnt ihr z.B.  nach bestimmten Benutzernamen suchen, euch die Singles anzeigen lassen, die heute Geburtstag haben (und ihnen gratulieren) oder nachsehen, welche Profile ihr in letzter Zeit besucht habt.

Ihr seht: Die Suche der Berliner Singles bietet euch viele Möglichkeiten interessante Singles aus Berlin und Umgebung zu finden. Ihr müsst die Suche nur benutzen 😉

Probiert es doch einfach mal aus – bei Fragen helfen wir euch wie immer gerne weiter!

Meine heißen Abenteuer beim Online Dating

Als Single in Berlin erlebt man ja so einiges: Männer, die sich erst einmal die Hörner abstoßen wollen, Frauen, die sich gleich unsterblich verlieben, zahlreiche Dates und vieles vieles mehr. Davon könnt ihr sicher auch ein Liedchen singen, oder? 

So auch Bianka Bös, die in ihrem neuen Buch „Suchen macht mehr Spaß als Finden“ ihre Erfahrungen beschreibt, die sie bei ihrer Partnersuche in Berlin erlebt hat:

Buch Cover Bianka Bös Suchen macht mehr Spaß als FindenAusgelöst durch einen Anfall Torschlusspanik (kennt vermutlich jeder) stürzt sich die erfolgreiche Singlefrau in das Abenteuer Online Dating und trifft unter dem Namen Kahlina zahlreiche Männer, stellt fest, dass Männer sich erst mal die Hörner abstoßen wollen und Frauen Angst haben wieder verletzt zu werden und erlebt so manche Überraschung. 

Diese Erlebnisse hat sie in Tagebuchform festgehalten und will Frauen Mut machen, sich auszuprobieren. 

Inzwischen lebt sie übrigens glücklich verheiratet mit ihrem Mann in München, den sie natürlich online kennengelernt hat 😉 

Gewinne ein Exemplar von „Suchen macht mehr Spaß als Finden“ 

Du hast Lust bekommen und würdest gerne erfahren, was Bianka bei ihrer Partnersuche in Berlin erlebt hat? Dann verrate uns bis 30.04.2017 in einem Kommentar, warum du das Buch gewinnen möchtest. Wir sind gespannt!