Wohin am Wochenende in Berlin?

Singleparty am SeeIn der größten Stadt der Republik wimmelt es von Singles und Events – da sollten sich Kontaktfreudige Singles beim Ausgehen in der Hauptstadt Berlin doch auch begegnen können. Entsprechend finden sich in unserem Eventkalender auch für die nächsten Tage entspannende und anregende Events, die von den Mitglieder der Berliner Singles organisiert werden.

Es ist Sommer in Berlin und es hagelt in der Hauptstadt – allerdings eher Ausgehtipps  und Termine, zum Beispiel heute, 11. Juli ab 18 Uhr am Arkenberger Baggersee. Zelten zeigt sich an diesem Gewässer stets als Möglichkeit, beim Baden gehen könnte man allerdings eher baden gehen: Die Wasserqualität empfiehlt sich dort nicht einmal zum Autowaschen. Also vielleicht eher doch mit einer Decke und einem gut gefüllten Picknickkorb und vielen anderen Singles dort verabreden?

Wem die Sonne auch abends noch zu grell scheint, der kann seinen blassen Teint heute ab 20:30 Uhr bei einer privaten Kinovorstellung in Friedrichshain pflegen. Die Anfahrt gibt es von film@raumgefuehl.org. Von dort führt uns das Ausgehen entlang der Kulturschiene schnurstracks nach Wannsee zur Villa Liebermann in der Colomierstraße 3. Dort gibt es am Samstag, 13. Juli, ab 11 Uhr eine Sonderausstellung – natürlich zu Max, dem Namensgeber jener schicken Residenz, und seinem Verhältnis zu Frankreich. Unser aller Verhältnis zur Grande Nation können wir stilecht am anschließenden Sonntag, dem Französischen Nationalfeiertag, auskosten – nämlich bei einem großartigen Manger comme Dieu en France. Dazu müssen wir aber nur zum Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm reisen, wo sich ab 14 Uhr göttliche Speisen und höchst irdisches Flirten genießen lassen.

 

Ein Gedanke zu „Wohin am Wochenende in Berlin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu